Trainerwechsel beim TSV Rudow 1888

  • Am Sonntag nach dem Spiel beim SSV (0:4) hat Frank "Matze" Schwager Teilen der Mannschaft und anschließend dem Abteilungsleiter Holger Thiessen mitgeteilt sein Amt als Trainer der 1. Männermannschaft des TSV Rudow 1888 niederzulegen. Gestern leitete der Co-Trainer der 2. Mannschaft, Heiko Kretschmer (vormals TW-Trainer der 1. Mannschaft) das Training. Nachfolger wird aller Vorausicht nach der jetzige Trainer der 1. A-Jugend, Ralph Gläsel, der - so der Plan - nach Klärung einiger Detailfragen am Donnerstag erstmals das Training der 1. Mannschaft leiten soll.

  • Da hat es also den zweiten Trainerwechsel der Verbandsligasaison 2006/2007 gegeben!!!! 8O


    Und das bei unseren Freunden aus Rudow!!!


    Das müsste ja unter diesem Vorstand auch schon der achte Trainer sein!?!? Keine Schlechte Bilanz!!!


    War die Amtszeit von Herrn Schwager jetzt eigentlich noch kürzer als die von Herrn Meißner???? :?: 8o

    Foul???? Ich hab ihn doch nur retuschiert!!!


    Der winkt doch nur, wenn er die Fahne hebt!!!

  • @ gs_beagle


    Gläsel wäre dann der 9. Trainer binnen 3 1/3 Jahren!


    Saison 2003/04: Polamka > Giese > Meißner
    Saison 2004/05: Meißner > Heinrich
    Saison 2005/06: Heinrich > Polomka
    Saison 2006/07: Schwager > Gläsel


    so etwas nennt man umgangssprachlich meines Wissens "Schleuderstuhl" :wink:

  • So wie ich das in der Vorbereitung gehört habe, ist Hr.Schwager wohl auch
    ein wenig blauäugig an die Saison herangegangen. Die Abgänge wurden nicht kompensiert, d.h. es wurde sich nicht um neue Spieler bemüht. Man muß sich ja nur mal anschauen wieviele gestandene Stürmer im Aufgebot stehen. Wer letztendlich dafür verantwortlich zeichnet, ist die Frage. Der Vorstand scheint da auch nicht ganz unschuldig!? Die letzte Saison war schon schwierig genug , so daß man sich eher hätte verstärken müssen.
    Oder?

  • Sicherlich spielen in diesem Fall, wie schon in den vorhergehenden Saisons, auch die finanziellen Mittel ein große Rolle.
    Selbst wenn auch der Trainer etwas zu blauäugig an die ganze Sache rangegangen sein sollte, gehört doch beim Thema Spielerverpflichtungen und Spielerabgänge immernoch der Vorstand. Wo man ja beim Thema wäre, einen so hohen Trainerverschleiss in nur 3 1/2 Jahren ist schon auffällig!!! 8o


    celeon


    Da der Vorstand ja nie seine Amtszeit beginnt, wenn eine Saison beginnt, könnte man den Trainer Herr Mankowski aus der Saison 2002/2003 auch mitzählen!!! =)

    Foul???? Ich hab ihn doch nur retuschiert!!!


    Der winkt doch nur, wenn er die Fahne hebt!!!

  • @ soccer + gs_beagle


    Blauäugig ja und nein. Matze hatte von vornherein klargestellt, dass er keine Ambitionen hegt, vom SCC auch nur einen Spieler mitzunehmen und er mit dem arbeiten werde, was er vorfindet. Das allerdings die Abteilungsleitung um Thiessen, Kaiser und Exner letztlich über keinerlei Spielerkontakte verfügen, geschweige denn in der Lage sind die dafür notwendigen Gespräche perspektivisch zu führen hatte er vermutlich nicht geahnt. So ist es eben beim TSV: Selbst ist der Mann, Hilfe - insbesondere von der Abteilungsleitung - hat man nur bedingt zu erwarten! Zum einen, weil Geld de facto sehr knapp ist, die Abteilungsleitung mit dem Förderverein alles andere als ein gutes Verhältnis hat und in Bezug auf Sponsoring nicht gerade übermäßigen Enthusiasmus an den Tag gelegt wird. Zum anderen, weil es in diesem Großverein mit so vielen Mannschaften und Interessenlagen nicht gerade einfach ist, alles unter einen Hut zu kriegen. Hinzu kommt, dass "Bauchentscheidungen" von "El Presidente" resp. Alleinentscheidungen häufiger vorkommen, als es auch den Leuten im näheren Umfeld der Abteilungsleitung lieb sein können. Leidtragender ist da dann meist der Trainer, so auch bei Matze. Und nicht nur er...


    Unter`m Strich bleibt festzuhalten, dass man - um derzeit beim TSV zu arbeiten - eine gewisse Portion Leidensfähigkeit mitbringen sollte. Der Vorteil: Tiefer geht`s nicht und mit B03 und Hilal hat man nun zwei Teams vor der Brust, gegen die man durchaus punkten kann, haben die doch ähnliche Probleme wie der TSV!


    Und zu giga:


    Ich arbeite derzeit bei Füwa mit Leuten wie Baethge, Hengst, Quandt, Utikal, Alm, Schrödel, Hartung Bellach, Pfeiffer und Co. zusammen. Die werden dir allesamt nicht viel sagen, ich kann dir aber versichern, dass es ein super-gutes Arbeiten ist und ich den Spaß am Trainieren wiedergefunden habe, der mir bei Rudow tatsächlich vergällt worden ist! Dennoch ist und bleibt es mein Heimatverein und von daher werde ich immer ein großes Interesse daran haben zu sehen, wie`s dort weitergeht. Genugtuung über die derzeite Situation ist hier ebenso fehl am Platze wie Verbitterung. Demnach solltest du mir - und vielen, vielen Forums-Besuchern - einfach mal ein Gefallen tun und es mit Dieter Nuhr halten:


    " Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!" :ja:

  • Mc Zaster



    Spitzenbeitrag zur Premiere


    schnell mal den Acount gewechselt um die Anonymität zu wahren?


    wenn Du ein persönliches Problem mit Celeon hast, dann trag es doch offen aus



    Hier Dein Zitat:


    Ein Feigling ist ein Mensch, bei dem der Selbsterhaltungstrieb normal funktioniert


    bei Dir scheint demnach etwas normal zu funktionieren

    WENN ICH DU WÄRE, DANN WÜRDE ICH MIR WÜNSCHEN ICH WÄRE ICH

  • @ Warlock


    Vorsicht! Nimm`den armen Mc Zaster oder Dagobert oder wie auch immer er sich nennt nicht zu hart ran! Der Gute ist ausgesprochen sensibel. Denn wenn du damit nicht aufhörst kann es passieren, dass die Heimspiele des TSV mal wieder ohne Stadionsprecher durchgeführt werden müssen... =)


    Im übrigen: Ich kenne dich zwar nicht, da du dich aber genau an meinem 39. Geburtstag angemeldet hast, kannst du nur`n Guter sein... :cool:

  • Zitat

    Original von giga
    Ist ja schön, dass wir diese News aus dem Munde des alten Trainers hören...Verbittert?


    ist doch scheissegal von wem, hauptsache wir hören irgendwas.... :ja:
    giga, nett mal wieder was von dir zu lesen!! :wink:

  • @ Warlock


    ...nix Wechsel des Account´s , nette Idee ......oder fühlst Du Dich verfolgt :?:
    Du bist also der Fanclubvorsitzende vom Mp, oder was? Komisch, das bei jedweder Kritik gleich Zitate......wenn auch in Deinem Fall ohne Quelle......dem fröhlichen Schreiber als Belohnung übersandt werden :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    Ach übrigens.., "Wolle Petry" ist auch zurückgetreten. Vielleicht findest Du da noch Nachschub an Mitgliedern.....die haben ja jetzt alle viel Zeit.....und ein persönliches Problem hab ich auch mit Dir nicht.


    @ celeon


    ....ohne Jocker, klasse ! War wohl nicht so schwer. Sag mal, warum fehlt eigentlich bei der Auflistung der "unfähigen" des Vereins der Ordnungshüter?
    Weil es dein Kumpel ist......... ? 8o


    Zitat:
    Will ein Mensch auf etwas pfeifen,
    darf er im Ton sich nicht vergreifen......
    Danke,....... Religionslehrer!

  • Mc Zaster


    Auch was zum Thema?! Das ist der Sinn einer Themenüberschrift, das man weiß worum es dann im folgenden geht, danke!!!


    Zum Thema :


    Egal welche Probleme Rudow in der Vergangenheit schon mit seinen Trainern hatte, bei der Bilanz von Schwager ist es ein ziemlich logischer Schritt gewesen! Jetzt muß die Mannschaft die Ärmel hochkrempeln und arbeiten, bei "nur" drei Absteigern ist die Ausgangslage nicht hoffnungslos!

  • Zitat

    Original von Mc Zaster
    @ celeon


    ....ohne Jocker, klasse ! War wohl nicht so schwer. Sag mal, warum fehlt eigentlich bei der Auflistung der "unfähigen" des Vereins der Ordnungshüter?
    Weil es dein Kumpel ist......... ? 8o


    Nee - weil er "Unfähigen" groß schreiben würde und er mein Kumpel ist! Beides unterscheidet ihn deutlich vom Rest... :biggrin:


    Im übrigen: siehe langner!

Betway Online Fussball-Wetten banner