Beiträge von RedS

    Wenn Bad Muskau nicht hoch will, ist das Thema doch eh durch. Muss ich das verstehen? Und der Abstiegskampf ist auch nur halb spannend. Pffft. Gehen wir mal davon aus, dass nur See runterkommt, seh ich für den KSV nur begrenzt Chancen nochmal an Cossebaude rankommen, wird sich wohl am Wochenende entscheiden.


    Dass Post derzeit die Nummer zwei der Stadt ist, sagt in meinen Augen weniger über die Post aus, als über die allgemeine Situation Fußballdresdens. Ein Verein in Liga zwei, darunter zur Zeit vier Ligen gähnende Leere. Nächste Saison sind's dann ja nur noch zwei Ligen Leere. Da fehlt ein wenig Unterbau. Aber den gibt's ja dann mit dem PSV und der Kooperation. *hust*

    Die Nullsechser sind wohl raus aus dem Aufstiegsrennen. Dafür hätten sie schon gewinnen müssen am WE. Wenn die Post die nächsten beiden Spiele gewinnen, werden sie wohl nicht mehr aufzuhalten sein. Niesky und Weixdorf sind die beiden Teams der Rückrunde. Wäre interessant zu wissen, wo die Post im noch äußerst hypothetischen Falle des Aufstiegs ihr Landesliga-Heimspiel gegen die BSG Chemie Leipzig austragen würde.
    Budissa II. mit dem schwersten Restprogramm von allen, sind für mich auch erstmal raus aus dem Rennen. BaMu oder Post? Ich tippe, dass Muskau in zwei Spieltagen vorne stehen wird. Die spannende Frage könnte lauten, wie der Sport-Club das letzte Auswärtsspiel gestalten und ob man eine eventuelle Aufstiegsparty vermiesen kann.
    Bester Sturm wie in England oder beste Abwehr, wie in Spanien (Ich tippe mal Atletico wird's schaffen)? Auf jeden Fall ein echt spannendes Rennen um den Aufstieg. Ich mutmaße, dass es die Post packt.

    Nachdem ich letzte Woche beim DSC war war ich nun zu Gast in Cossebaude. Kein schlechtes Bezirksliga Spiel. Und schon kein schlechtes 0:0. Cossebaude lies viele Chancen liegen und Post scheiterte am Ende zwei mal. Leider. Aber so war es auch gerecht. Beide Teams auf Augenhöhe. War schön anzusehen. Mit DSC gegen Laubegast nicht zu vergleichen. Bockwurst schmeckte auch. Von daher sehr schön. Cossebaude ich komme wieder.
    :schal4:


    Willst du Kasper dich nicht lieber footballtroll nennen? Bleib doch wo die Bockwurscht schmeckt...


    Fuchs :


    Klar gibt's FanTV noch, der Verantwortliche weilte bloß wenige Wochen im Urlaub. Daher ist die Bearbeitung ein wenig im Verzug. Wird hoffentlich die nächsten Tage.


    Glückwunsch an die SGW. :)

    HSV 1919 - Borea Dresden 1:2
    Königswartha - Bad Muskau 1:5
    Post Bautzen - Niesky 1:3
    GW Görlitz II. - Post Dresden 1:2
    Neustadt/Spree - Budissa Bautzen II. 1:2
    Dresdner SC - FV Dresden 06 0:0
    Weixdorf - Cossebaude 2:1

    Sa, 24.08.2013
    Hoyerswerdaer SV 1919 - Post SV Dresden 1:2
    Königswarthaer SV - FSV Budissa Bautzen 2. 1:1
    Dresdner SC 1898 - SC Borea Dresden 2:1
    SV Post Germania Bautzen - SV Rot‑Weiß Bad Muskau 1:4
    FV Eintracht Niesky - TSV Cossebaude 5:1


    So, 25.08.2013
    SG Weixdorf - FV Dresden 06 Laubegast 1:1
    LSV Neustadt/Spree - NFV Gelb‑Weiß Görlitz 2. 1:1

    Bezirksliga Ost - 1.Spieltag
    Samstag, 17.08.2013


    TSV Cossebaude - LSV Neustadt/Spree 2:2
    FSV Budissa Bautzen 2 - Dresdner SC 1898 1:1 (Wird schwer, schwer, schwer, aber die Hoffnung stirbt zuletzt!) :huh:
    NFV Gelb‑Weiß Görlitz 2 - Hoyerswerdaer SV 1919 0:0
    FV Dresden 06 Laubegast - FV Eintracht Niesky 3:3


    Sonntag, 18.08.2013
    Post SV Dresden - Königswarthaer SV 1:1
    SV Rot‑Weiß Bad Muskau - SG Weixdorf 2:1
    SC Borea Dresden - SV Post Germania Bautzen 2:2


    Wenn ich richtig liegen sollte, gibt's also viel Punkteteilungen am Wochenende.

    Die Verspätung resultierte aus einer Verzögerung. Nein, im Ernst. Der mir zugetragene Grund war, dass das Internet nicht funktionierte, somit kein dfb.net zur Verfügung stand und es dauerte, bis Spielberichtsbogen beschafft und ausgefüllt war. Die These wird dadurch gestützt, dass ewig kein Ergebniss im Internet zu finden war, sowie jetzt noch keine Aufstellungen einzusehen sind.


    Tja und die Eckfahnen... ich glaub im Gehege macht das der Platzwart vom Bäderbetrieb.

    Ich fand die Atmosphäre in Bautzen sehr angenehm! Und der eine Provokateur wurde von den Ordnern sofort zurecht gewiesen! Bisher einmalig so ein konsequentes Vorgehen! :thumbup:


    Ich bin auch der Meinung, dass der Schiedsrichter das Spiel entschieden hat! Erst den klaren Elfmeter verwehrt, nach angesprochenem Trikot-Test, ist wohl eher dem Mann an der Linie anzulasten (Siehe Bild 23), im Gegenzug fällt der Führungstreffer für die Heimmannschaft, nachdem der Angreifer über seine eigenen Füße gestolpert ist und dafür Elfmeter bekommt.


    Schade, aber wat willste machen!


    Was wird den gebaut, an der "W.A.R."? Und wie ist PoGeBa auf den Namen Anfield Road gekommen?

    Solange Dyd III in der BezOst startet und die BezOst aus 14 Mannschaften besteht, ist die Post genauso wenig sportlich qualifiziert wie der DSC! Wenn Dyd III nicht meldet, ist die Post sportlich qualifiziert. Wenn es 16 Mannschaften in der BezOst geben würde, wäre der DSC genauso wie die Post dafür sportlich qualifiziert, unabhängig wo Dyd III, IV oder XIV spielt.


    Wo ist jetzt das Problem?

    Also nach den beiden Spielen der vergangen Wochen hab ich das Gefühl, Dynamo IV. ist das Spitzenteam der Liga. Großenhain war wirklich nicht besonders stark!


    Fanreporter Kay hat nen tolles Video gestaltet, da könnt Ihr Euch die Zusammenfassung anschauen:


    Na da schau an ... da sind wir ja nicht die einzigen die gegen Strehla zu Hause schlecht ausgesehen haben!


    Gegen Cossebaude gab es eine umkämpfte erste Halbzeit ohne Chancen ... bis auf einen Abwehrfehler des TSV, Christian Heinrich erobert den Ball und ist durch, der TW kann ihn nur mit einem Foul stoppen! Elfmeter eiskalt verwandelt!


    Zweite Halbzeit ist nur noch durch überharten Einsatz auf beiden Seiten gekennzeichnet! Den Schiedsrichter tat das nicht interessieren! Warum es dann bei einer Einwechslung eine gelbe Karte für Cossebaude gab erschließt sich mir nicht! Einem Anhänger des TSV scheinbar auch nicht, denn der stürmte sofort aufs Feld und ging den Schiedsrichter an! Davon wahrscheinlich so eingeschüchtert bettelte der DSC um den Ausgleich und der Schiedsrichter lies so lange nachspielen und verteilte plötzlich auch Karten, aber nur gegen schwarz-rot, dass der TSV auch noch zu seinem Tor kam. Natürlich nicht unverdient! Unser 43 jähriger Schlußmann hat einige sehenswerte Paraden abgeliefert. Dennoch unterirdische Leistung vom Schieri in Halbzeit zwei ... Punkteteilung gerecht ... gute kämpferische Leistung ... spielerisch unterirdisch ...


    Interessant ist auch, dass die gesamte Mannschaft mit ihrem Platzstürmer feiert und sich herzt und der TSV beim Schiedsrichter angibt, diesen Herren noch nie gesehen zu haben ...

    Also so schlecht war der MSV auch nicht. Bis zur 33. Minute war das Spiel doch recht ausgeglichen und ihr hattet auch den ein oder anderen Hochkaräter! Bis zum Elfmeter waren die Karten dann klar verteilt und wir gerieten bis zum Schlusspfiff argh in Schwierigkeiten!


    War trotzdem ein sehr angenehmer Ausflug, ganz im Gegensatz zum letztjährigen Ausflug nach Meißen ...

    find ich nicht gut und damit ist es auch gut. wünsch euch trotzdem viel erfolg für die nächste saison :)


    Vielen dank, dem ESV ebenso!!! :schal:


    Ich glaube schon, dass die Vierte aus diversen Gründen nicht ansatzweise so beliebt ist, wie Dynamo III. U.A. auch weil die Mannschaften grundsätzlich auf sehr unterschiedlichen Beinen :freude: stehen, was natürlich nichts daran ändert, dass sich jeder Verein über erhöhte Zuschauer aufkommen freut.

    Was haben unsere Geldprobleme mit dem Zuschauerschnitt von Dynamo IV. zu tun? Was ist an der Äußerung überheblich, dass diese nicht unbedingt, wie die III., für deutlich mehr Zuschaueraufkommen sorgen?


    Hauptsache erstma angegriffen fühlen ...

Betway Online Fussball-Wetten banner