1+2. Kreisklasse MOL

  • Für die Sportfreunde in MOL möchte ich mir mal erlauben speziell für die Kreisklassen ein Thema zu eröffnen. Um hier das Thema auf ein breites Fundament zu stellen denke ich kann man die 1.Kreisklasse, sowie die Kreisklasse Ost und West zusammenfaßen!


    Auf der HP des KFV-MOL wurden die Staffeleinteilungen veöffentlicht, nun fehlen noch die Schlüsselzahlen zur Erstellung der Spielpläne. Die könnten aber eventuell schon hinter der veröffentlichten Anordnung stecken, ob ich da so falsch liege?

  • also
    danke dass endlich hier mal was ist für die kreisklassen


    es wundert mich nur dass Lebus II und Lebus III in einer Staffel spielen



    ansonsten find ich es gut dass die Fredersdorfer, Rehfelde , Lichtenow wieder ne zweite Mannschaft gemeldet haben


    mal sehen wieviele denn dieses Jahr wieder abmelden

  • Also von mir auch einen Dank für die Eröffnung des Themas.


    piet_sun


    Bei den Schlüssenzahlen lassen wir uns doch einfach mal überraschen.


    chris79


    Also ich finde es schön, dass Lebus II und Lebus III gemeinsam in der KK Ost spielen. :schal1:


    Aber Lichtenow hat ja doch keine 2. Mannschaft gemeldet. Dafür habt ihr Wriezen III aus der KK Ost bekommen.

    Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen. Nur Tore werden durch Einzelpersonen erzielt, aber die Torschützen sind durch diese Tatsache eben nicht unbedingt die besten und wichtigsten Spieler im gesamten Team!!!

  • Schlüsselzahlen:


    Nimmt man nun dafür die Reihenfolge der Teams auf der Homepage vom FK Mol, dann würde sich folgender 1. Spieltag ergeben:


    1. KK:
    Rehfelde - Altranft
    Prötzel (N) - Altreetz
    Diedersdorf - Kientz
    Herzfelde II - Beiersdorf (A)
    Lichtenow/Kagel - Seelow III (N)
    Falkenhagen/Zeschdorf (N) - Lebus
    Müncheberg II (N) - Bruchmühle II
    Sachsendorf/Dolgelin - Altglietzen


    KK West:
    Falkenberg - Altlandsberg II (A)
    Rüdersdorf II (A) - Gartenstadt II
    Petershagen/Eggersdorf III - Klosterdorf
    Haselberg - Kruge
    Hennickendorf II (A) - Altglietzen II
    Fredersdorf/Vogelsdorf II (N) - Rehfelde II (N)
    Herrensee - Neuenhagen II
    Freienwalde II - Buckow/Waldsieversdorf II
    Wriezen III: spielfrei


    KK Ost:
    Möglin - Reitwein (A)
    Reichenberg - Podelzig II
    Gorgast/Manschnow - Werbig
    Lietzen II - Falkenhagen/Zeschdorf II
    Neutrebbin II - Golzow
    Diedersdorf II - Gusow
    Bleyen - Lebus II
    Trebnitz - Letschin II
    Lebus III (N) - Sachsendorf/Dolgelin II

    Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen. Nur Tore werden durch Einzelpersonen erzielt, aber die Torschützen sind durch diese Tatsache eben nicht unbedingt die besten und wichtigsten Spieler im gesamten Team!!!

  • Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen. Nur Tore werden durch Einzelpersonen erzielt, aber die Torschützen sind durch diese Tatsache eben nicht unbedingt die besten und wichtigsten Spieler im gesamten Team!!!

  • Hast nun entsprechend der Aussage das Lebus III gegen Lebus II spielt diese Variante erstellt?

    Da habe ich einfach die geschätzte Zahl der 2. Mannschaft gelassen (ist ja die gleiche, wie bei der 1. ) und die des Gegners für die 3. reserviert. Alle weiteren Teams habe ich dann nach hinten weitergeschoben.


    Ich finde es doch schön, dass man hier recht zeitnah ne Info vom Spielausschuss rausgegeben hat, warum 2 Lebuser Teams in einer Staffel spielen können.


    Ich hoffe aber, dass die offiziellen und damit amtlichen Schlüsselzahlen mit dem vorgesehenen Rahmenterminplan nun bald auf der Homepage vom FK zur Verfügung stehen.


    Zuletzt haben in der Saison 1999/2000 2 Lebuser Teams in einer Staffel gespielt. Und das waren doch irgendwie nicht schöne, aber unvergessliche Spiele.

    Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen. Nur Tore werden durch Einzelpersonen erzielt, aber die Torschützen sind durch diese Tatsache eben nicht unbedingt die besten und wichtigsten Spieler im gesamten Team!!!

  • Schön das auch mal über die Kreisklassen geschrieben wird, die haben das auch verdient.
    Der Spieltag könnte sich in unserem Fall ändern, wenn unsere 1.Männer zuerst auswärts antreten muß. Glaube mich daran zu erinnern, hier unter Landesliga Nord 1.Spieltag sowas gelesen zu haben.


    KK West: Falkenberg - Altlandsberg II (A)
    Rüdersdorf II (A) - Gartenstadt II
    Petershagen/Eggersdorf III - Klosterdorf
    Haselberg - Kruge
    Hennickendorf II (A) - Altglietzen II
    Fredersdorf/Vogelsdorf II (N) - Rehfelde II (N)
    Herrensee - Neuenhagen II
    Freienwalde II - Buckow/Waldsieversdorf II
    Wriezen III: spielfrei



    Zwischen Neuenhagen II, Gartenstadt II, Fred./Vogelsdorf II, Hennickendorf II, Altlandsberg II, Peters./Eggersdorf III und Rüdersdorf II sind ne Menge spannender Nachbarschaftsduelle zu erwarten. Ich schätze die Weststaffel stärker ein, schwierig vorrauszusagen wer da das rennen macht.

  • Abgänge 1. KK:


    Lebus:
    Rico Wollank (25) nach Berlin (Verein steht noch nicht endgültig fest)


    Diedersdorf:
    Tobias Schulz (24) nach Lietzen
    Raik Bierbaum (24) nach Lietzen


    Sachsendorf:
    Marco Schulz (23) nach Tucheband


    einfach ergänzen!!!

    Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen. Nur Tore werden durch Einzelpersonen erzielt, aber die Torschützen sind durch diese Tatsache eben nicht unbedingt die besten und wichtigsten Spieler im gesamten Team!!!

  • Ich denke mal bei drei Männermannschaften sollten die Abgänge zu verkraften sein. Über den spielerischen Verlust kann ich mir kein Urteil erlauben. Ihr seit ja mit dem diesjährigen dritten Platz sowas wie ein Aufstiegfavorit für die kommende Saison, oder zählt auf jeden Fall dazu. Da könnten Abgänge von vier jungen Spielern nochmal weh tun.
    Trotzdem hat sich in Lebus viel getan, die Verpflichtung von S.Hilliges als Trainer war ein guter Griff.

  • Ich denke mal bei drei Männermannschaften sollten die Abgänge zu verkraften sein. Über den spielerischen Verlust kann ich mir kein Urteil erlauben. Ihr seit ja mit dem diesjährigen dritten Platz sowas wie ein Aufstiegfavorit für die kommende Saison, oder zählt auf jeden Fall dazu. Da könnten Abgänge von vier jungen Spielern nochmal weh tun.
    Trotzdem hat sich in Lebus viel getan, die Verpflichtung von S.Hilliges als Trainer war ein guter Griff.

    Also die Abgänge waren eher auf die gesamte 1. KK bezogen. Halt so Infos, die man irgendwo gelesen hat.


    Wir verlieren jedoch mit Rico Wollank einen durchaus wichtigen Mittelfeldspieler. Aber Familie und Arbeit gehen in der heutigen Zeit einfach vor.


    Die Koordinierung der 3. Mannschaft läuft halt noch, aber wir sind zuversichtlich und wollen jedem Spieler die Möglichkeit geben, regelmäßig zu spielen. Manchmal war es doch schon recht grausam von außen mit anzusehen, wie plötzlich einige Male mehr als 20 Spieler zum Punktspiel der 2. Mannschaft zur Verfügung standen.


    Auf den 3. Platz der letzten Saison kann man durchaus stolz sein, es war immerhin die beste Platzierung in der 1. Kreisklasse Mol. Jedoch hat man auch in vielen Spielen das Glück gehabt, mit durchaus unterirdischen Leistungen zu punkten.


    Und die Verpflichtung von S. Hilliges als Trainer hatte einen wesentlichen Anteil an der Abschlussplatzierung.


    Aber es wird auch der eine oder andere neue Spieler für uns auf Punktejagd gehen. Vielleicht habe ich da bald ein paar Neuigkeiten. Namen sagen in den unteren beiden Ligen eh kaum einem etwas, aber das Alter und woher er kommt, ist sicherlich auch manchmal interessant.


    Und für Rüdersdorf kann es ja eigentlich nur besser laufen. Schließlich habt ihr ja 2004/05 sogar in der Kreisliga Mol gespielt.

    Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen. Nur Tore werden durch Einzelpersonen erzielt, aber die Torschützen sind durch diese Tatsache eben nicht unbedingt die besten und wichtigsten Spieler im gesamten Team!!!

  • Bei uns war ganz klar die schlechte Personalpolitik der 1. Männer ausschlaggebend. Teilweise spielten bis zu 7 Spieler in der Ersten. Nach dem wir in den vergangenen beiden Spieljahren 5. und 6. wurden, hatten wir am Anfang ganz andere Ambitionen.
    Dazu kommt noch ein anderer wichtiger Aspekt, wenn es läuft sind alle da. Im umgekehrten Fall haben immer weniger jedes Wochenende Zeit. Als wir in der Saison 2006/07 mit nur 15 Spielern begannen und wir zweimal nacheinander die damaligen Tabellenführer (Lichtenow/Kagel und AltlandsbergII) schlugen und zweiter in der Tabelle waren, hatte ich keine Probleme 11 Spieler aufzustellen.


    Die Kriesligasaison 2004/05 war aber der bisherige Höhepunkt im Versagen der Vereinsfürhung. Es fehlten ja nur wenige Punkte um dort zu verbleiben. Nur Trainer Terletzki war über die Aufstiegsfeier der damaligen 2. nicht erfreut. Der Grund bestand darin das dieser Aufstieg von drei Spielern erreicht wurde. Laube, Hoffmann und Theißen als Spieler der 1. Männer, spielten damals aus Gründen der Disziplin oder der Leistung in der Zweiten. Sie waren es, die einige willige Spieler der 2. mitrissen. Der Rest wollte garnicht höher spielen.
    Im darauf folgenden Spieljahr gab Terletzki keinen Spieler mehr ab, egal wie groß die Not war. Somit war der Abstieg klar.
    Danach übernahm ich die Mannschaft und hatte vor eine Truppe zu formen, die aus eigener Kraft aufsteigen kann, um so auch die Kreisliga halten zu können.
    Nun gilt es wieder neu anzufangen, die Erste wird personell und strukturell erneurt und somit ergeben sich auch für uns wieder Alternativen.

  • Aber auch für Rüdersdorf II wird es kein Selbstläufer, um sofort den Wiederaufstieg zu packen. Aber als Absteiger zähle ich euch schon mit zu den Kandidaten für einen möglichen Aufstiegsplatz.


    Den Aufstieg werden hier wohl eh die Reserveteams unter sich ausmachen. Es sei denn, die Teams wie Kruge, Haselberg oder z. B. Klosterdorf haben personell deutlich aufgestockt.


    Und dann spielt der Spielplan ja auch ne entscheidene Rolle. Zum Anfang stehen die Reseveteams personell wohl immer sehr gut dar und bieten den Kaderspielern der 1. Mannschaften die Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln. Im Laufe der Saison relativiert sich dann die Qualität des Kaders.


    In der KK Ost kämpfen dagegen einige Vereine ums nackte Überleben. Keinen Nachwuchs, zumeist auch keine Alten Herren mehr und schon läuft das eine oder andere Mal das letzte Aufgebot zum Spiel auf, nur um das Team im Spielbetrieb zu halten und damit irgendwie das Überleben zu sichern. Aber nach und nach werden hier wohl in den nächsten Jahren einige Lichter ausgehen.

    Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen. Nur Tore werden durch Einzelpersonen erzielt, aber die Torschützen sind durch diese Tatsache eben nicht unbedingt die besten und wichtigsten Spieler im gesamten Team!!!

  • also


    wir Klosterdorfer haben bislang nur einen Abgang zu verkraften


    Erik Dähling (25) wechselt nach Gartenstadt


    ob er in der ersten spielt ist noch fraglich aber das zeug dazu hätte er


    desweiteren muss man sagen dass in der KK jeder jeden schalgen kann


    dieses Jahr hatte Prötzel das riesenglück super durchs spieljahr zu kommen ohne niederlage, kann man nur hoffen das se oben bleiben


    und mit sportschulstürmer Lehmpful haben se auch was durchschlagkräftiges im sturm


    Ich seh bei uns in der Staffel Kruge und Neuenhagen vorn


    mal sehen wie es kommt

  • Ausscheidungsrunde Kreispokal:


    Sp. 1: Rehfelde II - Fredersdorf/Vogelsdorf II
    Sp. 2: Diedersdorf II - Neutrebbin II
    Sp. 3: Falkenhagen/Zeschdorf II - Lebus III :support:


    Anstoss ist am 20.08. um 18:30 Uhr.


    Ich denke mal, dass der Spielausschuss wohl vor der Auslosung ein paar Einschränkungen vorgenommen hat.


    Also nur Reserveteams am Start. Daher wird wohl die eine oder andere Verstärkung mit auflaufen, aber halt unter der Woche wohl auch nicht alle Stammspieler mit an Bord sein.

    Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen. Nur Tore werden durch Einzelpersonen erzielt, aber die Torschützen sind durch diese Tatsache eben nicht unbedingt die besten und wichtigsten Spieler im gesamten Team!!!

  • Lebuser


    Genau so wird's sein, natürlich ist es das Ziel eines Absteigers wieder um den Aufstieg mitzuspielen. Das wird aber verdammt schwer, denn wir haben ganz klare Zielstellungen vom Verein erhalten...die können auch lehmend wirken.


    Was mich zuversichtlich stimmt, oben mit zu mischen, der gestrige Trainingsauftakt der 1.Männer.Sowas hab ich bisher bei uns noch nicht gesehen...25 Spieler. davon gehen zwar einige wieder, aber da sind richtig gute dabei.

Betway Online Fussball-Wetten banner