Hallescher FC

  • Und zu Werder:
    N a t ü r l i c h sind die im Abstiegskampf im Vorteil !
    Sie krepeln seit gefühlt 20 Jahren da unten rum.
    Und wenn die Erste gerettet ist, gewinnen sie ihre letzten 4 bis 8 Spiele.
    Das weiß eigentlich jeder ... :halloatall:
    Mittwoch das direkte Aufeinandertreffen.


    Sprechen wir danach weiter.


    Ich habe einfach nur Angst um den V e r e i n !

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • ich bin ja auch kein hfc fan. aber das hat doch nichts mit schönreden zu tun, sondern eher mit fakten. was war denn die zielstellung des hfc vor der saison- mit sicherheit nicht aufstieg in die 2. liga.


    und zu werder: hast du selbts mal was mit fussball in praktischer weise zu tun gehabt? einfach mal 2-3 spieler nach unten abschieben und dann gewinnt man spiele automatisch- das mag ja in der theorie so aussehen, aber praktisch funktioniert das eher selten. zudem hat der hfc 10 punkte vorsprung, wie kann man da von der besseren werder situation sprechen?

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • Das talent wieder aufs leichteste widerlegbar !


    Saisonziel war natürlich nicht der Aufstieg. Aber "einstelliger Tabellenplatz"! Mindestens aber, so schnell wie möglich die 40 Punkte-Grenze zu überschreiten, und nicht, nach 27 Spieltagen mit 29 Punkten dazustehen !!!


    Nochmal Werder:
    Ich habe nicht geschrieben, Werder hat die bessere Ausgangsposition, sondern " kann Abstiegskampf"!
    Und das "runterdeligieren" hat mindestens die letzten 5 Jahre geklappt.


    Was Du tust, ist selbstverständlich Schönrederei !
    Die größere "Gefahr" geht von KMSt aus.Kann noch auf 25 Punkte stellen und spielt noch gg. uns.


    Und in der momentanen Verfassung und ohne gravierende Veränderungen, gewinnt diese Mannschaft kein Spiel mehr !!!


    Hoffe, ich irre mich (Mittwoch!).

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • du hast mich irgendwie noch nie widerlegt, weil du immer "daneben" schreibts.


    das von dir genannte ziel haben ca. 16 mannschaften der dritte liga, da ist es logisch, dass es nicht alle erreichen. da kanns dann eben auch mal den hfc erwischen, wie es z.b. die letzten 2 jahre hansa erwischt hat. da muss man dann eben zufrieden sein, wenns für den klassenerhalt gereicht hat.


    du hast gesagt, dass werder im vorteil ist - ich muss dich ja nicht zitieren, schau es dir selbst an. ich sehe hier nichtmal ansatzweise den werdervorteil. der hsv ist auch erfahren im abstiegskampf- und? irgendwann reicht es eben nicht und das ist zumindest bei werder diese saison auch so. zumal die aus der ersten ja nicht spieler bekommen werden, die zum 18 er kader gehören.


    außerdem muss ich nichts schönreden, weil ich mit dem verein nichts zu tun habe. aber im gegensatz zu dir, kann ich es nüchtern analysieren bzw. feststellen und da sehe ich es eben noch positiver. schauen wir wer am ende recht behält. sollte halle die klasse halten, wirst du es ja eh an den schwachen gegenern festmachen 8)

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • Auch wenn Du mich in puncto Werder nicht verstehen kannst oder willst(?), so verschieden sind wir in unseren Vorstellungen doch gar nicht :love:
    Das man als enger Fan manchmal alles nicht ganz nüchtern sieht, ist wohl auch klar.
    Du als (was mir völlig klar ist!) Unbeteiligter siehst es allerdings zu analytisch !


    Das ich bei der jetzigen Situation den Klassenerhalt "mitnehme", versteht sich ja wohl von selbst!
    Und, das, wenn wir nicht absteigen, drei Mannschaften schlechter waren, ist ja wohl logisch !!! :D


    Und das diese Mannschaft (inklusive Trainer) sch.....lecht ist, was vor allem die Diskrepanz zw. Selbsteinschätzung und Leistung zeigt, kannst Du ja nicht wissen, weil Du (natürlich) nicht die Beiträge in Presse und Internet verfolgst.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • was verstehe ich da bei werder denn nicht?- schau dir deren bilanz an- 24 kein sieg, da werden auch paar profis von oben nicht mehr helfen. ich verstehe etwas davon, wenn spieler nach unten gegeben werden. da gibt es die tollsten sachen, weil die z.b. gar keine lust haben da zu spielen und anderen motivierten den platz wegnehmen usw..


    ich verfolge den hfc schon im rahmen der 3. liga, sicherlich nicht sonderlich intensiv, aber so, dass ich es halbwegs einschätzen kann - siehe meine beiträge zuvor. wenn ich nicht zu den spitzenteams der liga gehöre, kann es eben auch mal in den tabellenkelelr gehen.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • Wie Du mich inzwischen kennst, wirst Du das von mir wohl kaum glauben.
    Bei der MZ ist es diese Saison sehr komisch - alles recht unkritisch !
    Das war in Zeiten, als wir besser da standen schon mal anders. Da wurden Spieler und Trainer (Köhler) auch schon mal persönlich kritisiert. Die härteste Kritik jetzt war die Floskel "nach den Gesetzen des Geschäfts wackelt der Trainer aber jetzt".


    Das Unentschieden gg. den CFC war noch viel wichtiger (und viel glücklicher) und lässt mich jetzt doch etwas entspannen.
    Aber an der Kritik gegenüber Mannschaft und Trainer gibt es meinerseits nichts zu rütteln !!!

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Und nen neuen Sportdirektor gleich noch dazu.


    Klinkt alles mal wieder ganz gut.
    Der Direx (Name noch nicht geläufig) immerhin Ex-Angestellter von Bayern München, der sich dort sogar freistellen lassen hat.
    Und T.Ziegner :ja: steht wohl für das Motto "Fußball ist mein Leben". Ein echter Motivator. Als er in Zwicke nicht verlängerte, hatte ich schon die Hoffnung...
    War bei Rico Schmitt aber ähnlich überzeugt...

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Ziegner ist ein "Ossi", den stellt ein Westverein kaum ein !
    Einzige Alternative wäre Jena gewesen.
    Warum er in Zwickau nicht weitergemacht hat, hab ich eh nicht verstanden.
    Muß der HFC wohl doch etwas mehr Perspektiven haben :thumbsup:

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • So, die WM ist "vorbei":happy:, konzentrieren wir uns wieder auf die wichtigen Dinge !

    Als letztes ist jetzt noch ein Stürmer aus Sonnenhof geholt worden.

    Über die wirklichen sportl. Qualitäten aller Neuzugänge kann ich nicht viel sagen, dafür stehe ich nicht genug im Stoff.

    Aber was mir auffällt (und ich gut finde), es ist kein " Königstransfert", kein "Starspieler" darunter, wie mancher die letzten Jahre von der Presse hochgejubelt wurde und sich mehr oder weniger als Flop herausstellte!


    Sportlich wird es sicher ganz schwer, kommt ja von unten geballte Qualität hoch. München und Cottbus haben sicher nicht nur Klassenerhalt als Saisonziel.


    Und ob wir die Saison finanziell durchstehen...?

    Kann ich natürlich noch weniger einschätzen, bin aber nicht unbedingt euphorisch.


    Der finanzielle Tod von RWE und CFC erfolgte ja auch nicht in Laufe einer Saison, sondern war ein schleichender Prozess.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Wenn du oben stehst, gewinnst du so ein Spiel (gg. F. Köln) in der letzten Minute mit nem Sonntagsschuß.

    Wenn du unten stehst, frißt du ein Kullertor.


    Hochachtung vor dieser Mannschaft !


    Spannend wird es erst, sollte der Aufstieg außer Reichweite sein, was mMn kein Beinbruch wäre, wie charakterstark die Mannschaft dann ist.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Bin hin -und hergerissen.

    Das Herz sagt zum Aufstieg ja, der Verstand ein klares nein!

    Finanziell wird die Dritte als Notstandsgebiet bezeichnet.

    Mit gesundem wirtschaften kann man dort aber sicher bestehen.

    Ein Aufstieg ist nur mit nochmaligem finanziellen Aufwand zu stemmen. Und beim (oft wahrscheinlichen) Abstieg ist ein tieferes Durchreichen oft die Folge !

    Paderborn,Braunschweig, Kaiserslautern und vll. MD sind warnende Beispiele. Andere wären sicherlich noch aufzuzählen.


    Natürlich muss man einen Aufstieg mitnehmen, wenn er einem zufällt, aber, wie gesagt, grenzenlos enttäuscht wäre ich auch nicht, wenn es nicht dazu kommt!


    Einige Zweitligaspiele habe ich im KWS ja schon gesehen.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

Betway Online Fussball-Wetten banner