KOL Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 19/20

  • Nein - es ist noch nix offiziell. Ja - es sieht diesmal (zum Glück!) nach einer 14er-Staffel aus und zwar dieser hier:


    1. FC Pirna

    SV Chemie Dohna

    SV Wesenitztal II.

    SV Pesterwitz

    SV B/G Stolpen

    LSV Gorknitz

    SG Schönfeld

    SSV Neustadt/Sa.

    SG Traktor Reinhardtsdorf

    SG Wurgwitz

    FV B/W Stahl Freital II.

    FSV Dippoldiswalde

    SG Kesselsdorf (Auf)

    SSV Langburkersdorf (Auf)


    Aufstiegskandidaten: Es führt kein Weg am FC Pirna und Chemie Dohna vorbei. Erstere haben den Aderlass von Spielmacher Siegemund (Copitz II.) zu verkraften, Letztere spielten ein starkes Pokalfinale.


    Geheimtipp: Die SG Kesselsdorf mit den Seifert-Brüdern, Ex-Copitzer Rautenberg im Tor, Ex-Borea Moritz, und anderen Ex-Höherklassigen (nicht abschätzig gemeint) im erweiterten Favoritenkreis.


    Schönste Duelle: Wie immer Gorknitz gegen Dohna auf der Alm und das Stadtduell Langburkersdorf gegen Neustadt (Eröffnungsspiel).


    ...und fürs Forum wünsch ich mir ne rege Diskussion ^^8o

    Alles hat gestimmt: Das Wetter war gut, die Stimmung war gut, der Platz war gut - nur wir waren schlecht. (Dariusz Wosz)

Betway Online Fussball-Wetten banner