Beiträge von Kletskop

    @ Fussballfan 43


    Also deine Ansicht kann ich nicht ganz teilen :bindagegen: ...denn wenn eine Mannschaft bis zur 89. Minute mit 4:2 zurückliegt und dann in Unterzahl noch das 4:4 schafft ist das meines erachtens mehr als Glücklich !
    Wobei man sehen muss das Neueibau das 5. und 6. Tor auch noch auf dem Fuß hatte...
    Es kann ja sein das jeder eine Ansicht diesbezüglich hat...doch von den Torverläufen her ist es für mich eher ein glücklicher Punktgewinn für Kemnitz...


    :schal2: :schal2: :schal2:

    GFC Rauschwalde - SV Neueibau 1:1
    LSV Friedersdorf - SC Großschweidnitz-Löbau 1:0
    VfB Weißwasser 1909 - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 3:1
    FSV Oderwitz 02 - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 (II.) 2:0
    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf - VfB Zittau 1:2
    SV Lok Schleife - Holtendorfer SV 2:0
    FSV Kemnitz - Schönbacher FV 2:1
    FSV Oppach - FC Stahl Rietschen-See 1:2


    SV Neueibau - FSV Kemnitz 4:4


    Bei super Fussballwetter empfing der SV Neueibau in der schönen Bergland Arena den FSV Kemnitz.
    Das Spiel gestaltete sich in den ersten Minuten sehr zerfahren....Kemnitz hatte mehr Ballbesitz und versuchte ihre schnelle Flügelspieler immer wieder in Szene zu setzen.
    Neueibau hatte in der ersten viertel Stunde etwas Schwierigkeiten das Spiel an sich zureissen....zu viele Ballverluste in der Vorwärtsbewegung brachten den FSV immer wieder gefährlich vor das Neueibauer Gehäuse.
    So viel dann auch der Führungstreffer für Kemnitz, die sich auf der rechten Seite durch spielten und mit einen überlegten Pass ins Zentrum ihr ersts Tor erzielten.
    Neueibau kam nun besser ins Spiel und hatte mehr Ballbesitz....man erspielte sich nun die ersten Torchancen und so war es auch dann nur eine Frage der Zeit bis der Ausgleich viel.
    Förster startete allein Richtung Tor und spielte dann überlegt auf Prasil ab der keine Mühe hatte den Ball im Tor unterzubringen.
    Es reiten sich nun die Chancen doch Tor sollte keins mehr in der ersten HZ fallen.So ging es mit einem 1:1 in die Halbzeit.
    Kaum hatte der Schirie die 2. Hälfte angepfiffen lag der Ball schon im Tor vom FSV.
    Wegner war es der Prasil bediente , dieser umkurvte noch den Torwart, und schloss dann sicher zur 2:1 Führung für den SVN ab.
    Es folgten weiter Angriffe von Neueibau diese konnten jedoch nicht in zählbares umgemünzt werden.Kemnitz tat offensiv in der 2. HZ weniger kamen dann aber doch zu einem Eckball.Dieser sollte aber noch folgen haben.
    Ein gut getretener Eckball wurde unhaltbar ins obere Toreck eingeköpft und so stand es wieder 2:2 !
    Neueibau ließ sich davon aber nicht beeindrucken und spielte weiter munter nach vorn.Dann war es Saficki der durch eine exellente Einzelleistung 3 Kemnitzer stehen ließ und dann auf Förster ablegte der den Ball unhaltbar im oberen Toreck versenkte.
    Nun spielte sich Neueibau in einen Rausch...es kam dann auch noch folgerichtig das 4. Tor für den SVN.
    Keiner hatte mehr an irgendwas gezweifelt das die 3 Punkte in Neueibau blieben.Wobei sich der FSV auch noch selbst minimierte...ein platzverweis :gelbekarte: :rotekarte: war die Folge für eine Tätlichkeit.Neueibau war nun mehr und mehr am Drücker das Ergebnis weiter in die höhe zuschrauben.Doch was dann passierte konnte keiner fassen, in der 89. viel durch einen groben Torwartfehler das 4:3 und dann auch noch in der 94. das 4:4.
    Neueibau war geschockt. ..denn mit so einem spielausgang hatte keiner der 90 Zuschauer mehr gerechnet.
    Kemnitz feierte am Ende einen sehr glücklich gewonnen Punkt fast wie einen Sieg!
    Und Neueibau trauerte am Ende 2 verschenkten Punkten hinterher.
    Aber so spannend kann Fussball sein....nächsten Freitag geht es dann für die Grün Weißen nach Rauschwalde, wo man ja noch eine Rechnung aus der letzten Saison offen hat !


    :schal2: :schal2: :schal2: :schal2: :schal2:

    So hier nun auch meine Tipps :


    FC Stahl Rietschen-See - VfB Weißwasser 1909 1:3
    NFV Gelb-Weiß Görlitz (II.) - LSV Friedersdorf 1:1
    Blau-Weiß Obercunnersdorf - FSV Oderwitz 02 0:7
    SV Neueibau - FSV Kemnitz 2:1
    Schönbacher FV - FSV Oppach 0:4
    Holtendorfer SV - GFC Rauschwalde 0:3
    SC Großschweidnitz-Löbau - FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf 1:0
    VfB Zittau - SV Lok Schleife 2:0




    :bia: :thumbsup:

    „Saisoneröffnung 2016/2017“
    in der „Bergland-Alena“


    Freitag, 12.08.16, 18.30 Uhr,
    Alte Herren SV Neueibau – Alte Herren Hradek


    Samstag, 13.08.16,
    09.00 Uhr,
    E-Jugend SV Neueibau – E-Jugend Schönbacher FV
    D-Jugend SV Neueibau – D-Jugend Schönbacher FV


    10.30 Uhr,
    C-Jugend SV Neueibau – C-Jugend SpG ESV Lok Zittau


    13.00 Uhr, Punktspiel,
    2. Männermannschaft SV Neueibau – SpVgg Ebersbach


    15.00 Uhr, Punktspiel,
    1. Männermannschaft SV Neueibau – FSV Kemnitz


    Wir heißen alle Beteiligten und Freunde des Fußballs herzlich willkommen
    in unserer schönen „Bergland-Arena“!
    Neben Fußball halten wir auch Speisen und Getränke für Sie bereit!




    Alle Mannschaften des SV Neueibau e.V. werden sich präsentieren!




    Wir freuen uns auf ein unterhaltsames Sportwochenende!


    „Einer für Alle und Alle für Neueibau“


    :schal2: :schal2: :schal2: :schal2:

    Hier nun meine Tipps :
    TSV 1890 Ruppersdorf (KKL) - SV Horken Kittlitz (KL) 0:6
    SV Neueibau II (KKL) - FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf (KOL) 0:4
    SG Rotation Oberseifersdorf (KKL) - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf (KOL)1:3
    SpG ESV Lok Zittau (KKL) - Schönbacher FV (KOL) 1:2
    SpVgg. Ebersbach (KL) - FSV Oderwitz 02 II (KL) 1:5
    SpG TSG Lawalde (KL) - Bertsdorfer SV (KL)1:0
    SV Schönau-Berzdorf (KKL) - ZSG Jonsdorf (KL)0:2
    Seifhennersdorfer SV (KKL) - TSV Großschönau (KL)0:3

    Im gestrigen Testspiel bezwang der SV Neueibau den Aufsteiger klar mit 5:0.
    Es war für Neueibau ein gelungenes Testspiel wo man in der ersten HZ sehr dominant aufspielte und nicht unverdient mit 3:0in die HZ Pause ging.
    Viel Ballbesitz und schnelle Angriffe zeichneten das Neueibauer Spielgeschehen.
    Von Schönbach kam im ganzen Spiel so gut wie kein Torschuss zustande.Mit der Leistung von Schönbach kann man nicht zu frieden sein...die Spieler wirkten überhaupt nicht fit und waren echt überfordert mit dem ganzen geschehen.
    Das Ergebnis geht in der Höhe auch voll in Ordnung aber wenn man sieht wieviel Chancen Neueibau noch ausgelassen hat hätte es auch locker 10 zu Null ausgehen können.
    Am kommenden Sonntag findet dann das letzte Testspiel in Neueibau gegen den FCO 2 statt.

    Heute um 18.30 Uhr pfiff Schiedsrichter A. Dilmangani das Testspiel zwischen der A Jugend des FCO und dem SV Neueibau in Ebersbach auf dem gut bespielbaren Kunstrasen an.
    Die Partie wurde anfangs durch noch starken regen etwas beeinflusst der aber dann abnahm.


    An der Trainerlinie des SV Neueibaus stand nun A. Reichelt als Coach und trat sein erstes Trainerdebüt in dieser Saison an.
    Die Mannschaft von Neueibau wurde auch gleich durch die Neuzugänge Wegner, Nitschke und Förster ( alle von Anfang an ) und Heinrich dann ab der 40. Minute, bestückt.
    Das Spielsystem von Neueibau sah die ersten 45 Minuten gegen die technisch guten Neugersdorfer richtig gut aus !
    Man erzielte wirklich zwei wunderschön rausgespielte tore in der ersten HZ. :thumbup:
    Die Neugersdorfer fanden kein richtiges Mittel um an den erfahrenen Neueibauer Devensivverbund vorbei zu kommen, nur einmal tauchten sie freistehend vor dem SVN Gehäuse auf, doch versagten da kläglich beim Torabschluss.Im Mittelfeld machte Neueibau die die Räume eng und liessen da kaum was anbrennen,und im Konterspiel waren sie kreuz gefährlich ! So ging es mit einem gerechten 2:0 für die Neueibschen in die Kabine.
    Zur HZ wurde beim SVN auf vielen Positionen gewechselt und probiert, der neue Coach hat sich so mal einen kleinen Überblick verschaffen können .
    Die zweite HZ gehörte dann mehr den Neugersdorfern die rasch den Anschlusstreffer erzielten.Kaum 5 Minuten später konnte Wegner einen einen Ball noch ans Lattenkreuz lenken und verhinderte somit den Ausgleichstreffer.
    Neueibau lauerte weiter auf Konter und konnte so auch das 3:1 erzielen !
    Neugersdorf spielte weiter mit viel Ballbesitz doch im Spiel nach vorn war man einfach noch zu unclever...man erzielte zwar noch das 3:2 aber weitere Chancen blieben leichte Beute für Wegner im Neueibschen Tor. Neueibau vergab auch noch 2 gute Chancen und somit blieb es am Ende bei einem fair geführten Spiel, bei einem 3:2 Erfolg für die grün weissen :schal2: :schal2: :schal2: :schal2: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Am Wochenende geht es dann in Neueibau gegen den Aufsteiger aus der Kreisliga den Schönbacher SV !





    Der SV Neueibau verkündet an seinem Infokasten folgende Abgänge:
    P. Kamke (FCO2.)
    S. Ziemens (Neusalz)
    P.Scholte (unbekannt)


    Und folgende Neuzugänge sind zu verzeichnen:


    Wegner D. (Ebersbach)
    E. Nitschke (FCO2.)
    M.Förster ( FCO2.)
    M. Heinrich ( Spitzkunnersdorf)


    Folgende Testspiele sind geplant:
    27.7. Gegen A Jgd. FCO (info FCO Homepage )in Ebersbach
    30.7. Gegen Schönbach in Neueibau
    7.8. Gegen FC Oberlausitz 2. in Neueibau ( info FCO Homepage)


    Und ein neuer Trainer soll die Mannschaft in der neuen Saison betreuen, A. Reichelt der ehemalige Kapitän der Truppe wird wohl das Amt übernehmen.....ob er eine Art Spielertrainer macht wird sich zeigen ?
    :schal2:

    Guten Abend, ich habe erfahren das der SV Neueibau in der kommenden Saison einen neuen Trainer hat !Der alte Trainer M.Wildner soll aus privaten Gründen das Amt niedergelegt haben und neuer Trainer wird der ehemalige Kapitän Andre Reichelt .

Betway Online Fussball-Wetten banner