Beiträge von Zobak

    Naja, dann mal Gratulation H...(...oyzi, ...orschtl). :lach:

    War ne meine Runde. :nein:

    Zur Wette:

    Ich erhöhe!
    1. Entweder zwei Kisten

    oder

    2. Sekt für die Damen dazu

    Kannst ja schon mal sparen für die (2) 1 Kisten Bier und Sekt. Freu mich schon....

    Das war die Wette. :ja:

    Steht schon im Keller. Aber denke mal das wir das übern 12. Mann machen. :happy:

    Wird geliefert wenn du lange uffm Topp sitzt. :rofl:

    Wird eh mehrere geben. :lach:


    In einem hochklassigen Tippmatch gegen einen gut aufgelegten Gegner

    Häää, guck dir mal die Kack-Tipps von Bierschinken an. 14:0, 0:7 und und und. :lach:


    Schlesding gewinnt mal ein Duell! Respekt. :thumbup::lach:

    Ich finde es schon lange schlimm, das sich die Vereine um Schieris kümmern müssen.

    Um einen Spielbetrieb zu betreiben ist das ne Sache des Verbandes.

    Da hat man sich das sehr einfach gemacht. Hat sich halt so "eingebürgert".

    Ist klar das die Vereine jeden nehmen (müssen) der Fußball innerhalb einer Stunde fehlerfrei schreiben kann.

    Wie gesagt es gibt gute, aber auch nieten. ;)

    SV Neueibau – FV Eintracht Niesky 2.


    In Zahlen: 1:4 (0:2)


    In Worten: schwach – solide


    Bei besten Fußi-Wetter, ein Spiel auf schwachem Niveau.

    Nicht das Niesky Angst und Schrecken verbreiten würde, Neueibau war einfach zu schwach.

    Niesky probierte es mit Nadelstichen durch die Gasse.

    In der 6. Minute schon, war man dadurch erfolgreich.

    Bei Neueibau lief nicht viel zusammen. Selbst eine 3:1 Situation im Strafraum konnte nicht genutzt werden.

    Niesky machte auch noch vor der Halbzeit das hochverdiente 2:0.

    Der SV hatte auch riesen Glück, dass ihr Torwart nicht mit Rot vom Feld musste.

    Nur im Kung Fu Stil konnte er um Millimeter eher als der Gegenspieler am Ball sein. Dann noch ausserhalb des Strafraumes. :rotekarte:

    Nach der Pause die Neueibschn mit etwas Druck auf die Nieskyer Abwehr.

    Dadurch fiel auch der Anschlusstreffer. Etwas Stimmung kam bei den rund 50 Zuschauern auf.

    Aber nicht lange. Fast im Gegenzug wieder die zwei Tore Führung der Gäste.

    Es wird fast immer murks, wenn zwei Abwehrspieler zum Ball gehen. Einer davon spitzelte auch noch die Pille am eigenen Torwart vorbei.

    Die Eibschn hatten ja Chancen eigene Tore zu erzielen, aber die Paar wurden kläglich vergeben.

    Niesky machte es besser. Kretschmer zimmerte, eine Viertelstunde vor Schluß, das Spielgerät in die lange Ecke.


    Zum Schieri. Steffen Ott muss dem Tw Rot geben. In der ersten Halbzeit lies er sich zu Assi H. Gliesing zitieren. Er soll eine Meckerei nach einer höchst fraglichen Abseitsentscheidung mit Gelb bestrafen. Falsche Entscheidung.

    Die Gesten des Herrn Gliesing sind höchst albern und sorgten für Belustigung.

    Wie die voluminösen Gliesings überhaupt den Lauftest bestehen können ist mir ein Rätsel. (Herr Weickert wird’s wissen.) Gehts schnell, kommen sie an der Linie nicht hinterher. :lach:

    :motz::motz::motz::motz::motz::motz:

    So ein Scheiß.

    Danke Schlesi für das "sinnlose" Tor in der Nachspielzeit. :argue:

    Die Neueibe lässt sich och noch das 1:4 einschenken und versaut mir nen Fünfer.

    10:4 :nein:;(:cursing:

    Somit könnte ich ja nur noch mitn Horschtl gleich ziehen. Und das ist eher unwahrscheinlich. ;(

    Gratuliert wird erst morgen. :lach::bia:

    Es gibt auch noch Leute die während ihrer Schicht nicht mit dem Handy spielen können/dürfen. :lach:

    Also:

    letzte Woche haste auch gesagt, dass meine Tipps nicht zu gebrauchen sind...das Ergebnis kennste ja ;)


    Ich biete dir eine Wette an: Wer von uns beiden das Duell verliert gibt ne Kiste Bier (die wird dann beim Treffen gemeinsam mit den restlichen Anwesenden der Tipprunde getrunken). Was sagst du dazu!?

    Deine waren dünner als meine! :lach:;)


    Zur Wette:

    Ich erhöhe!
    1. Entweder zwei Kisten

    oder

    2. Sekt für die Damen dazu


    Wie siehts aus, Hoyzi!? :lach::rofl:


    :bia::halloatall:

    ich 🙊 spiele bei Obercunnersdorf.

    Ja, Hi Toni. Hab dich gegen den LSV gesehen. Aber spielen und dabei sein ist ein großer Unterschied. Du warst dabei. :rofl: Trotzdem Glückwunsch für den gelungenen Saisonauftakt und die lange Party danach. So berichteten mir die Nachbarn. :happy: Viel Spaß hier bei DIE FANS. :bindafür:

    Habe meinen Tipp geändert, weil ich im Netto ein kurzes Gespräch mit Philip G. hatte.

    Da siehts wohl nicht so gut aus mit Leuten morgen?

    Auf alle Fälle war es deine richtige Entscheidung Oderwitz den Rücken zu kehren. :thumbup:(Dein Opa wird das vielleicht anders sehen.):lach:

    In OberC steht ja fast das ganze Dorf zu ihrem Fussballverein.:thumbup:So soll es sein.

    Kriegst meine och gleich.

    Da mach mer den Oderwitzer platt.

    Wer issn das überhaupt. :gruebel: Solche dürfen gegen mich antreten? :rofl:


    Ob sich der Hamster mal beim MDR-Tippspiel einloggt!!! Soll ich sauer werden! :cursing:

    Es fehlen nur noch zwei. :) Der Randpole lässt sich wie immer Zeit. :gelbekarte::lach:


    Prost heida oder Probstheida, egal. :bia:

    :rofl::rofl:

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf – LSV Friedersdorf 4:3 (3:1)


    Zuschauer: 111 (92 wurden durchgesagt)


    Endlich wieder Fußi.

    Und es sollte ein spannendes Spiel werden. Schliesslich gewann der LSV im Vorjahr knapp mit 4:5 (glaube ich).

    Friedersdorf gleich mit viel Ballbesitz, aber wenig zug zum Tor.

    Anders die Blau-Weißen. Gezielte lange Bälle auf Boese, der legt auf Hofmann ab. Der vernaschte ständig seinen Gegenspieler und war im 1 gg. 1 mit Tw Maywald. Das ging die ganze erste Halbzeit so. Der LSV verstand es nicht dies zu verhindern. Es war eine Frage der Zeit bis die Hausherren dadurch erfolgreich sein würden.

    Da muss ich den ansonsten sachlich analysierenden Trainer Bronder einen Vorwurf machen, dass er das nicht erkannt hat.

    OberC führte dann 3:0. Lupenreiner Hattrick von Hofmann. Kurz vor der Halbzeit wollte Tr. Bronder unbedingt einen Freistoss. Den gab der Schieri aber nicht und lies weiterspielen. Zum Glück für den LSV. Die scharfe Flanke von rechts konnte Torjäger Bernsdorf ganz fein einköpfen.

    Sehr unnötig für die Einheimischen und ein Weckruf für die Schlesier. :happy:

    Diese bestimmten fast den gesamten zweiten Durchgang. In der 48. gab´s Elfmeter. Hab es nicht gesehen was passiert war, weil ich mit meinem langjährigen Spielerkollegen Volker Lehmann anstieß. :bia:

    Jedenfalls, Felix Bernsdorf verwandelte sicher. Kein Aufraffen bei OberC.

    Der LSV legte durch Felix B. nach. Dann schwanden die Kräfte(Konzentration) beim Gast und OberC kam mal vor dem gut haltende Torwart Maywald. Spitz auf Knopf war es nun, wer den Siegtreffer erzielen würde. Vier Minuten Nachspielzeit gab der Schieri. Der manch fragwürdige Entscheidung traf.

    Ich glaube nach einer Ecke von rechts, kam Neisser auf der linken Seite an den Ball. Seine gefühlvolle Flanke auf dem langen Pfosten verwandelte Jeremy Hofmann zu seinem vierte Treffer und damit zum Siegtreffer.

    Pech für den LSV, der die erste Halbzeit(Zug zum Tor) völlig verschlief. Freistösse und Ecken müssten mal geübt werden.

    Glück für OberC, dass es nicht ein déjà vu wurde.


    Grüße an Hamster, Spezi one und Prooost :bia:

Betway Online Fussball-Wetten banner