KREISLIGA SOE Staffel Ost 2011/12

  • Staffeleinteilung



    1.TuS Einheit Wehlen
    2. FSV Lohmen
    3. SG Reinhardtsdorf
    4. TSV Graupa
    5. SV Pirna-Süd 2.
    6. SV Wesenitztal 2.
    7. SC Einheit Bahratal/B’hübel
    8. LSV Gorknitz 61
    9. SG Ullersdorf
    10. SV Chemie Dohna 2.
    11. Liebstädter SV
    12. FSV Bad Schandau
    13. SV Blau-Gelb Stolpen 2.
    14. SV Saupsdorf
    15. SSV Neustadt/Sa. 2.
    16. BSV 68 Sebnitz 2.



    ESV Lok Pirna verzichtet gemäß Antrag auf seinen KL-Startplatz und gilt damit als Absteiger laut SPO
    § 49 / 5b. (übernimmt den Abstiegsplatz des Liebstädter SV)

  • Live on Tour


    TESTSPIEL 02.07.2011


    Liebstädter SV - SV Stuttgarter Kickers 1:20(0:12)



    Da hatten die Liebstädter zu ihren Stadtjubileum einen guten Testspielgegner eingeladen.


    Diesen wolten dann auch 375 Zuschauer sehen. Für 3,00€ gab es sogar eine schicke Eintrittskarte.


    Trotz des Ergebnisses war es ein unterhaltames Spiel.

  • Hier ein paar Worte zur Situation beim SC Einheit!


    Neuzugänge:


    Martin Ulrich (Liebstädter SV - Mittelfeld)
    Martin Berthold (Lok Pirna - Allrounder)
    Sascha Kück (VFL 2. - Angriff)
    John Hauschild (VFL 2. - Angriff)


    Außerdem kehren die verletzten Nino Küchler und Markus Staub in den Kader zurück. Patrick Böhme ist zum Start auch wieder da (war ein halbes Jahr studienbedingt in Südafrika)


    Eigentliche Abgänge gibt es keine! Herrmann Funke geht allerdings für ein Jahr nach Estland und Lars Baettge kämpft tapfer gegen die unmittelbare Bedrohung der Taliban in Afghaanistan.


    Zur Vorbereitung:


    23.07 - 15 Uhr


    SCE 1. - Petrovice


    27.07 - 19 Uhr


    SCE 1. - SV Pirna Süd 1.


    30.07 - 13 Uhr


    Dohna 2. - SCE 1.


    06.08 - 15 Uhr


    SCE 1. - Arnsdorf 1.


    Auf eine spannende Saison! :schal3:

  • Sport frei allerseits...


    Beim SV Pirna-Süd 2. gibts folgendes :


    Abgänge : Stefan Seiler (Trainer) ; Adam de Almendra (ESV Dresden)


    Zugänge : Uwe Schade (1.Männer) ; Michael Frenzel (1.Männer) ; Matthias Hanke


    Testspiele : 16.07. vs 1.Männer Pirna-Süd 2:4


    23.07. vs BSG Stahl Altenberg (A)


    30.07. vs SV G/W Pirna 2. (A)


    04.08. vs SV Struppen (A)


    06.08. vs VfL Pirna-Copitz 2. (H)


    :schal: :schal: :schal:

  • Live on Tour


    SC Einheit Bahratal-Berggießhübel - SK Hranicar Petrovice 5:6(5:1)


    Zuschauer: 57 nach Info von Pressesprecher Mock


    Torfolge:


    1:0 21.min Haar
    2:0 23.min Kück
    3:0 27.min Haar
    4:0 31.min Haar
    4:1 34.min (Strafstoß)
    5:1 38.min Kück


    5:2 65.min (Strafstoß)
    5:3 81.min
    5:4 88.min
    5:5 89.min
    5:6 90.min


    Vor zwei Jahren gab es noch ein 2:1 Sieg der Bahrataler. Diesmal sah es nach einen höheren Heimsieg aus. Doch dann kamen die zahlreichen Spielerwechsel in der zweiten Hälfte, was zu einen Bruch im Spielverlauf der Bahrataler führte. Die letzten zehn Minuten waren dann nur noch ein Einbahnstraßenfußball auf das Bahrataler Tor. So das die Petrovicer noch verdient gewannen.

    Das Vorspiel zwischen SC Einheit Bahratal-Berggießhübel 2. gegen den Liebstädter SV endete 1:2.

  • BSG Stahl Altenberg - SV Pirna-Süd 2 4:0 / 0:0


    zum abschluß des trainingslagers in der bergstadt gabs nochmal 90 fixe minuten gegen die stahlelf... in der ersten hälfte hielt die südreserve ganz ordentlich dagegen und erspielte sich sogar selbst ein paar gute möglichkeiten... im zweiten abschnitt ließen die kräfte dann merklich nach und die gastgeber erzielten verdient vier, teilweise sehr sehenswerte treffer... bei konzentrierteren abschlüssen hätten die altenberger durchaus noch weitere tore erzielen können... unterm strich stehen aber die "körner" für die pirnaer die sie am wunderschönen kahleberg sammeln konnten... :wacko:


    :schal: :schal: :schal:

  • G.W.-Pirna - TSV Graupa 3:0


    Eine junge Graupaer Mannschaft spielte in den ersten 15 min frisch auf, was sicher auch an der "Neugestaltung" der Sonnsteiner-Mannschaft lag. Der TSV wird sicher in der Kreisliga eine gute Rolle spielen....

  • SC Einheit Bahratal-Berggießhübel 1. - SV Pirna SÜd 1. 0:3 (0:2)


    Am Mittwoch hatte man sich einen schweren Gegner zum Testspiel geladen, schließlich spielen die Jungs von Pirna Süd 1. in der Bezirksliga und somit 2 Klassen höher. Hinzu kam das Fehlen der Sturmreihe (Kück, Hauschild, Rehn). Auch die Torleute (Howanski, Staub, Schwenke) waren aus verschiedenen Gründen verhindert und Torwart-Grünschnabel Ertelt hütete den Kasten. Aber auch bei den Gästen fehlten noch einige Spieler (Matuschek, Matuschak, Herrmann....).
    Die Partie begann vor ca. 30 Zuaschauern ziemlich flott. Doch es war trotz Feldüberlegenheit der Gäste keineswegs ein Spiel auf ein Tor. Gerade David Haar machte der Süd-Abwehr einige Mühe und somit kam man auch zu einigen Chancen. Mit einem Schuss aus ca. 18 Metern erzielte Eichstädt das 0:1 wobei Ertelt nicht die beste Figur machte. Nach einem Eckball klärte die Einheit-Abwehr wenig souverän in die Mitte und keiner Rückte aus dem Strafraum. Der Südler-Angreifer nahm dies dankend an und verwandelte zum 0:2. Nach der Pause die Gäste sofort spielbestimmend. Während ein Treffer noch zwecks Abseitsstellung aberkannt wurde, erzielten die Bezirksligisten nach einem Freistoß per Kopf den 0:3 Endstand. Auf beiden Seiten wurde inzwischen kräftig gewechselt. Auch die Bahrataler hatten nun wieder vermehrt Chancen, doch selbst klarste Gelegenheiten wurden nicht genutzt (Herbert, Fösgen, Haar). Der Sicherlich verdiente Ehrentreffer blieb also an diesem Tage verwehrt.


    Tragisch für Einheit:


    Kurz vor Abpfiff zog sich Neuzugang Martin Ullrich eine schwere Verletzung zu (Riss der Kniescheibe und muss noch heute operiert werden.


    Fazit Leistung Süd: Auffällig war besonders Neuzugang Enrico Wlotzka, der sich ständig in Bewegung befand und stets souverän wirkte. Den Kittekickern :D auf diesem Wege viel Erfolg für die kommende Saison.

  • SCE - Süd 0:3


    Tore: 2x Eichstädt, Vieweg


    Treffender Spielbericht... ;) Süd spielte ganz gefällig, hat aber sicherlich noch Luft nach oben... Sehr beeindruckend war die Leistung der Gastgeber, welche sich, wie schon von Mock erwähnt, durchaus auch klare Torchancen erspielten. Bei nervenstärkerem Abschluß wären zwei drei Tore sicher möglich gewesen. Sehr auffallend agierte dabei die Nummer 15 (Haar).


    Mit dieser Mannschaft und der Leistung wird der SC Einheit in dieser Saison bei der Vergabe der obersten Plätze ganz sicher ein beachtliches Wörtchen mitzureden haben...


    Und die Südler dürften, wenn sie noch ein paar Prozent zulegen, im kommenden Spieljahr wohl kaum in ernstere Abstiegsangst geraten...


    Viele Grüße und beste Genesungswünsche an euren Ulli - sehr bitter mensch...!! :(


    Ansonsten viel Glück dem SCE - wir sehen uns am letzten Spieltag... 8)


    :schal: :schal: :schal:

  • Chemie Dohna 1,5 - SC Einheit Bahratal-Berggießhübel e.V. 3:3 (0:3)


    War selber ni da!


    Dohna spielte in der ersten Halbzeit mit der zweiten Mannschaft und in der zweiten Halbzeit mit der ersten Mannschaft! Man durfte sich also gegen die 2. müde rennen und 3 Tore schießen und setzte der 1. dann einen Gegner vor der schon 45 Minuten in den Beinen hat!


    Hätte man vielleicht eher in umgekehrter Folge machen sollen! Aber egal! Es war ja schließlich ein Testspiel.


    Dienstag gehts mit einer Mischmannschaft des SCE gegen LOK Pirna! Anstoß 19 Uhr!

  • Zusätzliche Infos zum Dohnaspiel: Torschützen Einheit - Wagner, Küchler, Haar und Rene Curtois de Hurbal wird wegen Nachtreten vom Platz gestellt! Er macht seinem guten Ruf wieder einmal alle Ehre!

  • Da nehm ich alles zurück! Da hab ich den Fussballkenner (Wie ist er eigentlich auf diesen Spitznamen gekommen? Es ist mir ein Rätsel!) wohl falsch verstanden!


    Entschuldigung! :gelbekarte: für mich!

  • Die Einheit will oder wird wohl dieses Jahr eine gute Rolle spielen. Hoffentlich klappt es auch mit der Spielerdecke. Was macht eigentlich der alte "Fuchs" Rehn??? Man liest gar nix mehr von ihm.... Dann viel Glück und das 3:3 ist doch ein ordentliche Ergebnis, denn die Chemiker können ja guten Fußball spielen.

  • Noch ein Nachtrag vom WE


    Heidenauer SV III - LSV Gorknitz 61 5:6 (2:4)


    Gorknitz nach ner halben Stunde schon mit 3:0 in Front, dann allerdings ein wenig nachlässig...auch in der zweiten Hälfte kein souveräner Auftritt, dennoch 6:3-Führung...die letzten 20 min in Unterzahl wegen Verletzung (alle Wechselspieler waren schon beim Duschen) und somit noch zwei unnötige Gegentreffer...


    Nächsten Samstag gehts weiter in Glashütte...

  • Die Einheit will oder wird wohl dieses Jahr eine gute Rolle spielen. Hoffentlich klappt es auch mit der Spielerdecke. Was macht eigentlich der alte "Fuchs" Rehn??? Man liest gar nix mehr von ihm.... Dann viel Glück und das 3:3 ist doch ein ordentliche Ergebnis, denn die Chemiker können ja guten Fußball spielen.


    Der "Fuchs" gibt heute sein Saisondebut im Testspiel gegen Arnsdorf. Ich hoffe erhält dieses Jahr noch einmal mit zur Stange!

  • Live on Tour



    SC EINHEIT BAHRATAL-BERGGIEßHÜBEL - ARNSDORFER FV 3:2(0:2)



    27 Zuschauer waren gekommen um ein Spiel mit solch was von unterschiedlichen Halbzeiten zu sehen.


    In Hälfte eins Arnsdorf so was von überlegen. Konnten schalten und walten wie sie wolten. Mit einer zeitigen Führung nach 8 Minuten , konnten sie mit direkt verwandelten Freistoß die Pausenführung nachlegen. Da griff der Bahrataler Torwart weit daneben.


    Dann spielte Arnsdorf in der zweiten Hälfte nur noch mit zehn Mann durch verletzungsbedingten Ausfall , da keine Auswechsler mit waren. So kam dann Bahratal durch eine kämpferische Steigerung noch zum Sieg durch Treffer von Haar, Geburtstagskind Rehn (Glückwunsch zum 35.) und Hauschild.


    Schiedsrichter Legler hatte mit dieser Partie keine Probleme.

  • FSV Dippoldiswalde - SV Pirna-Süd 2 2:2


    Tore Süd : Frenzel, Albinus


    Süd, unterstützt durch zwei Spieler der dritten Mannschaft, zeigt recht ansprechende Leistung beim Kreisoberligisten... Frenzel scheitert dabei sogar noch vom 11 - Meter - Punkt... :wacko:


    Kommenden Samstag gehts dann wieder los - erster Gast auf der Kitte ist der TSV Graupa...


    Sport frei...


    :schal: :schal: :schal:

Betway Online Fussball-Wetten banner