Beiträge von FSVKICKER

    Zitat

    Original von Knöchelspecht
    mhh...am 2ten Spieltag hat der Herr Kotte in Zittau(2-3 gegen Köwa ) auch ne ziemlich "seltsame" Leistung abgeliefert...
    naja... :neutral:...passiert schon "mal"...ähem...


    Ich wünsche euch in zwei Wochen gegen Bad Muskau viel Glück - Herr Stary pfeift :wink:
    Aber vielleicht habt ihr Glück und er hat Bad Muskau auf dem kicker und nicht euch! Und bestellt zum Schutz eurer Mannschaft (vor dem Schiri und seinen Assis) mal ne Security-Firma...

    Vielleicht will sich der Herr Stary mal selbst dazu äußern? Hier im Forum kann er dies ja gerne tun... Bitte Herr Stary! Ich weis ja das sie auch in diesem Forum lesen und Internet haben sie ja demzufolge auch.


    Ach fals jemand persönliche Fragen an den Herrn Stary hat kann er diese auch gern direkt per E-mail (gunnar.stary@gmx.de) an ihn richten! Er hat diese freundlicherweise im Ansetzungsheft veröffentlchen lassen... HERZLICHEN DANK!

    Zitat

    Original von CHAOZ CREW RADEBEUL
    Also ich hab Gunnar heute bei Dynamo getroffen und aus seiner Sicht war das keinesfalls so wie es hier geschildert wird. Und umsonst pfeift man in dem Alter auch nicht in der Bezirksliga, ich habe bisher auch blos gute spiele von ihm gesehen, also wenn es wirklich so krass war, dann überrascht mich das schon!


    Das er die Vorwürfe leugnet ist ja wohl ganz klar! Und wir schreiben solche Vorwürfe nicht einfach so hier hineine... Ich hab schon geschrieben das ich IMMER ein neutrale Sichtweise zum Spiel habe, also schreibe ich keine Lügen hier ins Forum. Also glaub mir es war alles genauso wie ich es beschrieben habe. Ich möchte auch gegen den Herrn Stary und seine Assistenten keinen Rachefeldzug starten sonder einfach nur objektiv berichten. Und was sich die Drei gestern erlaubt haben war weit unter der Gürtellinie. Ich als Schiri, und an seiner Stelle, würde auch alles bestreiten, sonst würde er ja seine Lizens als Schiedsrichter verlieren wenn sich das alles bewahrheitet... Und ich hoffe nur das der Bezirksverband um schnellst mögliche Aufklärung bemüht ist!

    Weis jemand wann und wo die Auslosung zum Bezirkspokal-Viertelfinale stattfindet?


    Im Topf sind noch:
    SV Einheit Kamenz
    Hoyerswerda 1919
    FSV Budissa Bautzen II
    FSV Oppach
    TSV Stahl Riesa
    TSV 1894 Reinhardtsgrimma
    SV Bannewitz
    Sieger aus dem Spiel FV Gröditz 1911 : Heidenauer SV

    War auch mal zur 1.HZ gucken, sowohl Spiel als auch das Wetter waren ja grauslich! Zur HZ bin ich verschwunden.... War auch besser so! Und das Schiri-Kollektiv, dazu sag ich nichts mehr dieses Wochenende...Man braucht nur mal unter BEZIRKSLIGA zu gucken, da wisst ich was ich meine!

    Nachdem ich ebenfalls eine Nacht über dieses Spiel geschlafen habe will ich mich nun mal dazu äußern!


    „Was hier heute abgelaufen ist habe ich in 30 Jahren Fußball noch nicht erlebt!“, so unser Trainer Jürgen Heidler nach dem Spiel.
    Ich selbst bin noch nicht so lange dabei, aber auch ich habe noch nie soviel Arroganz und Missachtung von Regeln und –noch schlimmer– des Fair Plays von Seiten des Schiedsrichterkollektives erlebt wie am gestrigen Nachmittag.


    Spielern, Betreuern und Trainer unserer Mannschaft wurden beschimpft, beleidigt und sogar Prügel angedroht. Vom Schiedsrichterkollektiv wohl gemerkt! UNGLAUBLICH ABER WAHR!


    Ich bin immer ein Neutraler Beobachter von Spielen und Situationen und nehme auch mal den Schiri in den Schutz. Einem Schiri oder dessen Assistenten können auch einmal unglückliche Worte oder mal eine dummer Spruch raus rutschen. Doch das was sich die „Sportfreunde“ Gunnar Stray (SR / SV Dresden Dobritz), Steffen Leibner (1.SRA / Post SV Dresden) und vor allem Thomas Schuster (2.SRA / SV B/W Dresden Zschachwitz) gestern leisteten ist in keiner weise akzeptabel.


    Einem unserer Spieler wurde vom 2.SRA folgende Worte an den Kopf gehauen: „Lern du erst mal Fußball spielen bevor du mit mir redest.“ Unserem Trainer wurden zur Halbzeit vom selben Assistenten sogar Schläge angedroht. Und nach der Partie mussten sich Oppacher Betreuer höhnische und arrogante Sprüche vom Gespann gefallen lassen.


    Im Spiel selbst viel die Antipathie des Trios gegenüber der Oppacher wie folgt auf:
    Beim 1:0 war der Ball vorher KLAR im aus, vor dem 2:0 wird einer unserer Spieler KLAR von den Beinen geholt und beim 3:0 waren gleich 3 Spieler (!) KLAR im Abseits!
    Zudem fielen einige Entscheidungen merkwürdigerweise immer gegen unser Team. Dies alles soll aber nicht darüber hinweg täuschen, dass unser Team gestern einfach eine schlechte Leistung bot und dass auch mit einem anderen Schiritrio eine Niederlage herausgesprungen wäre.


    Ich kann Fehlentscheidungen verstehen und der Schiedsrichter und seine Assistenten sind auch nur Menschen. Aber wie schon gesagt: Sie sind auch nur Menschen! Und diese bauen auch manchmal SCHEI….. Und dafür müssen sie vom BVF-Dresden HART bestraft werden. Ich erwarte einfach eine hohe Strafe, die eine abschreckende Wirkung auch für andere schwarze „Sportfreunde“ hat.

    FV Eintracht Niesky : FSV Oppach 1:2 n.V. (1:1 / 1:0)


    Im ersten Durchgang war die heimische Eintracht das etwas bessere Team und kam in der 24. Minute durch Christian Freudenberg zum 1:0, zuvor hatte Thomas Hentschel in der 15. Minute, frei durchgelaufen, die Chance zur Gästeführung. Im zweiten Durchgang wurde Oppach stärker und kam folgerichtig zum 1:1 durrch Verteidiger Henry Wünsche (76.). Das nicht gerade schöne Spiel, das durch zahlreiche Fehlpässe geprägt wurde, entschied Oliver Nitsch (Niesky) und Franz Schröer (Oppach) durch eine Co-Produktion für den Gast aus der Oberlausitz (109.). Am Ende zählt nur eins: Eine Runde weiter!

    So Hoywoy 1919 - Oppach 1:1 (0:0)


    Wir hätten (WIRKLICH) in der ertsen Hälfte mind. fünf Tore schießen können doch wir haben das Runde einfach nicht ins Eckige gebracht... Dann machen wir in der 82. Min das hochverdiente 1:0 (Cornelius Tittel) und dann bekomm wir in der 87. Min (Alexander Marchl) den Ausgleich. SCH....! Einige Hoywoy-Verantwortliche sagten nach dem Spiel: "Wir hätten uns nicht beschweren könn wenn wir nach 45. Min 0:3 hinten gelegen hätten"

    FV BLAU-WEIß STAHL FREITAL - SV ROT-WEIß BAD MUSKAU
    2:2


    FCO NEUGERSDORF II. -. 1.FC DYNAMO DRESDEN III.
    1:1, und mieses Spiel


    SV BANNEWITZ - MEISSNER SV 08
    2:2, zwei starke Teams mit leistungsgerechten Unentsch.


    RADEBEULER BC 08 -. SSV NEUSTADT/HOHWALD
    3:1, verdienter Sieg aber letzter Sieg für den RBC in der Hinrunde


    SPVGG. HOYERSWERDA 1919 - FSV OPPACH
    0:2, nach erstem Spiel ohne Gegentor für Oppach


    VfB ZITTAU - SCE BAHRATAL/BERGGIEßHÜBEL
    1:3, da Zittau hinten zu schwach ist, vieleicht werden es auch mehr Gegentore


    KÖNIGSWARTHAER SV - SV EINHEIT KAMENZ
    1:2, Kowa nicht gut drauf und der Liga-Favorit wird weiter seine Kreise ziehen


    SG WEIXDORF - SV WESENITZTAL
    2:1, irgendwann muss die SGW ja mal zu Hause gewinnen

    Zitat

    Original von aw.keule
    @ alle Oppacher


    wir werden sehen wer am ende Absteigt. Wünschen tu ich es keinen. aber dreie müßen runter. Wir hoffentlich net, will ja nächstes Jahr den DSC in der Weinau sehen.


    Oder fünf.....

    Zitat

    Original von SC EINHEIT B/B
    Aber Bad Muskau sollte man sich nicht als Vorbild nehmen in diesen Dingen


    Ein furchtbare Anlage dort! Da fragt der Schiri den Kapitän warscheinlich vorm Anstoß immer: "Wollen sie erst nach oben oder erst Bergab spielen" :biggrin:

    Zitat

    Original von BSV 68 Sebnitz
    Neustädter wissen halt ne was sie reden.
    Ich erinner daran, dass Neustadt-Fans beim letzten Aufeinandertreffen gegen Sebnitz in NEUSTADT (Bezirksliga) ein Plakat veröffentlichten mit der Aufschrift "Sebnitz - Die Hauptstadt von Tschechien" ...
    Da kommt mir die große Frage auf:
    Wissen die eigentlich wieviel RUSSEN in Neustadt zu Gange sind? Ich erinner in erster Linie an das Ghetto.
    Aber vielleicht trügt mich mein Verstand, is ja leider schon alles vorgekommen!


    Ist ja echt ein Witz, da ham die echt ein Plakat aufgerollte mit so einer Aufschrift? Haben die nicht selbst Tschechen im Team?


    Und auserdem ist das Heutzutage nun mal so das Tschechen und Polen mitspielen! Ist ja auch nicht unbedingt schlecht....


    Ich sehe mit dir muss man nicht diskutieren! Aber Defensivarbeit fängt beim Stürmer an... Mihalik hat übrigens hinter den Spitzen gespielt (Spielmacher).