Aufsteiger LK2 2008/2009

  • Wer ist euer Favorit für den Aufstieg in die LL? 32

    1. Germania Olvenstedt (12) 38%
    2. SG Handwerk (9) 28%
    3. Fermersleber SV (7) 22%
    4. U.Heyrothsberge (2) 6%
    5. TuS Neustadt (1) 3%
    6. Post SV (1) 3%
    7. Haldensleber SC II (0) 0%
    8. SV Arminia (0) 0%
    9. SV Hohendodeleben (0) 0%
    10. GW Süplingen (0) 0%
    11. Preussen II (0) 0%
    12. Börde II (0) 0%
    13. Niegripp (0) 0%

    Wer ist für euch der Favorit auf den Aufstieg.

  • Ich habe in den letzten Jahren immer auf Handwerk getippt und wurde eines Besseren belehrt. Ich denke, die Olvenstedter sind nach der letzten Saison bestens gerüstet und sollten gute Chancen auf den Aufstieg haben.

    http://www.besiegdas.de


    SSV Besiegdas 03 Magdeburg
    --2004: Start in den Wettkampfbetrieb--
    --2008: Aufstieg in die 1. Stadtklasse MD--
    --2010: Aufstieg in die Stadtliga MD--
    --2012: Aufstieg in die Landesklasse--

  • Ich habe in den letzten Jahren immer auf Handwerk getippt und wurde eines Besseren belehrt. Ich denke, die Olvenstedter sind nach der letzten Saison bestens gerüstet und sollten gute Chancen auf den Aufstieg haben.


    sehe ich genauso... :bindafür:

    Es ist mir egal wer dein Vater ist, wenn ICH hier angele, hat NIEMAND übers Wasser zu laufen !!!

  • Moin moin,


    also ich denke das Handwerk diese Saison zuschlagen wird. In diesem Sinne. Sport frei


    Gruß Isy

    Wenn du ziellos umher iren willst, geh mit der Masse !!!

  • Ich dachte ich mach mal was ganz verrücktes und tippe auf Fermersleben,aber da waren schon 2 schneller.Denke wenn sie ihre Defensive in den Griff bekommen und die Rustemis treffen ist alles drinne.Ach so, sie haben wohl nur einen TW und der ist auch nicht mehr der Jüngste.Das könnte ebenfalls ein Problem werden,darum halt ein verrückter Tip.Schaun mer mal....

  • Ich schließe mich Laluet an!Die Offensive scheint ziemlich gut mit dem Rrustemi besetzt zu sein!


    Außerdem haben sie noch den "großen" Vorteil, dass sie keine Zweite Mannschaft mehr haben!!! :schal:

  • ich schließ mich der Meinung an der FSV kann es machen dies Jahr!!!


    Hey Diego, hab ja jetzt erst diesen Text von dir gelesen. Hast dich wohl verlesen. Hier ging es doch um die Aufstiegskandidaten!

    Einmal ein Eisbär- immer ein Eisbär


    Wer von der Meisterschaft spricht, meint Eisbären Berlin! Deutscher Meister 2005, 2006, 2008, 2009, 2011.......!

  • Die Tabellenposition des FSV erinnert doch stark an die des PSV im Vorjahr. Gab es dort nen Aderlass oder warum läuft es so schlecht? Ebenso ist die Platzierung des TuS eine negative Überraschung. Ich hoffe, dass sie die schlechte Serie am nächsten WE bestätigen. :thumbsup::schal2::bindafür:

  • Vor Saisonbeginn hatte man eigentlich eine andere Marschroute ausgegeben. Da wollte man oben mitspielen und die Saison nicht als Übergangssaison nutzen....


    "Fermersleben. " Vielleicht kommt uns der Wechsel in die Staffel 2 auch entgegen, denn gegen technisch versierte Teams hat die Mannschaft in der abgelaufenen Saison besser ausgesehen. " Zusätzlich plant Hammes mit einem neuen Spielsystem. Neben einer Dreierkette soll auch in der Offensive mit drei Stürmern aufgelaufen werden : " Bei dem Potenzial im Sturm kann ich gar nicht anders. Eventuell werden wir jedoch nur zu Hause in dieser Formation auflaufen ", bemerkt Hammes.


    Für die Offensive konnten mit Muja Avdyli sowie den Brüdern Gezim und Jetmir Rrustemi ehemalige FSV-Kicker aus Schöningen zurückgeholt werden. " Die drei haben zuletzt gemeinsam 32 Tore geschossen, so dass man davon ausgehen kann, dass die Offensive unser stärkster Mannschaftsteil wird. " Dazu werden zahlreiche Kader aus der zurückgezogenen zweiten Mannschaft zur Landesklasse-Elf stoßen. Auch Routinier Guido Kambach wurde von Hammes überzeugt, noch ein Jahr dranzuhängen. " Seine Erfahrung auf der Sechser-Position brauchen wir. "



    Hammes betont, dass die kommende Spielzeit beim FSV 1895 kein Übergangsjahr wird : " Wir haben nichts zum herschenken und können einen starken Kader aufbieten. Die Mischung aus Routiniers und nachrückenden Akteuren stimmt, so dass wir von Beginn an nichts mit dem Abstieg zu tun haben wollen. "


    Wenn der Saisonstart gelingt, ist den eingespielten Südostern die ein oder andere Überraschung zuzutrauen."


    Quelle Volksstimme Anstoss

  • Hammes betont, dass die kommende Spielzeit beim FSV 1895 kein Übergangsjahr wird : " Wir haben nichts zum herschenken und können einen starken Kader aufbieten. Die Mischung aus Routiniers und nachrückenden Akteuren stimmt, so dass wir von Beginn an nichts mit dem Abstieg zu tun haben wollen. "


    Wenn der Saisonstart gelingt, ist den eingespielten Südostern die ein oder andere Überraschung zuzutrauen."


    Quelle Volksstimme Anstoss



    Ja der Saisonstart ist nun aber nicht gelungen und so hat man doch etwas mit dem Abstieg zu tun. Da kann man im Südosten nur hoffen, dass Herr Hammes als Trainer nicht auch ein drittes Mal mal mit einer Fermersleber Mannschaft absteigt. (War doch schon zweimal, oder?)
    Bin aber eigentlich überzeugt, dass man bis zur Winterpause nicht mehr auf einem Abstiegsplatz steht, da man in den kommenden Spielen gegen Mannschaften aus dem unteren Bereich der Tabelle spielt und wahrscheinlich auch punkten wird.
    Und auch am Ende der Saison wird man, meiner Meinung nach, nicht auf einem Abstiegsplatz stehen. Ansonsten sind die Äußerungen des Trainers im Anstoss für mich fast nur " Dünnsch..." Welche nachrückende Spieler meint er? Doch nicht Spieler aus der ehemaligen 2. Herren, die letztes Jahr aus der Stadtliga abgestiegen sind? Aus den A-Junioren hat man auch keinen Spieler hochgezogen! Wäre wahrscheinlich besser gewesen zu sagen: "Wird ein schweres Jahr, von Anfang an Punkte gegen den Abstieg usw....", aber welcher Trainer redet sein Team schon gerne schlecht und wären die gesamten Neuzugänge dann gekommen?


    Na, wir werden sehen, wie die Saison verläuft und abgerechnet wird ja erst am Schluß. Da kann es noch Mannschaften erwischen, die noch gar nicht dran glauben, denn die Liga ist meiner Meinung nach sehr ausgeglichen. Da kann jeder jeden schlagen und bei 3-4 Pleiten in Folge steht man auch als 3. oder4. sofort wieder mit unten!

    Einmal ein Eisbär- immer ein Eisbär


    Wer von der Meisterschaft spricht, meint Eisbären Berlin! Deutscher Meister 2005, 2006, 2008, 2009, 2011.......!

  • Wer steigt auf ???????????? 14

    1. SG Handwerk Magdeburg (8) 57%
    2. Germania Olvenstedt (3) 21%
    3. SV Hohendodeleben (2) 14%
    4. SV Arminia Magdeburg (1) 7%
    5. SV Union Heyrothsberge (0) 0%
    6. SG Blau- Weiß Niegripp (0) 0%
    7. Magdeburger SV Börde 1949 II (0) 0%
    8. TuS Magdeburg- Neustadt (0) 0%
    9. Magdeburger SV 90 Preussen II (0) 0%
    10. Haldensleber SC II (0) 0%
    11. FSV 1895 Magdeburg (0) 0%
    12. Post SV Magdeburg (0) 0%
    13. SV Gr. - W. 1926 Süplingen (0) 0%

    Aufsteiger LK2 2008/2009

Betway Online Fussball-Wetten banner