Beiträge von Manuel


    sie haben gewonnen. Aber wie ? unter "ganz locker" versteh ich was anderes. Und dann dieses Schöngerede von Löw.


    Locker durch die Quali ist das schon, aber natürlich war das Spiel gegen die Ösis absoluter Mist. Das Löw alles schönredet ist klar. Er wird sich hüten seine Spieler dermaßen an den Pranger zu stellen.

    Mit ökonomnisch sinnvollen Transfers hat das nichts zu tun. Genauso die Trainerpolitik - wenn wir schon mal dabei sind. Da gibt's auch das beliebte "Bäumchen wechsel dich Spiel". Man hat das Gefühl, die Kohle sprudelt im Estadio Santiago Bernabéu aus einer bisher unbekannten Quelle. Andere konsulidieren, Real investiert.


    Dort versucht man anscheinend mit aller Macht, wie gesagt den Erfolg zu erzwingen und man scheint es sich auch schon seit Jahren leisten zu können und ein Ende ist nicht in Sicht.

    Man sollte ja froh sein, dass man als FCB solche Spieler wie Robben(nenne ihn diesmal extra alleine) hat, aber man scheint docj zu abhängig zu sein. Mit dem ersetzen ist es trotz jungen guten Spielern wie Alaba nicht so weit her

    gomez ist schon im richtigen verein, da wird er so einige titel holen. :thumbup:


    Glaube es przipipriell auch. Frage mich allerdings, woran diese Ladehemmungen liegen bei denen ich mich frage, ob er die beim VFB auch schon hatte in dem Ausmaß.


    Zudem diese Abwehr der Bayern... Hatte wo man von Kahn auf Rensing wechselte ein schlechtes Gefühl. Als Butt den Posten übernahm wusste ich das dieser Wechsel nur gut sein kann. Aber jetzt schwächelt er und zudem ist die Abwehr leider immer noch schwach.


    Früher war es so, dass der FCB vorne viele Tore machte und eine gute Abwehr hatte im Moment sieht es für mich aber eher so aus: Vorne werden zu viele Chancen ausgelassen und hinten löcherig.


    Ich weiß, dass es wahrscheinlich nicht ganz so krass ist wie darstellt, aber um demnächst wieder Titel zu holen müssen die Münchner noch viele Baustellen reparieren.

    [quote='dastalent71'gomez ist schon im richtigen verein, da wird er so einige titel holen. :thumbup:[/quote]


    Glaube es przipipriell auch. Frage mich allerdings, woran diese Ladehemmungen liegen bei denen ich mich frage, ob er die beim VFB auch schon hatte in dem Ausmaß.


    Zudem diese Abwehr der Bayern... Hatte wo man von Kahn auf Rensing wechselte ein schlechtes Gefühl. Als Butt den Posten übernahm wusste ich das dieser Wechsel nur gut sein kann. Aber jetzt schwächelt er und zudem ist die Abwehr leider immer noch schwach.


    Früher war es so, dass der FCB vorne viele Tore machte und eine gute Abwehr hatte im Moment sieht es für mich aber eher so aus: Vorne werden zu viele Chancen ausgelassen und hinten löcherig.


    Ich weiß, dass es wahrscheinlich nicht ganz so krass ist wie darstellt, aber um demnächst wieder Titel zu holen müssen die Münchner noch viele Baustellen reparieren.

    Konnte es mir nur schwer vorstellen(weil ich die Bayern wohl stärker eingesetzt habe?) Vor ein paar Wochen im Doppelpass wurde von einem Experten behauptet, dass der FCB durch die CL noch Probleme bekommt und es scheint leider zu stimmen. Hätte nicht gedacht das der Faktor anscheinend doch so hoch ist.


    Hoffe daher, dass man sich gegen Florenz verabschiedet(allein mir fehlt der Glaube).


    Es ist schon eine sehr "komische" Bayern-Saison, die spielen viel zu oft Remis. Wenn man die Meisterschaft vergeigt, weiß man warum.


    Denke, dass die Saison nach dem Leverkusen-Spiel entschieden ist, so oder so.

    Ich weiß, dass Robben die Grippe hat. Was mich aber wundert ist das es Leute gibt die die CL als wichtiger ansehen. Und das der FCB ein Problem ohne die beiden hat ist ein subjektiver Eindruck, entweder schlecht spielen oder große Chancen und man macht die Dinger nicht.

    Es steht 0:1 zur HZ gegen Köln. Man spielt ohne Robben & Ribery. Es sieht so aus als würde man die BL zu leicht nehmen. Also es ist schon "komisch" normalerweise müsste man es doch schaffen die Spieler durch das Kollektiv zu ersetzen. Wenn ich selbst höre, dass im Radio gesagt wird, dass es erst gegen Florenz drauf an kommt. Da packe ich mir doch an den Kopf.

    Gute Nacht Hansa Rostock. Nicht mal gegen den Tabellenletzten kann man ein Tor schießen!


    Ok, aber man muss auch mal anerkennen, dass Kirschstein ein guter Mann im Kasten ist. Das man Ahlen nicht abschiesst war klar. Die verlieren ihre Spiele eher vorne als hinten.

Betway Online Fussball-Wetten banner