Beiträge von INC

    Buchholz gg. Heinersdorf -- das Letzt-Staffel-Vorspiel zum Halbfinale sollte für die Beteilgten nicht unentschieden ausgehen - sonst hätte sich die spielfreie SG Rotation, sicherlich auch nicht unverdient, fürs HF qualifiziert.


    War schon ziemlich warm, aber für die Z.: eine, vielleicht die längste, Brandwand Berlins lieferte zuverlässigen Schatten (wohl schon ab 10uhr morgens). Trotz Hitze alles sehr unterhaltsam, leider nur etwa 120 leutz.


    Unmittelbar vor Nachspielzeit, 90min. - nach unterhaltsamen (zahlreiche Chancen) und engagierten Spiels beider Mannschaften stand es 3-3 --- dann letzte Chance Buchholz zur Führung, im Gegenzug das 4 zu 3 für Heinersdorf ! Beste Unterhaltung -- das fünfte noch obendrauf.


    So kann man Hitze in Berlin gerne aushalten -- Danke an Alle, die engagiert in der Sonne wirkten !

    Do.: SG Jeber-Bergfrieden/Serno gg. Walternienburg/Güterglück (11 Uhr)
    Fr.: Concordia Rogätz gg. SV Gutenswegen/Kl. Ammensleben (18.30 Uhr)
    2 mal Kreisoberliga, 2 mal abstiegsrelevant.


    Sa. wohl Hertha gg. Darmstadt
    und sonntags findet auch noch irgendwo was statt.

    Woanders habe ich was von 5.000 Freikarten gelesen. Und angesichts der sonst eher dürftigen Zuschauerzaheln des BAK dürfte das der Hauptgrund für die "tolle" Kulisse gewesen sein. Eigentlich interessiert dieser Verein keine Sau.

    5.000 Freikarten -- sehr unwahrscheinlich -- selbst gg. Zwickau wurden 'nur' etwa 3.200 Zuschauer gemeldet, viele haben gezahlt ...


    und für diesen Verein interessieren sich einige Säue/Eber.


    2016: sehr sehr guter Fußball, auch ohne Ultras, beste Unterhaltung, 12-Pkt. auf Zwickau gut gemacht ...


    auf Waldhof gg. BAK freu ich mich ...

    Irgendwann verliert man halt mal wieder. Und manchmal ist es dann gleich richtig heftig, so wie das Spiel des FSV bei Wacker.


    Und weil du die 1200 Zuschauer so hervorhebst, da waren laut Medien 1000 Flüchtlinge mit Freikarten dabei. Ohne die wäre die Kulisse für ein Spitzenspiel recht armselig gewesen.

    war aber auch ein scheiß-Wetter --- bin ich auch auf die (tolle) Tribüne geflohen.


    ja klar, viele Flüchtlinge - 1000 waren es definitiv nicht ! - aber an sich ne gute ''Politik' des BAK.


    und auf jeden Fall besser als die Z.-Zahlen auch ohne Flüchtlinge (wie früher ab und an) hoch zu schrauben

    Irgendwie erinnert das an die guten, alten Zeiten, als Mäzen Mehmet Ali Han in der Winterpause immer den Geldhahn zudrehte und man dann den Rest der Saison unmotiviert über die Runden brachte ...

    da muss ich dem Vor-Schreiber "Meister" zustimmen.


    am Sonntag hat (fast) alles gepasst - auch und gerade die Neuen ... die wohl auch was gekostet haben (?!) - nach dem Rohrleitungsbau bleibt vielleicht ja mal der ein oder andere Hahn offen.


    zu verbessern lediglich: Chancenverwertung --- man hätte an so nem Sahnesonntag auch mal einen Tabellenführer zweistellig nach Hause schicken können (sorry, "schwarze Sau" (noch in Spandau tätig?) ... insgesamt: Super-Vorstellung ! - nicht von ungefähr war der Nordhäuser TW in der FuWo-11-des-Tages.


    und jetzt kann sich der BAK ja voll auf die Meisterschaft konzentrieren ...


    und: Liebe Grüße, Y.

    Samstag, 15 Uhr : Paschlewwer SV - Holzweißiger SV (Kreispokal Anhalt-Btf)
    Sonntag, 14 Uhr : SG 1895 Pretzier - Adler Jahrstedt (Kreispokal Altmark-West)


    Fußballsportplätze, Sachsen-Anhalt: Nr. 223 und 224

    hätte heut auch gerne Saisoneröffnung gehabt --- zugegebenermaßen war ich spät dran, 5min vor 7, aber dann nur Cantian-Kassen und davor 80-Meter-Schlangen - desaströs - na, mehr als 2.000 haben es ja trotzdem ins Stadion geschafft, die draußen Wartenden einfach mitgezählt ---- ich hoffe gegen Auerbach oder Schönberg wird diese Kassen-Organisation hinreichend sein ... Setzen ! Sechs !


    (Ähnliches Desaster gabs übrigens in der tollen Union-Oberligasaison vor so 8/9-Jahren. Auftaktspiel gg. BAK, waren wir auch erst zur Halbzeitpause drin ... heute Geld gespart !


    Wird trotzdem ne tolle Saison, aus Fehlern lernen wir (spätestens im Morgenkreis)

    Auch im Kreis Mittelsachsen wird noch Relegation gespielt (Rückspiel übrigens nächsten Sonntag, 5.Juli!):


    28.6. 15:00 SV 94 Geringswalde/Schweikershain : Kleinwaltersdorfer SV

    Sehr vielen Dank für diesen Hinweis !! ein schöner Juli-Termin in Freiberg ... gibt Schlimmeres ...

    bis heute aus den Verbandspokalwettbewerben noch keine Exoten ...


    bisher qualifiziert:


    Energie Cottbus, VfB Lübeck, SV Meppen, VfL Osnabrück, SC Verl, SSV Reutlingen, SpVgg Weiden, SpVgg Unterhaching, Würzburger Kickers .


    Exoten in den Endspielen: Brinkumer SV (Bremen), Barmbek-Uhlenhorst (HH, warn aber glaub ich auch schon mal 2.Liga Nord ??), SpVgg Burgbrohl (Rheinland), FV Dudenhofen (Südwest), Bahlinger SC (Südbaden), SV Spielberg (Baden)


    alles macht der Mai (bis auf Rheinland, noch unklar)

    Finden im Greifzu Stadion noch irgendwelche Fußballspiele statt? ?(
    Will das Stadion nicht unbedingt mit Leichtathlethik kreuzen.

    z.B. immer mal wieder das Endspiel des Landespokals - ob dieses Jahr allerdings bei der Paarung HFC-VfL Halle ... ?

    Bln-Kreuzberg pur, tolle 'Location' (Brandwände v.a.), die Über-U-Bahn im Hintergrund, sanfte BtMG-Düfte ... mindestens 150 Besucher in der neunten Liga, Kreuzberger Publikum (auch Briten), Verpflegung erfolgt im Inneren der Schule, gar nich so leicht zu finden --- Spitzenspiel, Zweiter gewinnt gegen Ersten, beide gehen in die Achte ? --- Hopper-Empfehlung, Super-sympa.

    Es soll ein Frühlings-Wochenende werden -- perfekt für Laufen ...


    Sa. TSV GW Löbejün - SSV Landsberg 90 II (Kreisliga Saalekreis, Staffel 2,,Sportplatz, 15 Uhr) - zu laufen: ca. 4km von Nauendorf,Bhf.
    So. SV Möve Riethnordhausen - VfR Roßla (KOL MSH, Sportobjekt Rio, 14 Uhr) -- zu laufen: 6km von Wallhausen/Bhf.


    20km am Wochenende ... ned schlecht ...

Betway Online Fussball-Wetten banner