SV Germania 90 Schöneiche

  • Völlig überraschend zieht sich die Germania aus Schöneiche aus der Oberliga zurück.


    Rückzug aus der Oberliga Nordost der Germania

    Berliner Meister:


    1955, 1964, 1971, 1979, 1981, 1983, 1991, 2001


    Wichtigste und bekannteste Spieler:


    Jürgen Reimann, Michael Sobeck, Thomas Grether, Timo Hampf, Besart Berisha, Halil Savran, Christian Stuff, Uwe Lehmann (jetziger Trainer), Björn Bandermann, Danny Kempter, Kadir Erdil, Sebastian Reiniger, Christian Gawe, Thomas Brechler ...


    Es werden mit Sicherheit noch einige folgen - die das Spiel der 47er präg(t)en ...

  • Völlig überraschend zieht sich die Germania aus Schöneiche aus der Oberliga zurück.


    Rückzug aus der Oberliga Nordost der Germania

    Zu den Folgen des Schöneicher Oberliga-Rückzuges schrieb am Montag die Berliner Fußball-Woche unter Berufung auf eine Anfrage ihrerseits an den NOFV, das unabhängig von Rückzügen der bereits feststehende Tabellenletzte aus Frankfurt absteigen müsse - Zitat: "ganz gleich, wieviele Klubs noch auf die tolle Idee kommen sollten, sich zurückzuziehen..."


    Das bedeutet gleichzeitig:
    - sollte Jena den Drittligaaufstieg schaffen und der CFC die Drittligazulassung für die neue Saison erhalten, kann Sachsen bedingt durch einen 3.Regionalligaaufsteiger (wegen Auflösung von RBL II + Schönberger Rückzug) einen 2. Oberligaaufsteiger stellen
    - sollte Jena den Drittligaaufstieg verpassen und der CFC trotzdem die Drittligazulassung für die neue Saison erhalten, entfällt durch den Schöneicher Rückzug in der NOFV-Oberliga die vorgesehende Relegation der beiden Tabellen-15. am Mi, den 07. Juni bzw. Sa/So, den 10./11.Juni
    - sollte aber Jena den Drittligaaufstieg verpassen und der CFC wegen verweigerter Drittligazulassung für die neue Saison in die
    Regionalliga absteigen müssen, bleibt es dabei, das aus der Südstaffel sowohl der VfL Halle 96 wie auch der SSV Makranstädt absteigen müssen (egal welche von den beiden Mannschaften in der Abschlußtabelle letztendlich Tabellenletzter und Tabellen-15. sein wird

  • Hansestädter schrieb:

    Zu den Folgen des Schöneicher Oberliga-Rückzuges schrieb am Montag die Berliner Fußball-Woche unter Berufung auf eine Anfrage ihrerseits an den NOFV, das unabhängig von Rückzügen der bereits feststehende Tabellenletzte aus Frankfurt absteigen müsse - Zitat: "ganz gleich, wieviele Klubs noch auf die tolle Idee kommen sollten, sich zurückzuziehen..."


    Komisch, diese Regeln des Nofv, irgendwie misst man hier mit zweierlei Maß: In der RL muss wegen den Rückzügen nicht mal der Letzte absteigen, in der Oberliga hingegen führt für den Letzten absolut kein Weg daran vorbei...


  • Komisch, diese Regeln des Nofv, irgendwie misst man hier mit zweierlei Maß: In der RL muss wegen den Rückzügen nicht mal der Letzte absteigen, in der Oberliga hingegen führt für den Letzten absolut kein Weg daran vorbei...

    Das war nicht immer so!
    Mit der Regelung, das unabhängig von Rückzügen die Tabellenletzten beider Oberligastaffeln absteigen müssen, wurde eingeführt, um eine Wiederholung eines Falles "BSV Hürtürkel" zu vermeiden.
    Zur Erinnerung, Hürtürkel schaffte 2014/2015 mit ganzen 9 Punkten den Klassenerhalt, siehe Link 
    Hintergrund: 
    - Rückzug von 2 Mannschaften aus der Nordstaffel (FC Pommern Greifswald + SV Waren 09)
    +
    - Abmeldung der Regionalligamannschaft des 1.FC Union vom Spielbetrieb, sodas es keinen Regionalligabsteiger gab, der in die Nordstaffel eingegliedert werden musste
    +
    - Erweiterung der Regionalliga Nordost ab 2015/2016, verbunden mit dem gleichzeitig RL-Aufstieg von 3 Oberligisten aus der Nordstaffel (Optik Rathenow, FSV Luckenwalde 63 und FC Schönberg 95)


    P.S.: Könnte natürlich sein, das im Falle eines Klassenerhaltes der TSG Neustrelitz vor dem Hintergrund ihres diesjährigen Abschneidens mit ganzen 11 Punkten in künftigen Spielzeiten auch der Tabellenletzte der Regionalliga Nordost Pflichtabsteiger sein wird...