Beiträge von Smuf

    Wie sich die 16 Mio amortisieren sollen erschließt sich mir absolut nicht!

    Das bracht sich dir auch nicht zu erschließen, das ist hohe Wirtschaftskunst. Ich kapiere es auch nicht, würde mich über das Dingens aber freuen.

    heute mal unsachlich: Mann, war das geil.........


    PS: Tas war heute wirklich nur ne tretertruppe, schön war das nicht anzusehen.
    nächste woche wird der auftieg im derby klargemacht!

    Nur der SSV, aber es wird bis zum letzten Spieltag tierisch spannend bleiben, da beide spieltechnisch bei weitem nicht mehr so gut sind wie in der Hinrunde.
    Ich will nächstes Jahr SSV gegen TeBe sehen!

    Zitat

    Original von Borussentom
    Steht schon einTermin für die Ansetzung fest ?
    Der Knaller dürfte wohl in Kreuzberg stattfinden Türkiyemspor gegen ???


    Genau, der Knaller: Türkiyem gegen den SSV!


    Ich war natürlich auch da (einer der 4-5 SSVer / der mit euch im Bus war)
    Anmerkung zum Spiel: Ab der 30. Minute so mit das schlechteste, was ich in den letzten zwei Jahren vom SSV gesehen habe.

    Hallo,


    ich wollte zum Saisonstart nur mal kurz Grüße aus der Verbandsliga schicken. Das Landesligaforum wird mir fehlen, schöne Grüße an Thomas, Allesfahrer und Zauminho und viel Erfolg (Aufstieg für Oranke und den FC Nordost) in dieser Saison.
    Smuf

    Ich gönne es dem Ulrich wirklich mal wieder, vor allem nach seinen sportlich-fairen Aktionen im letzten Jahr.
    Ich denke mal, daß die Entscheidung auf der 16. Etappe mit dem Bergzeitfahren nach Alp d'Huez (richtig geschrieben?) und der anschließenden Bergetappe fallen wird. Danach kommt glaube ich noch ein Einzelzeitfahren, welches nicht mehr so entscheidend ist.
    Ansonsten: Zabel for green, Petacchi go home

    Berlin:
    Deutsch-Französiches-Volksfest


    Im großen Festzelt - Großbildleinwand


    Für den Bummel über den Festplatz - Sports Inn (TV)


    Dort habe ich Spiele der letzten WM gesehen, war lustig (viel Bier)

    Zitat

    Original von Zauminho
    welche bzw. wieviele Spieler haben oder werden dne verein verlassen?...


    Mach dir mal nicht zu viel Hoffnung auf Oesker... :wink: :wink: :wink:
    Laut Fred Lange (heutige FuWo) soll die Mannschaft bis auf wenige Ausnahmen zusammenbleiben. Wenn das wirklich so bleibt, dann hat der SSV in der neuen Spielzeit alle Chancen einen Platz im Mittelfeld zu ergattern.
    Verbandsliga - wir kommen.

    Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des Spandauer SV 1894 entschied sich die Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder gegen eine Fusion mit dem Fusionsverein FC Spandau 06.
    Ich sehe das mit einem lachenden (mein Verein bleibt) und einem weinenden ( wahrscheinlich keine starke Mannschaft im nächsten Jahr, ungewisse Zukunft) Auge.
    Mal sehen was die Zukunft bringt.


    Außerdem war der gute Mann mal "der einzige Fan vom SCC"!!!


    Herzlich Willkommen, Herr Appi

    Zitat

    Original von Zauminho
    Welcher Verein fusioniert eigentlich mit euch? ich meine , welcher verein übernimmt eure schulden mit?...


    Wenn, dann der FC Spandau 06. Und die Schulden...
    Immerhin bringen wir einen Verbandsligaplatz ein. Wenn man den Aufstieg selber erreichen möchte kostet das unter Umständen wesentlich mehr Geld, als das, was der SSV an Verbindlichkeiten mitbringt.


    Übrigens bin ich persönlich auch der Meinung, man könnte versuchen eine Mannschaft ohne Gehalt/Prämien zusammenzustellen. In der VL sind damit aber höchstens 12 Punkte drin und man ist wieder da, wo man schon vor ein paar Jahren stand.

    Hier spricht Spandau,
    rcihtig schlau wird man aus dem Verein nicht, was schon deutlich wird, wenn man mit den Spielern spricht. Torwart Pagels wußte z.B. gestern gar nichts, d.h. niemand von der Vereinsführung, die im Moment aus zwei Personen der zweiten Reihe besteht, hat bisher mit der Mannschaft gesprochen!
    Neuerliche Fusionsgerüchte stehen ja schon lange im Raum, aber erst an diesem Wochenende habe ich über Umwege (ein Spion beim FC Spandau) die Fakten erfahren, die heute in der FuWo veröffentlicht wurden.
    Einerseits bin ich ja zu meiner Schande kein Fusionsgegener (Tradition hin und her - es muß eigentlich sein), aber die Nachricht, der SSV stelle keinerlei Ansprüche bei einer Verschmelzung, traf mich schon hart. Es kann ja nicht sein, daß die Spandauer Nummer Eins auf Nimmerwiedersehen verschwindet und "nur" seinen Verbandsligaplatz in die Ehe einbringt (Ja,der Aufstieg bleibt im Falle einer Fusion bestehen).
    De SSV ist aber auch selber schuld, fast zwei Jahrzente hing er am Tropf von Sponsor/Präsi Fred Lange, jetzt hängt er selber dran...
    In dieser Zeit versäumte die Führung es, sich kleinere Nebensponsoren zu suchen, um nicht nur von einer Person abhängig zu sein. Jetzt ist es zu spät andere Geldgeber zu suchen, Ali Han hat auch schon zwei Vereine :wink:
    Auch gab es spätestens nach dem Abgang von Trainer Hans Oertwig praktisch kein noch so kleines Vereinsleben mehr, auch wenn Pepi Schlesiona Kontakt zu den Fans suchte. Den totalen Zusammenbruch des Vereinslebens gab es, als sich der Verein mit der Wirtin der Vereinsgastätte zerstritt, so daß die Mannschaft nicht mehr ins eigene Casino geht. Traurig :sad:


    Samba 84: Gut zu wissen, daß du unsere Schulden so gut kennst. Fakt ist, daß bis auf kleinere Zahlungen alles im grünen Bereich ist, die Forderungen der Berufsgenossenschaft aus der Saison 98/99 sind aus der Welt.


    Zauminho : Ach gut zu wissen, daß du weißt, was beim SSV in dieser Saison gezahlt wurde. Ich habe mit Thomas schon mal drüber gesprochen und sicherlich ist es mehr als bei euch, aber außer zweistelligen Siegprämien gab es hier nichts zu holen.