Winterpause? Nein, Danke! >>> Hallenturniere und Testspiele<<<

  • In eigener Sache:
    Zum ersten Mal seit Fertigstellung der neuen Sporthalle in Weixdorf wird die Abt. Fußball eine Hallenserie veranstalten die ihres gleichen sucht!
    Die Gerhard-Grafe-Sporthalle (Rathausplatz 2a, 01108 Dresden) wird Austragungsort für 20 Hallenturniere. Start für den Hallenfußballmarathon ist am Samstag, 12.11.2011 mit dem Turnier der Bambini (Jahrgang 2006 und jünger). Das Finale bestreiten auch die kleinsten Kicker der SGW am 03.03.2012.
    Höhepunkt wird sicher das Turnier der 1.Männermannschaft am 17.12.2011 werden.


    Aber auch beim Turnier der Zweiten lohnt sich ein besuch. Teilnehmen werden:
    > SG Weixdorf 2x (Stadtliga A Dresden)
    > SV Fortuna Dresden-Rähnitz (Stadtliga A Dresden)
    > SG Motor Trachenberge (Stadtliga A Dresden)
    > Hoyerswerdaer SV 1919 2. (Kreisliga A Westlausitz)
    > Hermsdorfer SV (Kreisliga A Westlausitz)

  • achtung:


    der fsv oppach sucht für sein hallenturnier, den "oppacher hallen-cup" am sonntag, 22. januar in der sporthalle sohland noch eine teilnehmende mannschaft :!:


    bei interesse bitte umgehend per pn melden.

  • Der FV Zabeltitz sucht dringend Testspielgegner in der Vorbereitung auf die Rückrunde!


    Die Mannschaften sollte möglichst Kreisliga oder Kreisoberliga spielen.


    Folgende Termine/Orte kämen in Frage:
    Sonntag, 29.1.12 10.30Uhr Kunstrasen Großenhain
    Samstag, 18.2.12 14.00Uhr möglichst auswärts


    Bitte melden per email email@fussball-zabeltitz.de , per pn oder telefonisch 0175-9477093
    Danke!

  • Kurzfristig Testspielgegner gesucht:


    Die 1. Männer-Mannschaft der SG Motor Cunewalde (Bezirksliga Ost) sucht aufgrund eines kurzfristigen Ausfalls des Gegners eine Mannschaft für ein Test- bzw. Vorbereitungsspiel. Die gegnerische Elf sollte, wenn möglich, ein Kreisligist oder Kreisoberligist aus dem Oberlausitzer oder Westlausitzer Fussballverband sein.


    Tag: Samstag, den 28.01.2012
    Zeit: ab 12:00 Uhr oder später, bei Flutlicht gerne auch Nachmittags oder Abends
    Ort: möglichst auf des Gegners Platz


    Bei kurzfristigem Interesse bitte PN an mich oder Telefon: 0174 - 3448427

  • Die 1. Männer-Mannschaft des Radeberger SV sucht kurzfristig einen Testspielgegner für das kommende Wochenende.


    Samstag, den 11.02.2012, ab 13:30Uhr
    Ort: wenn möglich, auswärts


    Bei Interesse bitte Kontakt mit unserem Trainer Bodo Kleinschmidt unter 0171/6213568 oder eine e-Mail an fischer@radebergersv-fussball.de.

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Test- und Vorbereitungsspiele des Schönbacher FV (FVO-Kreisliga Staffel 3)


    Samstag, 08. Februar 2014 um 14:00 Uhr (Eichberg Cunewalde, Kunstrasen)
    SG Motor Cunewalde - Schönbacher FV


    Samstag, 15. Februar 2014 um 14:00 Uhr (Jahnsportanlage Langburkersdorf, Kunstrasen)
    SSV 1862 Langburkersdorf - Schönbacher FV


    Sonntag, 23. Februar 2014 um 14:00 Uhr (Eichberg Cunewalde, Kunstrasen)
    Schönbacher FV - SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Vorschau: SG Motor Cunewalde - Schönbacher FV - Samstag um 14:00 Uhr (Eichberg Cunewalde, Kunstrasen)


    Endlich rollt der Ball wieder unter freien Himmel. Zum ersten Testspiel in Hinblick auf die Rückrunde in der FVO-Kreisliga geht es für uns Schönbacher zur SG Motor Cunewalde. Cunewalde brauchte nach dem Bezirksliga-Abstieg und einem großen personellen Umbruch im Sommer zunächst seine Anlaufzeit in der KOL Westlausitz. Zum Ende der Hinrunde konnte sich das Team steigern und rangiert mittlerweile mit 19 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz. Für Schönbach begann die Saison mit vier Siegen aus fünf Partien perfekt, danach folgte jedoch nur noch ein Sieg aus acht Partien bis zur Winterpause. Für das Ziel "Klassenerhalt" muss sich die Mannschaft in der Rückrunde strecken. Das Spiel in Cunewalde soll vor allem zum einspielen dienen. Das Ergebnis steht dabei im Hintergrund.

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Testspiel am SA, 08. Februar 2014, 14 Uhr, Sportzentrum Cunewalde
    Motor Cunewalde - Schönbacher FV 2:0
    (1:0)


    Der Schönbacher FV hat sich am Cunewalder Eichberg gegen den gastgebenden Kreisoberligisten trotz einer 0:2 (0:1)-Niederlage gut verkauft und konnte so Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben tanken. Nach 77 Tagen ohne Freiluft-Fußball brannte die Mannschaft von Trainer Hartmut Hatscher auf die Partie gegen die SG Motor Cunewalde und konnte überraschend mit der Motor-Elf aus dem Cunewalder Tal Schritt halten. Ein Indiz für die gute Leistung der SFV-Mannschaft ist die Tatsache, dass dem Gastgeber trotz spielerischer Überlegenheit kein Tor aus dem Spiel heraus gelang. So musste nach elf Minuten ein Kopfballtreffer von Sebastian Golbs nach einer Ecke für die Cunewalder Führung herhalten. Im weiteren Verlauf verbuchte Schönbach die besseren Aktionen nach vorn. Vor allem Tony Siebert zeigte auf der linken Außenbahn einen engagierten Auftritt und sorgte im wieder für Gefahr im Cunewalder Strafraum. So war es auch ein Schuss von Siebert, der Robert Stein im Motor-Kasten zu einer ersten Parade zwang. Nach der anschließenden Ecke köpfte Dirk Brösel nur um Zentimeter über den Querbalken. Auf der Gegenseite musste Paul Neumann im Schönbacher Tor nur ein wirklich eingreifen. Einen Freistoß von Golbs parierte Neumann zur Ecke.


    [Blockierte Grafik: https://lh3.googleusercontent.…w800-h556-no/IMG_3532.JPG]


    Auch im zweiten Spielabschnitt sahen die 25 Zuschauer ein verteiltes Spiel. Cunewalde zeigte die reifere Spielanlage, Schönbach hielt mit Einsatz und Wille dagegen. Nach einer Stunde war der Einsatz von Tony Siebert im Strafraum allerdings zu viel und der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt. Maik Schälicke verwandelte sicher zum 2:0 für die Gastgeber, die im weiteren Verlauf noch zu einem Pfostentreffer kamen. Für den Schönbacher FV waren indes die Chancen auf einen Ehrentreffer gewiss gegeben. Die beste Möglichkeit vergab Marc Klinger, der allein auf den Torwart zu ging und den Ball am Tor vorbei schlenzte. Den Schlusspunkt setzte Toni Münch mit einem gezielten Schuss aus 18 Metern, der nochmals die Latte touchierte.


    Co-Trainer Steffen Wogawa (Schönbach): "Wir sind zufrieden mit dem Spiel. Wir haben uns gegen einen Kreisoberligisten sehr gut verkauft. Unter dem Strich wäre sogar mehr drin gewesen. Vor dem Tor müssen wir uns einfach cleverer anstellen, dann kann diese Partie auch gerne mit einem Unentschieden enden. Daran gilt es in den nächsten Wochen weiter hart zuarbeiten."


    Torfolge: 1:0 Sebastian Golbs (11.), 2:0 Maik Schälicke (65., Foulelfmeter)


    Aufstellung Cunewalde: Robert Stein - Erik Schulze, Tom Schulze, Jörg Hoffmann, Sebastian Golbs (ab 61. Riccardo Bachmann), Maik Schälicke, Marco Ackermann, Tom Perret, Enrico Nicks, Ronny Schaller, Matthias Bär (ab 68. Daniel Wagner)


    Gelbe Karten: keine


    Aufstellung Schönbach: Paul Neumann (ab 46. Matthias Kunze) - Marc Klingr, Dirk Brösel, Paul Schmidt, Vinzenz Kade, Toni Münch, Rainer Wünsche (ab 46. Sebastian Wünsche), Tony Siebert, Sascha Siering, Daniel Wünsche (ab 46. Mario Richter), Benjamin Noack


    Gelbe Karten: keine


    Zuschauer: 25


    Schiedsrichter:
    Maik Ruprecht, 02633 Göda-Zscharnitz (Blau-Weiß Neschwitz)
    Michael Näther, 02699 Neschwitz (Blau-Weiß Neschwitz)
    Christian Frenzel, 02625 Bautzen (SV Göda)


    Alle Bilder zum Spiel!

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Vorschau: SSV Langburkersdorf - Schönbacher FV - Samstag (15.02.) um 14:00 Uhr (Jahnsportanlage Langburkerdorf, Kunstrasen)


    Wir bestreiten morgen das zweite Testspiel der Winterpause gegen Langburkersdorf.
    Zur Zeit große Personalprobleme. Wir bekommen gerade mal elf Spieler zusammen.
    Aber jammer hilft ja nichts. Es muss immer weiter gehen.

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • SSV Langburkersdorf - Schönbacher FV 0:0 (0:0)


    Mit einer Rumpftruppe angetreten (12 Spieler, drei davon Alte Herren) schlug sich Schönbach gegen den Tabellenführer der Kreisliga in der Sächsischen Schweiz achtbar und holte sich ein verdientes 0:0. Dabei war weitaus mehr drin. Aber das alte Leid: Auch beste Chancen werden einfach nicht in Tore umgemünzt. In der Defensive starke Leistung der Mannschaft. Schrecksekunde nach der Pause. Toni Münch verdrehte sich sein Knie. Hoffentlich keine schwerere Verletzung. In zwei Wochen geht die Rückrunde endlich los. Am kommenden Samstag testen wir nochmals. In Kleindehsa geht es gegen die Reserve aus Großschweidnitz.


    Bericht und Bilder findet Ihr hier: www.schoenbacherfv.de

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Vorschau: Schönbacher FV - Medizin Großschweidnitz II - Samstag (22.02.) um 14:00 Uhr (Parksportplatz Kleindehsa, Hartplatz)


    Am Samstag steht für uns das letzte Vorbereitungsspiel an. Auf dem Hartplatz in Kleindehsa geht es gegen die KOL-Reserve aus Großschweidnitz. Der Gegner liegt in der 1.Kreisklasse auf Platz 5. In der vergangenen Saison setzte sich die SFV-Elf mit 3:0 und 5:1 gegen Medizin II durch. Wir wollen uns nochmals auf die Rückrunde einspielen. Am 01. März geht es dann gegen Mittelherwigsdorf wieder los. Gegen selbigen Gegner verlor Schweidnitz II zuletzt ein Testspiel mit 1:2.


    Schiedsrichter der Partie ist am Samstag Tilo Schulze. Eintritt ist frei. :) Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. :bia:
    Also schaut doch mal vorbei ;)

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Schönbacher FV - Medizin Großschweidnitz II 5:3 (2:3)


    Die wenigen Zuschauer, die gekommen sind, werden es nicht bereuen. Acht Tore, davon vier in den ersten neun Minuten.
    Ein munteres Scheibenschießen. Fußballerisch war es aber eher im unteren Niveau. Katastrophale Abwehrleistung aber vorn endlich mal die Dinger gemacht. Ansonsten ein lockeres Spielchen, wohl aber ohne größere Aussagekraft. Nächste Woche geht es dann (endlich) wieder scharf. Rückrundenstart in Mittelherwigsdorf.


    Ausführlicher Bericht und Bilder zum Spiel gibt es hier!

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • 3. Fünfgemeindeturnier 2015


    Samstag - 10.01.2015 - 13:00 bis 18:00 Uhr
    Oberlandsporthalle - Sohland an der Spree


    Teilnehmer: FSV 1990 Neusalza-Spremberg (Titelverteidiger), FC Oberlausitz Neugersdorf II, FSV Oppach, SG Wilthen, FV Concordia Sohland 23, TJ Spartak Jiříkov, SV Gnaschwitz-Doberschau, SK STAP TRATEC Vilémov, TSV 1859 Wehrsdorf, SK Plaston Šluknov


    Am Samstag steigt das in den letzten beiden Jahren gut angenommene Fünfgemeindeturnier in der Oberlandsporthalle in Sohland. Titelverteidiger ist die Landesklassenmannschaft des FSV 1990 Neusalza-Spremberg, welche sich im Vorjahr deutlich von der Konkurrenz absetzen konnte und den Titel gern verteidigen würde. Ebenfalls stark einzuschätzen sind die Teams vom FC Oberlausitz Neugersdorf und der SG Wilthen, welche in der Halle traditionell immer einen guten Ball spielen. Erste Titelträger war übrigens der FSV Oppach im Jahr 2013. Initiiert wird dieses Turnier vom Fünfgemeindebund in Zusammenarbeit mit dem FV Concordia Sohland 23. Die Mannschaften hoffen auf reichlich Zuschauer, los geht es um 13:00 Uhr und für die Verpflegung ist bestens gesorgt.

  • SG Motor Cunewalde, Gegner für Testspiel gesucht
    Tag: Samstag / Sonntag, 17.01.2015 / 18.01.2015

    Die Cunewalder Männer-Mannschaft (Kreisoberliga Westlausitz) sucht für das kommende Wochende (Samstag oder Sonntag) einen Testspielgegner. Spielort und Uhrzeit sind variabel und werden abgesprochen. Der Gegner sollte in der Kreisliga bzw. Kreisoberliga beheimatet sein.


    Kontakt: Marco Gebert: 0174 / 2932934

Betway Online Fussball-Wetten banner