SV Parkentin e.V.

  • SV Steilküste Rerik - SV Parkentin_5:0 (4:0)


    Aufstellung von Parkentin:


    Böhmert - Kersten, Wißling, Stockfisch - Schulz, R., Tresp (Baumann),Matz, Wollny (Möwius), Wagner (Dudek) - Knauthe, Schulz, D.


    Weiterer Auswechsler: Piel


    Spieler die durch Arbeit, Verletzung, etc. fehlten:
    Geers, Mentzel, Schmidt, Buchholz, Köhn, Dreier, Ruge Tomforde, Stephan

  • Rückrundenvorbereitung des SV Parkentin


    11. Januar : Trainingsbeginn
    22. Januar : Hallentunier des PSV Rostock II (3.Platz)
    5. Februar : Hallentunier in Doberan (Reimerscup)
    6. Februar : Testspiel gegen Sievershagen II (KO)
    11. Februar : Testspiel gegen LSG Elmenhorst (KO ??)
    17. Februar : Testspiel gegen Reinshagen I + II Mix
    27. Februar : Punktspielstart zu Hause gegen Mulsow II


    Möglicher weise noch andere termine zwecks testspiel etc.



    Nach einem Winterabgang konnten 2 neue Spieler für das Team dazugewonnen werden

  • Rückrundenvorbereitung des SV Parkentin


    11. Januar : Trainingsbeginn
    22. Januar : Hallentunier des PSV Rostock II (3.Platz)
    5. Februar : Hallentunier in Doberan 6. platz von 7
    6. Februar : Testspiel gegen Sievershagen II (KO) 0:4 verloren; allerding mit recht ordentlicher leistung
    11. Februar : Testspiel gegen LSG Elmenhorst (KO) 3:8 (3:5)
    17. Februar : Testspiel gegen Reinshagen I + II Mix
    27. Februar : Punktspielstart zu Hause gegen Mulsow II

  • SV Parkentin 1:2 ESV Rostock II


    erste halbzeit: parkentin bestimmt komplett das spiel nur macht aus seinen chancen nix, wie schon die ganze saison, esv rostock nur durch standarts gefährlich


    zweite halbzeit: parkentin verliert etwas den faden und lässt esv besser ins spiel kommen aber man blieb stets gefährlich. das zu dem zeitpunkt folgerichtige aber auch glückliche tor fiel durch eine bogenlampe und stellungsfehler der abwehr und der stürmer ließ dem keeper keine chance (etwa 75. Min)
    der 1:1 ausgleich nach schönem konter und unbedingtem wille das tor zu erzielen durch buchholz (etwa 85.min)
    der siegtreffer für die rostocker fiel abermal in der nachspielzeit nach individuellen fehler (fehlpass), weshalb ein anderer spieler foul spielen musste und mit :gelbekarte: :rotekarte: vom platz musste. den fälligen freistoß verwandelte ein rostocker sehenswert zum 2:1 endstand


    Fazit: Statement ESV Trainer: "unverständlich wie man das spiel verlieren kann wenn man meine mannschaft unter kontrolle hat und ansehnlichen fußball spielt"
    wie es sich schon meistens durch die ganze saison zieht, man ist die bessere mannschaft, bzw hält gut mit und verliert die spiele wegen eigenem unvermögen


    nachdem mulsow heute gegen satow gewann ist man nun vorletzter und hat nur 3 punkte vorsprung auf den letzten aber mit 1 bzw 2 spielen weniger


    Schiedsrichter mit guter lei(s)tung :thumbup:


    Aufstellung: Karbownik - Stockfisch, Kersten (Wollny), Wißling - Lenz :gelbekarte: :rotekarte: , Ruge, Möwius, Tresp (Schmidt) - Buchholz, Schulz (Matz), Köhn

  • von mir aus könnt ihr sonntag auch alle weiter schlafen, ich hab nichts dagegen, wir werden da sein :P
    wir spielen so früh damit die allgemeinheit nach dem spiel duschen gehen kann, zu späterer stund stehen keine duschen mehr zur verfügung. mfg bis sonntag :schal1:

  • SV Parkentin 1:2 Steilküste Rerik


    Ganz bittere niederlage für parkentin.
    In den ersten 10 minuten war der heimelf die nervosität anzusehen. rerik wurde der favouritenrolle gerecht und bestimmt das spielgeschehen ohne wirklich gefährlich zu werden. erster aufregergab es im parkentiner strafraum als eine flanke nur mit der hand zur ecke geklärt worden konnte. zum glück für parkentin übersah der unparteiische dies. die erste chance im spiel hatte parkentin, nach einer ecke auf den kurzen pfosten war schmidt zu stelle und nickt per kopf ein. rerik damit kalt erwischt. optisch war rerik klar überlegen wusste aber gegen eine tiefgestaffelte parkentiner mannschaft keine mittel diese zu knacken. parkentin verlegte das eigene spielgeschehen auf konter auf heimischen geläuf. die konter wurden zum teil sehr gut gespielt so das sich einige sehr gute möglichkeiten ergaben den spielstand zu erhöhen. doch schulz, matz, wieder schulz und möwius konnten die kugel nicht unterbringen, was auch an einem sehr gut augelegten reriker keeper lag. so konnte parkentin die führung erfolgreich in die pause verteidigen und rerik war wenn überhaupt nur durch standarts gefährlich.
    in der 2ten hälfte das gleiche bild wie in der ersten hälfte, rerik macht das spiel parkentin hat die chancen. doch wieder vereitelte der keeper eine höhere führung der parkentiner. mitte der 2ten hälfte zündete der reriker libero den turbo und startet sein solo in richtung parkentiner tor und wurde dann regelwidrig durch ein foul gestoppt. es gab ein fragwürdigen elfmeter, da man sich nicht sicher war ob das foul noch vor dem 16er stattfand oder doch innerhalb. da gehen wohl die meinungen auseinander. alles half nichts, der libero hätte vorher schon gelegt werden müssen aber zur strafe verwandelte der reriker stürmer zum 1:1 ausgleich. rerik schöpfte neuen mut jetnoch den sieg einzufahren. parkentin stemmte sich mit allen mitteln dagegen, wurde selbst aber noch kaum gefährlich, die konter wurden zu fahrlässig vergeben. einen reriker konter über außen wurde durch einen eingwechselten stürmer zum 2:1 verwandelt. auch dieser treffer eine fragwürdige strittige szene. so soll der torschütze wohl klar im abseits gestanden haben, aber da enthalte ich mich.
    nun warf parkentin alles nach vorne um vllt noch 1 punkt zu hause zu holen und dadurch hatte rerik nun sehr viel platz im mittelfeld. doch gefärhlich wurde rerik nicht mehr, im gegenteil, parkentin hatte noch die ein oder andere gefährliche aktion, verrannte sich aber zu oft in der reriker abwehr fest. in der nachspielzeit die riesen möglichkeit für parkentin doch noch zum ausgleich zu kommen. einen abstimmungsfehler zwischen einem reriker verteidiger und libero erhaschte sich ein parkentiner und rannt aufs reriker tor zu. er wurde von libero gehalten und gezogen und zuletzt noch weggegrätscht. zwar trifft er den ball aber von hinten in die beine ist für mich ein klarer elfmeter und rote karte für den libero. doch leider war der schiedsrichter anderer meinung und beendete das spiel dann.


    fazit: toll gekämpft und alles richtig gemacht gegen den favouriten. wieder musste man sich sagen lassen vom gäste trainer, warum wir denn da unten im abstiegskampf stecken bei so gutem fußball. ganz ehrlich?, ich mag das nicht mehr hören, lieber spiel ich dann scheiß fussball und stehe oben drin.


    " erst haben wir kein glück und dann kommt noch pech dazu" - sagt wohl alles über die derzeitige situation in parkentin aus


    Aufstellung: Böhmert - Stockfisch, Wißling, Kersten - Piel (Baumann), Schmidt, Köhn, Möwius (Dreier), Ruge - Matz, Schulz


    es fehlten etliche leute verletzt, gespeert, beruflich oder buchholz - gruß in die türkei du faule sau :thumbsup:

  • SV Parkentin 6:1 Hohen Luckow


    Verdienter sieg der auch in der höhe in ordnung ist. nach 1:0 führung der gäste durch ein direkt verwandelten freistoss, drehte parkentin das spiel bis zur halbzeit auf 4:1. in der 2ten hälfte nahm die heimmannschaft ein gang raus aber jederzeit spielbestimmend und konnte noch auf 6:1 erhöhen. nach 5 sieglosen und punktlosen spielen, belohnt man sich selbst endlich mit nem dreier, der enorm wichtig war, denn belitz konnte ein 1:0 überraschungssieg über PSV II feiern. man kann sich nun nicht ausruhen aber durch den sieg hat man wieder einige mannschaften in den abstiegskampf gezogen und es wird wieder spannend.


    Tore:
    0:1 ???
    1:1 Buchholz / Wagner
    2:1 Wißling / Köhn
    3:1 Matz / Fehlpass Hohen Luckow
    4:1 Buchholz / Köhn
    5:1 Buchholz / Köhn
    6:1 Buchholz / Köhn


    Aufstellung: Böhmert - Wißling, Kersten,Stockfisch (Wollny) - Lenz, Wagner (J.-D.Stephan), Ruge, Möwius, Köhn - Buchholz, Matz


    Schiedrichter: Gerd Wohlgetan mit guter Leistung


    Nächstes Wochenende MEGA wichtiges spiel gegen die 2te vertretung aus klein belitz, wo man ein großen schritt machen kann :bindafür:

Betway Online Fussball-Wetten banner