Sparta Lichtenberg II

  • S.D. Croatia II - Sparta Lichtenberg II

    Die zweite von Sparta steht der Ersten in diesem Jahr in nichts nach. Eine gute Saison kann durch den Aufstieg gekrönt werden. Ein wichtiger Erfolg im Spitzenspiel kann helfen. Problem: auch Croatia möchte in die Bezirksliga. Beide Teams stehen bei 51 Punkten und streiten mit Marzahn (52 Punkte) um den zweiten Platz.

    Zum LIVETICKER: hier

  • 1./2. Herren Kreisliga A St.3

    SV Sparta Lichtenberg II………..SG Blankenburg II


    5:0 (3:0)


    Die Torschützen:


    1:0 08.min. Ole Veikko Meyer

    2:0 29.min. Felix Kretzschmar

    3:0 36.min. Paul Herrmann

    4:0 63.min. Paul Herrmann

    5;0 82.min. Felix Kretzschmar

  • 1./2. Herren Kreisliga A St.3

    1.FC Wacker 1921 Lankwitz e.V………SV Sparta Lichtenberg II


    3:4 (0:2)


    Die Torschützen:


    0:1 39.min. Ali Traore

    0:2 41.min. Rahim Teymori

    1:2 54.min. Moussa Askar

    2:2 69.min. Kaan Franko Erdem

    3:2 71.min. Levent Mucuk

    3:3 88.min. Alexander Laguna Colina

    3:4 90.min. Ole Veikko Meyer

  • Einstellung, Wille und viel Leidenschaft führen zu einem wichtigen Sieg der 2.Herren.

    Torfolge:

    0:1 Ali Traore(39.min), 0:2 Ole Veikkoe Meyer(41.min), 1:2 (53.min), 2:2 (68.min/FE), 3:2 (71.min), 3:3 Alexander Laguna-Colina(87.min), 3:4 Ole Veikko Meyer(90.min)

    Nach 45 Minuten und 0:2 Führung durch Ali Traore und Ole Veikko Meyer ging es in eine emotionale zweite Halbzeit. Erst musste man die Führung her geben und lag nach einer passiven Phase 2:3 zurück. Doch das Team von Trainerteam Guido Seifert, Björn Winnemund und Thomas Glatthaar wendete das Spiel kurz vor Schluss durch Tore von Alexander Laguna Colina und wiederum Ole Veikko Meyer mit letzter Kraft. Dabei schlug man den Ligaprimus nicht nur (2.Niederlage in dieser Saison), sondern rückt nach dem Sieg auf Platz 3 und damit auf einen momentanen Aufstiegsplatz. Garant für den Sieg war vor allem Torwart Dirk Brändicke mit wichtigen Paraden.

    Das Team glaubt an seine Chance um den Aufstieg und hat nun 3 wichtige Spiele noch im Saison-Endspurt. Dabei geht es nächste Woche gegen die abstiegsbedrohten Gäste vom 1.FC Marzahn 94. Trainer Guido Seifert kennt dabei die Gegner ganz genau und weiß das Team auf die bevorstehende Aufgabe einzustellen.

    Coach Guido Seifert: "Ich bin stolz auf unser Team und die gezeigten Leistungen der Rückrunde. Doch erst jetzt kommen die wichtigen Spiele. Marzahn, Spandau und Stralau schenken einem nicht die Punkte. Und die Möglichkeit auf einen Bezirksliga-Aufstieg werden wir bis zum Schluß ernst nehmen. Wir haben in den vergangenen Wochen auf Ausrutscher der Gegner gehofft und waren nur im Hintertreffen. Nun aber haben wir die Chance es aus eigener Kraft zu schaffen. Unsere Mannschaft hat aber eine Mentalität entwickelt, Erfahrungen gesammelt und weiß wie schwer es ist Erfolge einzufahren, um die bevorstehenden Aufgaben ernst zu nehmen. Wir werden alles geben, um alle geistigen und körperlichen Reserven für den Saisonendspurt zu mobilisieren. Die 2.Herren hat bisher auch auf ihre Anhänger/Zuschauer bauen können und wir danken allen die bisher uns unterstützt haben. Wir erhoffen uns den Erfolg und wünschen uns die Unterstützung vom Verein. Die Spieler haben es verdient."

  • SV Sparta Lichtenberg

    Am Sonntag geht Sparta Lichtenberg in den Saisonendspurt. In der Fischerstraße sind das letzte Mal 4 Heimspiele zu betrachten.

    Dabei trifft unsere 1.Frauen um 09:45 Uhr in ihrem letzten Saisonspiel auf die Gäste vom TSV Mariendorf. Nach einem souveränen 12:0 Erfolg letzte Woche geht das Team mit viel Selbstvertrauen ins Spiel.

    Um 11:45 Uhr spielt unsere 2.Herren gegen den 1.FC Marzahn 94. Das Team ist durch dem Sieg vom letztem Wochenende gegen Wacker Lankwitz wieder zurück im Aufstiegsrennen. Einem Sieg gegen die abstiegsbedrohten Gäste ist dabei Pflicht.
    Unsere 1.Herren hat TSV Rudow als Spielgegner. Nach der bitteren Niederlage in der letzten Woche sollte das Team von Dragan Kostic unbedingt ein anderes Gesicht zeigen.
    Unsere 3.Herren spielt am Sonntag um 16:30 Uhr gegen den Tabellennachbarn FSV Hansa 07 III. Gelingt es den 3:0 Hinspielsieg zu wiederholen?
    Allen Mannschaft wünschen wir natürlich viel Erfolg.
    SPARTA KÄMPFEN UND SIEGEN !!!

  • 1./2. Herren Kreisliga A St.3


    SV Sparta Lichtenberg II……….1.FC Marzahn


    7:0 (2:0)


    Die Torschützen:


    1:0 29.min. Simon Jesse

    2:0 33.min. Markus Müller - Strafstoßtor

    3:0 47.min. Markus Müller - Strafstoßtor

    4:0 59.min. Simon Jesse

    5:0 67.min. Ole Veikko Meyer

    6:0 82.min. Ole Veikko Meyer

    7:0 86.min. Ole Veikko Meyer

Betway Online Fussball-Wetten banner