Neues Dynamo Stadion

  • Dass es Zeit wird, dass in Dresden ein neues Stadion entsteht, is doch wirklich klar! Hätte sich die Stadt Dresden dazu durchgerungen sich als WM-Standort zu bewerben, hätte man 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen können! Zum einen hätte man vom DFB ordentlich Geld bekommen und außerdem hätte man ne Menge gratis Werbung für die Stadt + Verein bekommen! Aber die "Beschlussfreudigkeit" der Dresdner Stadtrates ist ja weitläufig bekannt (siehe Waldschlösschenbrücke)! Mal ganz nebenbei, die 42 Mio. €, die man hier in der Planung verschleudert hat, hätte man gut für das neue Stadion brauchen können!


    Das Stadion bräuchte mindestens Platz für 35.000 Leute! Un es müsste eine Möglichkeit geben, den Platz noch zu erweitern! Allerdings wäre es zur Zeit völlig utopisch, mehr zu fordern! Was es auf jeden Fall geben muss, ist ein Dach! Da haben wir ja schon auswärts gesehn, wie geil das von der Stimmung rüberkommt, wenn die Dynamokurve überdacht ist!


    @ Lohsi
    Niemand hat hier von 1.BuLi oder gar Europacup geredet! Was auch zum aktuellen Zeitpunkt mehr als hochgestochen wäre! Un niemand faselt von nem 40.000er Schnitt! Fakt ist aber, dass Dresden das größte Potential bei den Zuschauern im Osten hat! Und das muss man auch mit kalkulieren! Über unsere Schulden brauchen wir nich zu diskutieren, die sind nun ma da, und solange die nich einigermaßen beglichen sind, brauch niemand über Sache wie Europacup etc. reden! Aber träumen darf man ja noch!!! Oder ist da jemand neidisch???

  • Zitat

    Original von sts1981
    europapokal europapokal lalalalala europapokal!!! :wink:


    beschränk du mal lieber deine beiträge auf das wesentlicht und gib nicht so nen Zeug von dir.


    2 WÖRTER ENTNOMMEN UND DURCH EINS ERSETZT!!! GEZ.ALLESFAHRER

  • Sicher würde in Dresden auch ein 30er oder 35er Stadion für den normalen Ligabetrieb locker ausreichen aber ich find es gut das unser Jochen gern ein 40000ter Stadion haben will damit man auch in Dresden mal wieder ein Länderspiel sehen kann und man das neue Stadion besser vermarkten kann.

    Wie früher, für immer "SGD UND DER ODC" :bia:
    Grüße an den ABSTEIGER 2005/06 NUR DER KSC-ihr SPACKEN-LOSER-SCHIEBER

  • ein 30.000er reicht vollkommen aus!!!!....vl lerne dann mal die ganzen "gloryhunter" sich auch ein season-ticket zu kaufen...


    geht mir auch ziemlich am sack, wenn spiele bei top-spiele zwar gut besucht sind, aber die stimmung nur o.k. ist weil die ganzen pseudo-fans-sich-im-stadion-präsentierer die fangesänge net einmal kennen!!!!!


    sorry


    nur bei der derzeitigen tabellenposition sollte man das sowieso nochmals überdenken*g*


    ...bei abstieg...ists vl auch motivation zum wiederaufstieg :rofl:


    oisdsann cya

  • Tausend Dank an PRO-RHS ( www.pro-rhs.de ) für ihr jahrelanges erfolgreiches Bemühen um den Standort Dynamostadion !!!


    Gestern stimmten die Dresdner Stadträte ( CDU dominiert mit 33 Stimmen) für das HBM Projekt ... " Hoch die Tassen" !!! Von der Finanzierung her das vernünftigste und fanfreundlichste Projekt.


    Ob Hellmich nun Klage zwecks a. parteiischen Wirtschaftsprüfer, b. zu kurzem Auschreibungsverfahren einreicht und so den Stadionbau um Monate bis Jahr(e) hinaus zögert, wird sich die nächsten Tage zeigen.


    Verhandlung mit HBM können nun aufgenommen werden, wobei im Idealfall nach saisonende die Bagger das erwürdige OLD RUDI beackern ...


    Sport frei !!!

  • Also ich gönne Euch das Stadion und hoffe und wünsche Euch, das Ihr keine solchen Diskussionen habt, wie wir um unserer Magdeburger Stadion !!!


    Gruß die Elbe runter


    die Legende

    "Football is a simple game: 22 men chase a ball for 90 minutes and at the end, the Germans win."
    (Gary Winston Lineker)


    "Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer verfolgen 90 Minuten einen Ball und am Ende gewinnen die Deutschen."

  • ich frage mich für was ein Verein wie Dynamo, der nächste Saison eh in der Regionalliga spielt, überhaupt ein neues Station braucht, die leistungen werden da ah net besser sein als jetzt und für die paar fans die dann in der Regionalliga noch bleiben, reicht das RHS allemal.



    01.11.05 18:15 Dynamo Dresden FC Erzgebirge Aue 1:4
    muß man noch mehr sagen ?


    [Blockierte Grafik: http://www.fc-erzgebirge.de/images/user/thumb/2005-06-30_14-43-05_58.gif]

  • Und weißt Du warum mich Dein unqualifiziertes Post überhaupt nicht stört ?


    Wir sind die Anderen. Du weisst schon - die, in deren Schatten ihr immer steht. Die mit den meisten Fans im Osten. Die mit den 15 nationalen Titeln und 98 Europapokalspielen. Die, die auch außerhalb der zweiten Liga in ganz Europa bekannt sind.


    Kurz - die, auf die ihr immer so neidisch seid und Euch deshalb an jeder Schlagzeile hochziehen müsst, nur weil es halt wichtiger ist, wenn ein Dynamo-Spieler Schnupfen hat, als wenn Aue einen neuen Transfer vermeldet.


    Sport frei !!!

    ...::: Nicht Bellen, Beissen :::...

    Einmal editiert, zuletzt von Mücke ()

  • Zitat

    Original von cb13tw006
    die leistungen werden da ah net besser sein als jetzt und für die paar fans die dann in der Regionalliga noch bleiben, reicht das RHS allemal.


    Ohne Sympathien für Dynamo entstehen zu lassen, aber im Gegensatz zu den Schachtern hat Dynamo wenigstens paar wirkliche Fans. Euer Gesindel kommt doch auch nur in erfolgreichen Zweitligazeiten. Euch im echten Abstiegskampf oder in de Regionalliga will ich sehen, wenn auf einmal alles leer ist.
    Aber A** hat ja eh die besten Fans der Welt. :rofl:

  • Oh Mann! Es ist doch klar, dass Dynamo mit dem Bruchbudenstdion selbst in der Regionalliga nur unter schärfsten Auflagen spielen darf, möglicherweise droht hier sogar mal der Zwangsabstieg.


    Ich verstehe den "Futterneid" nur nicht. Damals als das Georgi-Dimitroff-Stadion saniert und ausgebaut wurde, hat eben Aue großzügige Unterstützung bekommen, dann bekommt Energier sogar EU-Fördergelder, Magedeburg ein bissi Kohle für ihr Grube und nun Dynamo für sein Stadion.


    Ein Stadion ist eben immer eine Investition mit Nachhaltigkeit, die Stadt Dresden kann mit Dynamo echt Asche machen. Eine erfolgreiche Mannschaft in der Stadt kann das Wir-Gefühl verstärken und zu einem Aushängeschild der Stadt und der Region werden.


    Statt sich immer wieder gegenseitig zu bekämpfen, sollten wir Fans aus der Region zusammen halten und uns - bei aller sportlichen Rivalität - auch mal über die Erfolge unserer Nachbarn freuen.

  • NRZ 10.01.2006


    Wegen Nichtberücksichtigung bei der Vergabe des Dresdener Stadionbaus.


    DINSLAKEN. "Wir werden klagen!" - Das erklärte Junior-Chef Marc Hellmich, nachdem überraschend im Endausscheid über den Neubau einer Fußball-Arena an Stelle des maroden Rudolf- Harbig-Stadions in Dresden sich die Neusser Firma HBM durchgesetzt hatte. Die Firma einer niederländischen Mutter-Gesellschaft hatte bereits das Rostocker Ostseestadion und die Schalker Arena gebaut.


    Der Dinslakener Bauunternehmer Walter Hellmich war bekanntlich als Favorit ins Rennen gegangen. Sein Entwurf war allerdings sieben Millionen Euro teurer. In Dresden wird auch geprüft, ob der Beschluss dem Vergaberecht standhält, da die Stadtverwaltung Hellmich im vorgeschalteten Bewertungsverfahren an die erste Stelle gesetzt hatte.


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    .... Grund hierfür ist die veränderte Bewertungsmatrix der 4 letzten Investoren. Hier nach war Hellmich auf Platz 1 und HBM auf Platz 3 gesetzt wurden. Diese Bewertungsmatrix dient den Stadträten aber nur als Orientierung, ist nicht verpflichtend. Die Stadträte hatten sich für HBM entschieden, was eindeutig für die Stadt am finanziell vorteilhaftesten ist. Abzuwarten bleibt nun, in wie weit Hellmich die Klage formuliert. Der Ansatzpunkt wär hierbei die Ausschreibungsformalitäten im Vorfeld der Entscheidung ...


    :nein: ... wenn wir Pech haben, die Klage läuft, nicht eingestellt wird und Dynamo sich nicht bis Ende April mit HBM geeinigt hat, beginnt das ganze Ausschreibungsverfahren von vorn. Und der Stadionneubau verzögert sich wieder um Monate bis Jahr(e).



    Sport frei !!!



    @ compurobbie .... schöne Worte !!! Recht haste. Zumindest was den Stadionneubau betrifft. Die Dresdner Strassen,die Ränge und das Spielfeld werden von uns nicht kampflos überlassen ...

Betway Online Fussball-Wetten banner