• Bratwurst, Boulette, Steak - im Achtel-Fladenbrot.
    Mal ne Alternative zur erfrischend unfrischen Aufback-Schrippe.


    Betrachtet man das Preis (1 Wurst =1,50) -Leistungs-Verhältnis (unter Berücksichtigung der Wartezeit) - Ketchup/Senf/Servietten = "self service" ne glatte 2,37.


    Den Kuchenbasar als auch den Bierstand "goutierte" ich nicht.

    NIVEA für alle !


    * * *


    "... I was thinking maybe we could go outside - let the nightsky cool your foolish pride ... "


    * * *


    Pogue Mahone !

  • Glühwein gab es, 0,3 l für 2 Euro. Die gesammte Versorgung der Zuschauer hat reibunslos funktioniert, das Angebot reichhaltig und keine langen Wartezeiten. Das ist nicht überall so, wenn mehr Zuschauer als sonst üblich erscheinen. :thumbup:

  • Meine letzte Bratwurst im Ebert kostete 2,50, war ne lange dünne und hat jeschmeckt.
    Hingucker war die hübsche "fliegende" Getränkeverkäuferin mit ihrem Bauchladen.Erstaunlich das Wasser und Appelsaft in Plasteflaschen verkooft wurde.Bei Viktoria jeht sowatt, jut so!
    Bier gab s im Wabbelbecher.

    7.9.96 Union:Energie= 0:4 - Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meene Tante nennt. Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin - Eisern Berlin!

Betway Online Fussball-Wetten banner