SV Grün-Weiss Jürgenshagen

  • wie kann das denn sein ??? der platz ist ja schon bei bischen andauerndem regen kaum bespielbar ??? riesen pfützen, in denen der ball zum liegen kommt, etc.....


    aber klasse, dass mal wieder was geht.


    wurde auf dem platz am vereinsgebäude gespielt ?

  • Das ist der hintere Platz am Sportlerheim, also nicht der "Gute". Der Schnee wurde entfernt als er noch lag (geschoben, geschleppt) und das Tauwetter hat wohl die restlichen 2-3cm beseitigt. Auf dem Platz war noch eine Pfütze aber für derzeitige Umstände war er schon ganz brauchbar.

  • SV Heiligenhagen : Grün Weiß Jürgenshagen I 6:1 (1:0)

    Torschützen:
    GW: Robert Bader
    HSV: 4x Tingelhoff und die anderen Namen kriege ich nicht mehr zusammen...


    Bemerkungen:
    Der Platz war mehr als schwierig, gegen eine Spielabsage hätte ich nichts gehabt (das würde ich auch nach einem Sieg sagen) Auf so einem Motterfeld macht es einfach keinen Spaß, es hat einfach nicht viel mit Fussball zu tun. Daran lag es aber nicht, Jgh hat besser ins Spiel gefunden und 1-2 gute Chance vergeben, dann 20Min. vor der Halbzeit war der HSV stärker, bekam ebenfalls Chancen und ging mit 1:0 in die Pause.
    In der zweiten Halbzeit war dann Jgh wieder mit mehr Ballbesitz "drückend" aber der HSV hat uns clever ausgekontert und unsere Blödheit (speziell die Offensivbemühungen / Formation auf dem Platz) gut ausgenutzt.
    Ab der 60. Minute spielte Jgh dann auf Grund einer Verletzung mit einem Feldspieler im Tor und kassierte die restlichen 4 Treffer.


    Damit bleibt der Motterfluch an uns hängen, nach Parkentin nun die zweite hohe Niederlage in einer Wildschweingrube :D Na ja, kann man nicht ändern, Glückwunsch an den HSV, clever gespielt...


    Kurzform: eigene Blödheit + Cleverness des HSV = 6:1

  • Sicher war es nicht leicht zu spielen, aber dennoch haben wir uns nach vorne gespielt und nicht lang nach vorne geballert, wir haben auch noch 4 -5 sehr sehr gute chancen liegen gelassen.... chancen verhältnis würde ich locker 10:4 für uns tippen.... sicher ist der sieg zum ende zu hoch ausgefallen bedingt ebend durch euren Torwartwechsel, von hier dann auch gleich gute besserung.....


    und euch weiterhin viel glück ..... es ist noch nichts entschieden....

  • Jap, ihr habt auch nach vorne spielen können und ein Chancenübergewicht hatte ihr auch, wie du schon sagtest... Das meinte ich ja mit eigener Blödheit, dass wir nach dem Rückstand, wie im Hinspiel, eine 3-0-7 Formation gespielt haben und somit nix bei rum kommt außer Konter die ihr sehr gut gespielt habt. War ne gute Leistung von euch... :D
    Ja, entschieden ist noch nichts aber ich gönne euch auch den Aufstieg... Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich Jgh und den HSV gern oben sehen ;)

  • LSV Zernin : Grün Weiß Jürgenshagen I 0:2 (0:0)

    Torschützen:
    0:1 Sven Klafack (Freistoß)
    0:2 Robert Bader (Maik Schriefer)



    Bemerkungen:
    Ein verdienter Sieg, mehr Tore konnten auf Grund des Kartoffelackers nicht mehr erzielt werden. Ein einfaches Abspiel zu einem mitlaufendem Spieler endete meist in einer Flummi-Ping-Pong-Aktion :(
    Zum "Glück" hat es "nur" einen verletzten Spieler gegeben, auf dem Geläuf ein Wunder :thumbdown:
    Also wenn sich mal Gelder mobilisieren lassen oder sich jemand aus der Gemeinde zu einem Arbeitseinsatz berufen fühlt, wäre das ein Seegen... Aber das ist ja eher offtopic...

  • wir haben letzte woche in zernin gespielt und ich war überrascht das er so gut war, der ist besser als unser und von ping pong kann auch nicht die rede sein, zumindest bei unserem spiel war der platz in ordnung :)

Betway Online Fussball-Wetten banner