Wechselspiele und Gerüchte LK2 Saison 2010/2011


  • also ich halte auch nichts davon hier von 10 Jahre alten Kamellen zu berichten....
    und...ich kann nur bestätigen, dass man von der Fortuna-Seite nicht gedrängt wird...ich denke einfach der Zeitpunkt des Spiels TUS-Fortuna ist viel zu spät und daher kommt der Gedanke des Drängens auf....Als wir gegen Fortuna gespielt haben, wurde ich auch nicht gedrängt mich noch vor diesem Spiel zu entscheiden...eben weil unser Spiel auch viel eher stattfand...aber auch so kann ich nur von sehr fairen Gesprächen berichten und naja wie Hoofe schon schrieb wird die Kaderplanung ja auch nicht erst nach Ablauf der Saison vollzogen....



    Bei Germania Olvenstedt ist die Kaderplanung auch so gut wie fest, es gibt derzeit einen festen qualitativen Neuzugang und 2 weitere sind noch im Gespräch, des weiteren schaffen 5 Leute den Sprung aus der Zweiten in die Erste :thumbsup:
    Hierbei wird sicherlich auch für den Einen oder Anderen eine Überraschung bei sein 8)


    Namen gibt es, wenn es offiziel ist, natürlich sofort exklusiv....


    Weiterhin steht der individuelle Trainingsplan für jeden Spieler für die Sommerpause fest und anschließend die für Germania-Verhältnisse äußert straffe und sportlich anspruchsvolle Vorbereitung fest mit min. 3-4 Training in der Woche und jeweils ein Spiel an jedem WE sowie fast immer auch noch Mittwochs....!!!


    also straffes Programm für eine neue Zukunft!!!!!!


    so also ziemlich viel neues aus der Germania-Ecke.....wie gesagt, ich halte euch auf dem Laufenden!!


    in diesem Sinne


    gruß gaschi

  • "....Als wir gegen Fortuna gespielt haben, wurde ich auch nicht gedrängt mich noch vor diesem Spiel zu entscheiden..."




    Ist schon lustig diese Eitelkeit. :thumbdown: (Ich ahne schon jetzt die geifernden Auslassungen von Dir, macht aber nichts, kennt man ja.)

  • "....Als wir gegen Fortuna gespielt haben, wurde ich auch nicht gedrängt mich noch vor diesem Spiel zu entscheiden..."




    Ist schon lustig diese Eitelkeit. :thumbdown: (Ich ahne schon jetzt die geifernden Auslassungen von Dir, macht aber nichts, kennt man ja.)


    Manche wissen auch nicht, wie sie zu mehr Einträgen kommen sollen, als einfach mal was ins Forum zu tippen.


    Kennt man ja :thumbdown:

  • Manche wissen auch nicht, wie sie zu mehr Einträgen kommen sollen, als einfach mal was ins Forum zu tippen.


    Kennt man ja :thumbdown:


    :thumbsup: genau, naja immerhin kommt er schon auf 13 Beiträge!!


    Wie ErPe schon richtig deuten konnte, lagen meine Absichten mit diesem Beitrag lediglich darauf, meine enormen Eitelkeiten kund zu tun... :schal4: Ich denke die die mich kennen können das ja zum Glück für sich richtig beurteilen wie unendlich eitel ich doch bin... :schal4:


    Es gibt halt auch Leute, die nicht des Geldes wegen andere Herausforderungen suchen bzw neue Herausforderungen im alten/jetzigen Verein annehmen (nicht auf Fortuna bezogen, Hoofe weiß was ich damit meine ;) ), die dann aber gleich als eitel zu bezeichnen 8|?(:gruebel: naja du wirst das ja schon wissen :thumbsup:


    obwohl ja die Spieler der SGH mit enormen Handgeld (4-stellig) und guten monatl. Beträgen zum Bleiben überredet werden...Wohl dem, der das kann...


    Aber ich sehe das ganze halt nunmal sportlich und daher nehme ich meine Eitelkeit in Kauf... :schal4:


    in diesem Sinne


    gaschi


    :bia:

  • Ich bin schon seit einigen Jahren im Fußball vor und hinter der Linie unterwegs und denke, dass ich mir ein Urteil erlauben kann.


    Zehn Jahre sind, wenn man auf eigenen Nachwuch baut nix. Frag mal bei den Fortunen, wann sie damit rechnen, dass ein Talent aus dem eigenen Nachwuchs demnächst zur 1.Herren stößt. Das jetzige Talent dürfte vielleicht bereits in der C-Jugend spielen. Wenn´s hochkommt. Und uns ging es, Dank Fortuna 2000 ähnlich. Ganze Jahrgänge waren damals weg. Erst in den letzten Jahren konnten wir uns Danke Bernd Cotte und einigen stets einsatzbereiten Leuten Stück für Stück wieder Leben einhauchen. Das ist ´ne lange Durststrecke.


    Frag mal Hermi aus Olvenstedt wie hart der Verlust seiner Jungs in Richtung Preussen war, und von wo nur der Sfrd. Gumpert, leider auch nur zur II. zurückgekehrt ist.


    Die Löcher stopft man dann nur durch rekrutieren von anderswo...


    Und PS: wir reden hier derzeit über 6.und 7. Liga. Da ist doch wohl noch kein Geld im Spiel, sondern nur die Überzeugung der guten Tat, oder?


    Mir jedenfalls tut es leid um die Beiden, hatte ich doch auch das Glück zwei erfolgreiche Jahre mit ihnen zu arbeiten. Und sie haben es zurückgegeben. Wenn sie sich nun für etwas anderes entschieden haben, sei es drum, viel Glück kann man nur wünschen und hoffen, dass sie sich an diese Zeit erinnern werden.


    Nebenbei? Wer von Euch ausser Hoofi hatte von Euch schon mal mehr fußballerische Verantwortung als für sich selbst.? Also, nicht immer so schlau tun und auf die Kacke gehauen.


    Auf ein schönes 2010/11

  • Frag mal Hermi aus Olvenstedt wie hart der Verlust seiner Jungs in Richtung Preussen war, und von wo nur der Sfrd. Gumpert, leider auch nur zur II. zurückgekehrt ist.


    Da brauch ich nich unsern neuen Coach Hermi fragen, dass habe ich in meinen ganzen O-Town-Jahren selbst miterlebt, was meinst Du wohl wieviel gute bis sehr gute Spieler aus Olvenstedt stammen, die logischerweise aufgrund besserer Voraussetzungen weggelotzt wurden sind...
    Zum Glück zieht es den einen oder anderen allmählich wieder zurück....


    p.s. das mit Gumpi hat schon seine Gründe, aber er ist einer von denen die aus der 2ten in die 1ste aufrücken werden zur neuen Saison, was ich nur begrüßen kann :thumbsup:



    Zitat

    "Und PS: wir reden hier derzeit über 6.und 7. Liga. Da ist doch wohl noch kein Geld im Spiel, sondern nur die Überzeugung der guten Tat, oder?"


    War das ne ernsthafte Frage? also wenn ja, erkundige dich mal genauer in Neustadt und zwar bei dem hier noch nicht genannten Club 8)




    gruß gaschi


  • Ich begrüße es ja immer wieder, dass neue Benutzer sich hier anmelden, aber muss dann immer gleich alle in einen Topf werfen? Ich denke es gibt genug Leute, die auch schon für mehr als eine Person Verantwortung getragen haben. Deshalb muss man nicht auf die Kacke hauen, sonder kann seine Meinung ganz normal äußern.

  • Und PS: wir reden hier derzeit über 6.und 7. Liga. Da ist doch wohl noch kein Geld im Spiel, sondern nur die Überzeugung der guten Tat, oder?


    Also das ist der Witz des Tages... in der LL bekommt man keinen guten Spieler mehr, ohne entsprechenden finanzielle Aufwendungen... das wird sich auch nach unten weiter fortsetzen...

  • Wer ist denn Schuld daran? Eitelkeiten der Vereinsbosse? Wer Geld hat soll zahlen ,soll sich aber nicht wundern, wenn er mal einfach so von der Bildfläache verschwindet. Kennen wir ja zur Genüge, und dann bei den Fans und der Stadt betteln kommen.


    Würde das Geld in Nachwuchsförderung gestecket und mehr Geduld aufgebracht, müsste man nicht Unsummen für halbtalentierte Spieler ausgeben, damit ein vermeintlich gutes Niveau in irgendeiner belanglosen Spielklasse gehalten wird.


    Versuchst´s doch mal so, stellt und zur Verfügung und übernehmt ´ne Mannschaft. Bindet Euch die Zeit nicht nur ans Bein, sondern erlebt auch den Spaß dabei und schmeißt nicht nur Eure Tasche in die Kabine und wartet was der Trainer sagt. Wer was kann, und das richtig, der ist auch in der Lage das weiter zu geben. Probiert Euch mal aus...Aber ich weis ja, die Arbeit, die Familie, keine Zeit, aber am WE den Maxen raushängen lassen und sich wundern warum quasi untrainiert die Kreuzbandrisse kommen. Na denn ma los...

  • Wer ist denn Schuld daran? Eitelkeiten der Vereinsbosse? Wer Geld hat soll zahlen ,soll sich aber nicht wundern, wenn er mal einfach so von der Bildfläache verschwindet. Kennen wir ja zur Genüge, und dann bei den Fans und der Stadt betteln kommen.


    Würde das Geld in Nachwuchsförderung gestecket und mehr Geduld aufgebracht, müsste man nicht Unsummen für halbtalentierte Spieler ausgeben, damit ein vermeintlich gutes Niveau in irgendeiner belanglosen Spielklasse gehalten wird.


    Versuchst´s doch mal so, stellt und zur Verfügung und übernehmt ´ne Mannschaft. Bindet Euch die Zeit nicht nur ans Bein, sondern erlebt auch den Spaß dabei und schmeißt nicht nur Eure Tasche in die Kabine und wartet was der Trainer sagt. Wer was kann, und das richtig, der ist auch in der Lage das weiter zu geben. Probiert Euch mal aus...Aber ich weis ja, die Arbeit, die Familie, keine Zeit, aber am WE den Maxen raushängen lassen und sich wundern warum quasi untrainiert die Kreuzbandrisse kommen. Na denn ma los...


    8|8|:gruebel::gruebel::gruebel::gruebel:?(?(?(?(


    What is???


    naja lassen wirs einfach mal so stehen..

  • Erich, mir fehlt so ein bisschen der rote Faden bei deinen Kommentaren. Dies hier ist ja nun einmal das Forum zu den LK2 Wechseln. Du vermischst hier aber Jugend, Geld und Trainertätigkeit + Kreuzbandrisse miteinander....
    Sorry, aber da fehlt der Sinn.


    Übringens zählt Olvenstedt zu den glücklichen Vereinen, in denen viele aktive Spieler auch Mannschaften betreuen.
    Und jetzt zurück zum Thema!!!!

  • @erich:
    Freu dich dass du die 2 so gut trainiert hast dass sie (wahrscheinlich) mindestens eine Saison höherklassig bolzen können :bindafür:


    Und wenn's nicht hinhaut legt Fortuna für ne Rückkehr ja keine Steine in den Weg, wenn ich das richtig gelesen hab!

  • "....Als wir gegen Fortuna gespielt haben, wurde ich auch nicht gedrängt mich noch vor diesem Spiel zu entscheiden..."




    Ist schon lustig diese Eitelkeit. :thumbdown: (Ich ahne schon jetzt die geifernden Auslassungen von Dir, macht aber nichts, kennt man ja.)


    X( ...auf diesen post haben wir jetzt alle gewartet

    „Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“


    Jean Paul Sartre

  • obwohl ja die Spieler der SGH mit enormen Handgeld (4-stellig) und guten monatl. Beträgen zum Bleiben überredet werden...Wohl dem, der das kann...


    Jetzt geht das wieder los...
    Du scheinst ja echt einen Narren an Handwerk gefressen zu haben. :gruebel:
    Woher nimmst du denn immer solche Sachen? Vierstellig, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Kannst du dir überhaupt vorstellen, was ein Verein in unseren Gefilden für ein Budget pro Saison hat?
    Der Club zahlt in der Regionalliga manchen Spielern paar Tausender in der ganzen Saison, aber Handwerk kann als Landesligist vierstellige Handgeldbeträge zahlen. Irgendwas stimmt an der Milchmännchenrechnung nicht. ?(


    Mal ganz abgesehen davon musst du als Olvenstedter hier nicht immer den Moralapostel spielen. Erstens hat Sensi schon richtig gesagt, dass in der LL überall Geld gezahlt wird. Und zweitens gab es in Olvenstedt auch mal eine Zeit, in der man versuchte, sich den Aufstieg in die LL zu kaufen. Einige Handwerker folgten damals dem Lockruf des Geldes. Namen kann ich dir bei Interesse gern nennen, auch die Summen. Zorro wird sich auch noch erinnern. Der Aufstieg klappte nicht und die Handwerker machten sich auch nicht unbedingt beliegt bei der Germania. Manchmal glaube ich, dass daher immer noch einige Missgunst herrührt.


    Man kann schließlich sagen, dass etliche Vereine so ihre Erfahrungen mit Bezahlung ihrer Spieler hinter sich haben. Das Glashaus ist dabei recht groß und man sollte die Steine besser liegen lassen. :bia:

  • vielen ist daran gelegen, in Zukunft viel viel enger mit dem "alten" Rivalen zusammen zuarbeiten!

    Das ist, finde ich, ein sehr guter Ansatz!!! Für eure Großstadtverhältnisse gibt es nämlich nicht ausreichend junge talentierte Spieler, um auf Dauer "oben"(LK aufwärts) mitzuspielen.

    Danke Bernd Cotte

    Als ich 1988!!! bei Herrn Cotte trainieren und spielen durfte!!(immernoch Danke dafü,r Bernd) erschien er mir schon recht alt...wie alt ist er denn jetzt so???

    Also das ist der Witz des Tages... in der LL bekommt man keinen guten Spieler mehr, ohne entsprechenden finanzielle Aufwendungen...

    In Gardelegen wird KEIN Geld gezahlt wird, damit ein Spieler unser Trikot überstreift!

    Würde das Geld in Nachwuchsförderung gestecket und mehr Geduld aufgebracht


    Dieser Ansatz ist natürlich NOCH viel besser als der oben angegebene. Ach, was wäre das schön, wenn sich Jugendarbeit wieder lohnen würde, weil man die ausgebildeten Spieler für sich ausbildet und nicht für andere solvente Vereine....was für ein schöner Traum....


    :support:

    Es ist besser, für das was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden!

  • Als ich 1988!!! bei Herrn Cotte trainieren und spielen durfte!!(immernoch Danke dafü,r Bernd) erschien er mir schon recht alt...wie alt ist er denn jetzt so???


    Ein paar Tage muss er schon noch arbeiten, um das Rentenalter zu erreichen...Ich grüß´ihn mal

  • Nur noch einmal um den Bogen zu spannen Die Gommeraner sind echt sauer, wie versucht wurde in die Aufstellung des TuS für das Derby einzugreifen und somit eine Verzerrung des Wetbewerbs erreicht werden soll. Scheinbar geht den Fortunen echt die Muffe, hat doch auch der TuS eine gute zweite Halbserie gespielt. Auch egal, Wetter wir gut, TuS bleibt in der Liga, und den Fortunen viel Glück, egal in welcher Liga im nächsten Jahr.


    PS:Beide in der Focus gerückten Spieler erschienen gestern nicht zum Training. Einer unentschuldigt, und einer mit Magenkrämpfen, die ich auch hätte... bei der Aktion.Früher nannte man das, Feigheit vor dem Feind, heute Ehre und Gewissen?. Wo die gestern wirklich waren, können vielleicht die Fortunaaasen beantworten. Habe ja sonst für alles ´ne Antwort


    Um die Gerüchteküche weiter anzuheizen: Christian Polzin wird nicht mehr für die I.Herrenmannschaft auflaufen. Er wechselt in den Nachwuchstrainerstab - übrigens hat er die Diskussion hier verfolgt und sich gleich für ein Traineramt entschieden - na geht doch...


    Euer Erich

  • PEPE: irgendwas muss ja dran seien, glaube nicht das ein herr Becker für lau spielt...


    und sonst wäre es ja auch nicht gelungen die leistungsträger zu binden(piele, bele)


    Das ist jetzt deine Schlussfolgerung. Und aufgrund welcher Fakten bist du dazu gekommen?
    Bitte nicht immer hier nur Sachen posten, die man sich im stillen Kämmerlein ausgedacht hat.


    Ein Herr Becker beispielsweise ist selbständig mit ner gut laufenden Torwartschule. Der braucht keine Almosen von Handwerk.
    Auch die andern Spieler werden nicht durch Fantastilliarden an Euros bzw. vierstellige Handgeldbeträge gebunden. :nein:


    Wie gesagt, Fakten und nicht ich denke mir irgendwas, weil irgendeiner einen Namen hat.