Tabellensituation und Vorschau auf den 10.Spieltag LL West

  • SG Einheit Crivitz (11./9P.) - SpVgg Cambs-Leezen (3./19P.), Samstag, 26.10., 13.00 Uhr, SR Hermann (Parchim)


    Nach dem Unentschieden in Zarrentin trifft unsere Mannschaft mit dem Tabellendritten auf ein Team, welches bisher drei von vier Auswärtspartien in Grevesmühlen, Zarrentin und Gadebusch siegreich gestalten konnte und in der Fremde mit 12 Toren am meisten ins Schwarze getroffen hat. Die Gäste bauen mit vielen Spielern über 30 auf ihre Erfahrung und verfügen mit Sebastian Grün über einen treffsicheren Angreifer, der in der Torjägerliste mit 9 Treffern weit oben steht. Alles andere als ein Sieg für die Gäste wäre schon eine Überraschung. Doch unsere Crivitzer werden versuchen, mit der richtigen Taktik und vollster Konzentration über 90 Minuten dem Favoriten die Stirn zu bieten und die Serie von vier ungeschlagenen Begegnungen nicht abreißen zu lassen. Viel wird dabei von der Abwehr abhängen, die in den letzten beiden Heimspielen Zu-Null spielte und außerdem in den vergangenen vier Partien nur zwei Gegentore zuließ. In der vergangenen Saison war Crivitz beim 0:4 zu Hause nahezu chancenlos, diesmal soll es definitiv besser laufen. In der Tabelle zieht Spitzenreiter Wismar II weiter mit sechs Punkten Vorsprung einsam seine Kreise. Auch die spielstarken Polzer Blau-Weißen hatten an der Küste beim 0:3 nicht die Spur einer Chance. Die einzig verbliebenen Verfolger heißen Lübz und Cambs-Lezen und auch sie mussten schon die Überlegenheit der Hanseaten anerkennen. Dahinter führt Boizenburg ein Vierer-Mittelfeld an, das aktuell bis Platz 7 reicht, auf dem zur Zeit der Hagenower SV rangiert. Alle Teams ab Platz 8 (Grevesmühlen) müssen momentan mehr nach unten schauen und auf den Abstiegsplätzen stehen weiterhin Aufsteiger Zarrentin und Schlusslicht Parchim.


    Weiter spielen:


    Boizenburg (4./15) - Lübz (2./19) Tipp 2


    Die Elbestädter hatten zuletzt einige Besetzungsprobleme, diesmal ist ein weiterer Akteur wegen einer roten Karte gesperrt. Insofern sollte der Tabellenzweite gute Karten haben, um Boizenburg die erste Heimniederlage zu bescheren.


    Gadebusch (10./9) - Wismar II (1./25) Tipp 2


    Die Talfahrt des Meisters geht nach sechs Spielen ohne Sieg ungebremst weiter. Auch sie hatten zuletzt nicht alle Mann an Deck. Ein gefiundenes Fressen für den Tabellen-Primus, der auswärts noch kein Gegentor kassieren musste. Mit dem zu erwartenden Sieg kommt man der Herbstmeisterschaft ein weiteres Stück näher.


    Polz (6./13) - Lulu/Grabow (5./14) Tipp 1


    Ein Mittelfeld-Duell, aber auch ein brisantes Derby. Polz verlor klar beim Spitzenreiter, wird sich aber rehabilitieren wollen. Die Gäste siegten zwar klar gegen Parchim, blieben aber dennoch vieles schuldig. Mit der Heimstärke und der besseren Offensivabteilung sollten die Punkte in Polz bleiben.


    Parchim (14./4) - Grevesmühlen (8./11) Tipp 0


    Das Schlusslicht war zuletzt völlig von der Rolle, machte aber zu Hause noch eher seine besseren Spiele. Auch die Gäste haben zuletzt vier Mal nicht gewonnen und spielen sehr gern unentschieden. Das könnte auch diesmal so sein.


    Hagenow (7./13) - D.Schwerin (9./10) Tipp 0


    Wenn Dynamo in Hagenow aufkreuzt, geht es immer heiß her, auf dem und abseits des Platzes. Vor ein paar Wochen hätte der HSV noch als klarer Favorit gegolten, doch in den letzten Spielen ließ man viele Punkte leichtfertig liegen. Das könnten Dynamos Minimalisten, die mit 7 Toren 10 Punkte holten, nutzen, um zumndest einen Punkt mit nach Hause zu nehmen.


    Neumühle (12./7) - Zarrentin (13./5) Tipp 1


    In diesem Kellerduell auf der Ranch gehen die Husherren als Favorit ins Spiel. Sie haben mit Hempel und Fabianke zwei Angreifer, die wissen, wo das Tor steht und wollen sich besser präsentieren als bei der schwachen 2.Halbzeit auf Paulshöhe, als sie ein Spiel noch aus der Hand gaben, das sie bis dahin fest im Griff hatten.

  • SG Einheit Crivitz - SpVgg Cambs/Leezen 1:3


    Aufbau Boizenburg - Lübzer SV 1:2


    TSG Gadebusch - FC ANKER II 0:4


    BW Polz - Lulu/Grabow 3:2


    Parchimer FC - Grevesmühlener FC 1:2


    Hagenower SV - Dynamo Schwerin 1:1


    Neumühler SV - Empor Zarrentin 3:0


    :schal4:

  • SG Einheit Crivitz - SpVgg Cambs/Leezen Tipp 2
    wenn der cambs/leezener traktor erstmal ins rollen kommt, muss sich die einheit aus crivitz schon mächtig dagegenstemmen um die pleite zu vermeiden.


    Aufbau Boizenburg - Lübzer SV Tipp 2
    das wird auch lübz als machbare aufgabe mitnehmen.


    TSG Gadebusch - FC Anker II Tipp 2
    tja was soll man sagen, wismar halt....
    alles andere wäre grad ne überraschung.


    BW Polz - Grabow ???
    DAS derby aufm dörp!!! der wettervogel sagt, soll halbwegs trocken bleiben. kaffee, kuchen, tischfeuerwerk, jux und dallerei sind schon im picknickkörbchen....auf einen herrlichen kick an der löcknitz.
    ick freu mir... :schal1:


    Parchimer FC - Grevesmühlener FC Tipp 2
    in der aktuellen verfassung hat parchim nischt zu bestellen. hab gfc diese saison noch nicht sehen können, aber traue ihnen durchaus die punktemitnahme zu.


    Hagenower SV - Dynamo Schwerin Tipp 0
    da beide hauptsächlich mit kampf über die 90 min gehen, werden sie sich neutralisieren. könnte n kartenspiel werden - 22 heb auf.
    ,,herr stock'' pfeift die partie (da werden erinnerungen an unser crivitzspiel wach) 8| . na ob das ,,der'' richtige ist für dieses rassige duell...ohoh. jedenfalls hat er zwei fähige männer an den außen!


    Neumühler SV - Empor Zarrentin Tipp 1
    ob die neumühler angreifer unbedingt wissen wo das tor steht,..mh..naja...
    jedenfalls wird's für zarrentin reichen.

  • Dilly : irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass dir der Lauf von Anker nicht gefällt. Gibts da einen Grund für?

    Phil Hellmuth:


    “It has - fortunately - nothing to do with the cards. The cards are just there, as a medium to confuse the bad players.”


    "If there weren't luck involved, I guess I'd win every one."


    "You're good, kid, but as long as I'm around you're second best. You might as well learn to live with it."

  • @ NWM-Scorer: ich weiss halt einfach nicht mehr wat ich bei euch schreiben soll ;) . mir geht's nicht in den schädel, wie man aktuell so einen enormen lauf haben kann wie ihr. denn ich bin immer noch der meinung, dass bei uns absolut jeder schlagbar ist! und vor allem in unserer landesliga west kann ich mich nicht mehr so richtig erinnern, wann mal jemand so jut in die saison gestartet ist und sich vorerst so penetrant da oben gehalten hat. umso mehr freue ich mich auf unser baldiges aufeinandertreffen.


    @ Graffa: verbrochen hat der schiri nicht allzu viel. aufgrund unserer abgrundtief abgefuckten leistung bei euch hat jeder sein fett weggekriegt. auch wie und mit welcher begründung er uns den platzverweis :rotekarte: erteilt hat, war mehr als fragwürdig. aber ok, das kann man wieder lang und breit auspalavern und dennoch kommt man gegen die referees nicht an und muss sich den "tatsachenentscheidungen" beugen.
    und der schiri hat sich durch sein auftreten und die art etc... bei mir anscheinend als rosa-pinker dorn im auge manifestiert.
    aber als verlierer der partie findet sowieso immer paar mehr nörgel-aspekte als das winning team.

  • Es klang so ein wenig nach Antipathie.
    Ich denke insgeheim haben wir uns schon gedacht relativ weit oben zu stehen, immerhin waren wir 6 in der Nord-Staffel letztes Jahr mit einem weitaus schlechterem und kleinerem Kader. Und die West und Nord-Staffel Unterschiede sollten ja wohl mittlerweile jedem bekannt sein. Dass sie so groß sind hätte ich auch nicht gedacht. Aber hinzu kommt natürlich auch, dass wir im Gegensatz zum letzten Jahr, jede Woche gut verstärkt werden von der ersten. Ausserdem hatten wir letztes Jahr eine A- Jugend Mannschaft, die Landesmeister wurde und dementsprechend auch einige junge Wilde mit viel Potenzial in den Reihen. Bis letztes Jahr sind wir jedes Jahr souverän aufgestiegen und ich denke alle die uns kennen, werden sicherlich nicht von Überraschung sprechen, wenn sie uns dort oben sehen.

    Phil Hellmuth:


    “It has - fortunately - nothing to do with the cards. The cards are just there, as a medium to confuse the bad players.”


    "If there weren't luck involved, I guess I'd win every one."


    "You're good, kid, but as long as I'm around you're second best. You might as well learn to live with it."

  • SG Einheit Crivitz - SpVgg Cambs/Leezen 0:2


    Aufbau Boizenburg - Lübzer SV 2:2


    TSG Gadebusch - FC ANKER II 0:2


    BW Polz - Lulu/Grabow 2:4


    Parchimer FC - Grevesmühlener FC 0:0


    Hagenower SV - Dynamo Schwerin 1:0


    Neumühler SV - Empor Zarrentin 1:2

Betway Online Fussball-Wetten banner