Beiträge von BFCér

    @ Endi u. Viktor


    Mba kann garnicht zu euch wechseln , wegen der EU Regel !!!
    Den M.Fuß hätten wir auch gern , habe ihn vor 6 Monaten in Ismaningen spielen gesehen.
    wrw

    Da musst du die Groundhoper fragen wie das funktioniert....es gibt da Punkte für den Besuch eines Groundes je weiter weg und uninteressanter um so mehr Punkte. Wer die meissten Punkte hat ist bester "Hopper" , es gibt auch I-Net Seiten wo die sich gegenseitig ihre Besuche von Stadien u. Sportplätzen vorhalten :-)))))
    wrw

    was von Deutschland ! Wie ? Ganz einfach....
    Am 28.06 spielt der BFC Dynamo bei Wormatia Worms . Anstoß 14.00Uhr.
    Ich persönlich rechne mit 150-200 BFCérn da jetzt schon 2 Busse gechartert sind . Wir werden das erste mal unsere zum Aufstieg verdonnerte Truppe spielen sehen .Ach ja , es sind nur 650 km also alles im Rahmen :-:-)))))
    wrw :wink:

    Du kannst ja gefallen an Yesilyur finden wie du willst , das spreche ich dir nicht ab .Die Zahlen sind vom Kassenhäuschen und da ich mich sehr dafür interessiere frage ich bei jedem Spiel und lasse sie mir bestätigen . Hr. Berton kenne ich auch und die Zuschauerzahlen und weitere Aussagen die du anzweifest sind von IHM . Hatte letztens erst die Möglichkeit mich mit ihm über erreichtes und die Zukunft von Yes zu unterhalten.
    Was meinst du damit andere hätten nicht die Möglichkeiten wie wir ....jeder hat sie , man muss sie nur wollen und anpacken.Wir haben nichts geschenkt bekommen alles selbst bezahlt und organisiert und gebaut !!! Alle warten immer das einer kommt und den großen Sponsor spielt ...selbst ist der Mann. Wir haben nur etwas was die meisten Vereine nicht haben und das sind schon fast fanatische Fans die alles geben und machen würden um den BFC zu erhalten . Auch wenn wir nur 200 wären hätten wir alles geschaft was wir bis jetzt geschaft haben...es komm nur darauf an nicht nur faseln und jammern sondern klotzen. Zeigt Mut und packt es an , nehmt die Sache in die eigene Hand . Schlechter als die angeblichen Manager sonstwoher kann es bei einigen Vereinen nicht werden.
    wrw

    Erst ein mal muss gesagt werden das sie ja kein Vereinsgelände o. Heimspielstätte haben. Sie sind Mitnutzer der Anlage von Nord Wedding ! Daher habe ich Verständnis das sie dies ändern wollen und sich eine " Grüne Heimat " bauen . Zu den Größenordnungen kann nur ein Kopfschüttel erfolgen....Vergleichen kann man das Bauvorhaben mit der Anlage von TAS (Sportpark Neukoeln ) Kostenpunkt ca. 3-5 Mio. € .
    Für wen baut man dieses Stadion ? Yesilyurt hat in der vergangenen Saison einen Heimschnitt von 175 Zuschauern , wenn ich jetzt noch die 800 BFCér abziehe die diesen Schnitt hoch getrieben haben bleiben real 120 übrig !!! Bsp. Bestbbesuchteste Spiele Yes - BFC 1050 Zz. und dann Yes - Tas 270 Zz. diverse Spiele im Winter vor weniger als 50 !!!!!! Zuschauern . Zum Aufstiegsspiel bei uns waren 30 Gäste anwesend und dies auf der Tribüne. Die Verantwortlichen von Yes planen und glauben allen ernstes mit 400 !!! in der Oberliga . Da dies aber nicht das Ende ihrer Refolgsgeschichte sein soll ist ihr Ziel die 3.Liga in den nächsten 3 Jahren , bis dahin will man den anderen Türkischen Mannschaften das Zuschaueraufkommen abspänztig machen , also 50 von Türkiem , 30 von türkspor , 20 von Galatasarei......usw. :-))))))
    Wer bezahlt das alles ? Na sicher nicht der Sponsor , sondern der Steuerzahler wer sonst . Die Rechnung die aufgemacht wird ist doch immer gleich siehe Herhi , Babelszwerg und U**** 80 % Steuergelder 10 % Sponsor und der Rest der Verein wenn er kann .
    Wir beim BFC haben in Eigenleistung ( Fans) unsere Tribüne saniert und 2500 Sitzplätze eingebaut , wir haben uns ein Vereinsheim selbst gebaut ( 240 m2) und keine müde Mark/Euro bekommen geschweige denn ein Danke für die Sportstättenerhaltung die eigentlich Sache des Senates ist .
    Es kann jetzt jeder Denken was er will , ich sehe aber was beabsichtigt ist . Der BFC wird es schaffen weil er sich nicht auf Andere verlässt .
    wrw

    @ NOFV
    Das ist dann wieder ne andere Frage . Bei der damaligen Entscheidung hat ja nicht die Größe des NOFV-Gebiets o.die Anzahl der Vereine eine Rolle gespielt sondern die Mitgliederzahl !!! Leider hat sich der "dumme weise Mann"(Moldenhauer) über den Tisch ziehen lassen und dem seiner Meinung nach kleineren Übel zugestimmt . Das Thema muss auf DFB Ebene erst mal wieder zur Sprache gebracht werden und daran haben alle anderen Verbänder doch kein Interesse , sie müssten ja abgeben . Hier hilft nur ne konzentrierte Aktion von allen Vereinen und deren Mitgleider und Fans !!

    @ TSGèr
    Wenn jeder an sich denkt gebe ich dir recht aber wir wollen doch was für den gesammten Osten und da muss die Liga stärker werden ...Spitzenmannschaften können sich dann auch besser in der Regionalliga halten und dann können auch wieder die " Kleinen" nachrutschen ...sie haben also auf lange sicht auch etwas davon .
    Reiserkosten gelten nicht als Grund ....Bsp. Regionales Busunternehmem als Sponsor , dann haben beide was davon , wir machen das so .
    wrw

    @ Magdeburger @ Alle
    Ja ein Teil der jetzigen Spieler stammen aus der damaligen "ZWEITEN" . Wir haben einen Schnitt gemacht und nur auf junge hungrige Spieler gesetzt , 3-4 gezielte Verstärkungen und den Jungens ein Jahr Einspielzeit gegeben . Sie hatten unser Vertrauen und unsere Unterstützung von Anfang an , dieses Vertrauen wurde bestätigt mit dem 3.Platz obwohl wir als Absteiger Nr. 1 von der Fussballfachwelt gehandelt wurden . Zum Fanaufkommen nur so viel , bei U**** wurden laut Kassenhäuschen 1235 Karten an der BFC Kasse verkauft insgesammt waren 1800 Zuschauer da , gegen U**** zu haus hatten wir 1150 Zahlende und 2-300 Freikarten....ca 100 U****er. Gegen Jogurt sind ca 800 BFC in den Wedding gefahren gesammt waren 1100 Zuschauer .
    Wenn wir den Aufstieg schaffen werden wir auch die Klasse halten da bin ich mir 100% sicher ......kommt aber auf die Sach-Lage der Qualli für die Eingleisige an . Leider verlassen uns nächstes Jahr die einzigen Mannschaften die gute Zuschauerzahlen erhoffen lassen , es wir also sehr schwer den Zuschauerschnitt zu halten

    Das Ziel heisst Aufstieg !
    Wir werden nur überleben wenn wir sportlich nach oben kommen , auf Dauer werden unsere Fans dieses Verbandsligagekicke ncht mitmachen . Wir haben derzeit einen Zuschauerschnitt von über 400 und zu guten Spielen kommen auch mal weit mehr als 1000 egal ob Heim o. Auswärts .Dies wird nicht immer so bleiben und uns dann der wirtschaftlichen Stärke berauben......
    Vom ersten Spieltag an werden wir nur auf Sieg spielen und diese auch fordern . Tas o. wer auch immer darf und wird uns nicht interessieren .
    wrw

    Wird sicher mal ganz interessant da " Jogurt " mit einem Punktgwinn an diesem Tage auch als Aufsteiger fest steht . Auf Grund dieser freudigen Erwartung wurden auch 150 !!! bestellte Karten für " Grüne Heimat " Fans an deren Geschäfsstelle geschickt. Wir werden sportlich gegenhalten und den Weddingern von der Ungarnstr. die Möglichkeit geben "Ihr Fest " auch im eigenen Stadion gebürend vor 150 Zuschauern zu feiern . :D
    Sie haben sich den Aufstieg verdient , werden aber lernen müssen Spiele auch vor größeren Zuschauergruppen für sich zu entscheiden.... :)
    wrw

Betway Online Fussball-Wetten banner