Oddset-Viertelfinale BFC Dynamo vs. BFC Preußen

  • BFC Dynamo - BFC Preußen 1:0


    Mit einem mulmigen Gefühl ging ich heut ins Stadion: Immerhin hatten die "Ruhmreichen" im Punkt-Heim-Spiel gegen die Preußen sehr schwach ausgesehen. Und da der Pokal ja bekanntlich eigene Gesetze hat, durfte man nicht unbedingt von der bescheidenen Rückrunde der Preußen voreilige Schlüsse ziehen.


    Um es vorwegzunehmen: Meine Befürchtungen waren vollkommen unbegründet. Es spielte eigentlich nur eine Mannschaft, der BFC Dynamo. In den ersten dreißig Minuten zeigte der Rekordmeister, warum er eigentlich mindestens in die Oberliga gehört: Er beherrschte die Preußen ganz klar. Folgerichtig das Führungstor durch Kufahl, der endlich sein erstes Pflichttor für uns erzielte.


    Nach der Halbzeit verflachte das Spiel; Preußen konnte nicht mehr, wir wollten nicht mehr und verlegten uns mehr und mehr aufs Kontern. Hier konnten allerdings einige 1000prozentige Chancen nicht verwertet werden, aber das kennt man ja... :biggrin:


    Vom Hörensagen kann ich berichten, daß die Spieler durchaus von der Kulisse beeindruckt waren und auch etwas Druck empfanden. Offiziell knapp 600 "Zahlende" wurden angesagt. Ich sach mal: so voll war das Stadion lange nicht mehr, erinnerte mich ein bißchen an alte Oberligazeiten... Mein persönlicher Eindruck: Die 1000 (da aber auch "Nichtzahlende") hatten wir heute locker... Und mehr sag ich jetzt nicht mehr...


    Die Stimmung war insgesamt gut. Zum Auftakt gab es eine mehrmünitige Pyro, die etwas Pokalatmosphäre aufleben ließ. Auch nach dem Abpfiff wurde der Sieg entsprechend gefeiert.


    Fazit in drei Punkten:
    1. Der BFC Preußen wird in dieser Verfassung "durchgereicht" werden. Ich war erschrocken, wie schwach die mittlerweile sind; kein Vergleich zum Punkthinspiel, sie hatten eigentlich nur eine einzige Torchance.


    2. Schiedsrichter: Wie immer eine Katastrophe. Wir wurden heute (und es wiederholt sich eben immer wieder) mindestens (und das mein ich wörtlich) 10mal abseits gewinkt - gegen jede Regel. Dafür wurden klaren Abseitsstellungen NICHT abgewinkt... Damit muß eine Mannschaft erstmal klarkommen...


    3. Der Meisterclub ist auf einem gutem Kurs. Ein Halbfinale, äußerst gute Chancen im Meisterschaftswettbewerb, der Verein lebt und wir sind dabei, uns selber aus der "Scheiße" zu ziehen. Habe heute einige Leute getroffen, die seit langem mal wieder "da" waren. Man muß ja bedenken, daß wir quasi unter Ausschluß der Öffentlichkeit Leute ins Stadion holen, und unter diesen Bedingungen bewegt sich bei uns erstaunlich viel...


    PS: Schöne Grüße an den Unioner mit BFC-Sympathien, den ich heute beim Spiel kennenlernte.

  • Zitat

    PS: Schöne Grüße an den Unioner mit BFC-Sympathien, den ich heute beim Spiel kennenlernte.


    :shock: :gruebel: :nixweiss:
    sowas gibt es...

    "WORTE SIND EIN UNGÜNSTIGES MITTEL UM DIE WAHRHEIT DARZUSTELLEN." stanley kubrick

  • da fällt mir doch noch was ein...


    in der halbzeit kehrte der meisterpokal des jahres 1984 an die steffenstrasse zurück und jeder der über 1000( :?: :naja:) anwesenden drückte sich eine freudenträne aus den augenwinkeln...na ja fast jeder 8o :lach:


    ps. hatte leider mein handy vergessen, sonst hätte ich unseren "nichts"fahrer mal zu einem gespräch im cateringbereich eingeladen...

    "WORTE SIND EIN UNGÜNSTIGES MITTEL UM DIE WAHRHEIT DARZUSTELLEN." stanley kubrick

  • Zitat

    Original von suk
    Name - Adresse - Krankenversicherungsnummer. :cool:


    suk , wenn wir schon ein image haben, dann nutz ich das jetzt mal schamlos aus - deine frage bleibt natürlich unbeantwortet - es ist wie immer streng geheim! :biggrin:


    Zitat

    Original von Westpole
    da fällt mir doch noch was ein...


    in der halbzeit kehrte der meisterpokal des jahres 1984 an die steffenstrasse zurück und jeder der über 1000( :?: :naja:) anwesenden drückte sich eine freudenträne aus den augenwinkeln...na ja fast jeder 8o :lach:


    ps. hatte leider mein handy vergessen, sonst hätte ich unseren "nichts"fahrer mal zu einem gespräch im cateringbereich eingeladen...


    Wat denn, wat denn: war etwa noch einer mit entsprechenden Ambitionen da?... :D

  • Zitat

    Wat denn, wat denn: war etwa noch einer mit entsprechenden Ambitionen da


    ne ne war nur eine ausrede um vom wohnung renovieren abzuhauen...
    gab ja kaum alternativen in der hauptstadt.

    "WORTE SIND EIN UNGÜNSTIGES MITTEL UM DIE WAHRHEIT DARZUSTELLEN." stanley kubrick

Betway Online Fussball-Wetten banner