Beiträge von Posti

    Posti war das ein emotionaler ausbruch???? du hund du...


    Lob an Herrn Scheffler der das Spiel jeder Zeit im griff hatte alle strittigen Situationen richtig gesehen... Respekt. :thumbup:


    hat's dich berührt? ich wollte dir nicht zu nahe kommen...aber der Schiri war wirklich gut! :bindafür:


    du weisst doch selber wie es ist ingo. ohne informationen kann keiner etwas schreiben ;(
    die berichte von niederlagen und hallenblamagen deines vereins lassen doch auf sich warten :P


    oh man, ich glaube, du merkst gar nicht was du da ständig von dir gibst...

    Tut uns auch sehr Leid, da ich hier schon von den letzten beiden Ausfällen gelesen habe. ABER wenn man derzeit nur einen Sport-(Rasenplatz) zur Verfügung hat (anderer Platz wird zum Kunstrasen umgebaut) und dieser aufgrund vermehrter Belastung schon gelitten hat, dann müssen wir das Spiel nicht auf Krampf durchführen. In 4-5 Wochen, wenn er dann fertig sein sollte, wird es solche Absagen nicht mehr geben.
    Bis dahin viel Erfolg und sportliche Grüße aus Kborn

    so ganz genau kann ich es dir nich sagen, nur soviel sind gerade dabei die administration der fsv homepage neu zu verteilen auf 2 personen und dann denk ich is es demnächst aktueller und auch mehr zur zweiten!!!


    dat liegt an jeder mannschaft selbst, ob was auf der hp steht oder net. wenn der verantwortliche nix bekommt, gibts auch nix zu lesen. :verweis: :thumbdown:

    Im Derby zwischen Kröpelin und Kühlungsborn geht es gerechterweise 1:1 aus.


    Zum Spiel:
    In der 1. Halbzeit auf beiden Seiten gute bis 1000% Torchancen. In der 1. Minute gleich ne gute Chance für Keil, weil Lenz wegrutscht. Danach sehr ausgeglichen. Dem FSV fällt nicht viel ein. Kröpelin über Standards gefährlich. Eine gute Chance für Kröpelin nachdem Petersen den Ball an der Torauslinie erkämpft und reinpasst-->Schuss von ?Wähnke? wird dann aber abgeblockt. Nun wieder der FSV mit einer 100% Torchance. Keil und Scheller laufen auf TW Blödorn zu und scheitern!!! Warum? Blödorn antizipiert gut oder ist der Querpass vll zu kurz? Dann der KSV: Nach einem Befreiungsschlag, der genau durch die Schnittstelle der FSV-Abwehr rollt, läuft Hausburg alleine auf FSV-Keeper Schwanitz, überwindet diesen sogar, aber Kern rettet vor/auf der Linie.---> unterhaltsame Halbzeit im Derby, Vorteile für keinen
    2. Halbzeit gleiches Bild. Das Spiel ist ausgeglichen. Einzig die Kröpeliner kommen durch die guten Standards von Lisker und Diederich zu Torsituationen (!aber keinen wirklichen Chancen!). Der FSV lässt sich die Butter vom Brot nehmen, doch dann kommt Torjäger Keil mit einer Super-Aktion. Er nimmt einen Einwurf mit der Brust an, dreht sich und schießt trocken in die linke, kurze Ecke zum 1:0! Trotzdem gleiches Spiel danach, Kröpelin gewinnt die entscheidenen Zweikämpfe um das Spiel zu gestalten, erspielt sich aber wenig bis keine klaren Chancen. Der FSV mit der Chance zum 2:0 durch Scheller, aber er vergibt. Nun könnte es eigentlich ganz gut für den FSV laufen. Es bieten sich Räume zu Kontergelegenheiten, aber meist verpuffen diese schon im Ursprung.
    Dann nochmal der KSV mit vielen Ecken, Freistößen und dann macht Hausburg nach Ecke von Gehrmann mit einem Kopfball das 1:1.
    Am Ende steht ein gerechtes Unentschieden zu Buche. Der KSV ein bisschen stärker, aber eben fast nur durch Standards gefährlich. Der FSV in der 1. Hälfte okay. In der 2. Hälfte wars dann nicht mehr so dolle.


    Zum Bericht sei gesagt, dass das meine Meinung ist und bestimmt auch einiges durch die Vereinsbrille gesehen wurde. Vielleicht stimmen einige Kleinigkeiten auch nicht haargenau.


    Ich muss dann noch etwas loswerden. Ich finde, dass zu einem Derby Provokationen, Fouls, etc dazu gehören. ABER was bei Sportfreund Lisker vor dem Ausgleich abging, war für mich als Zuschauer nicht nachzuvollziehen :rotekarte: Erst Ellbogenschlag gegen Hofmann, dann klemmt er Hofmann's Arm ein, geht dabei zu Boden und bricht ihm dabei ja fast den Arm (oder wollte er ihm den Arm rausreissen!?). Danach versuchtes Nachschlagen gegen Scheller und abermaliges Provozieren. Vielleicht sieht das die KSV-Fraktion anders, aber in meinen Augen war das unsportlich ohne Ende und gehört in meinen Augen nicht aufs Spielfeld. Wenn ich dann noch sehe, dass er Jugend-Trainer ist--> Geht gar nicht!
    Wähnke's Halten gegen Kelling, das war normales Provozieren. Das ist eben im Derby so und das ist okay!

    03.07.2009


    FSV Bentwisch- VfB Schöneck (KK) 4:1


    10.7.2009


    K´born - FC Hansa Rostock II (RL) 0:8


    11.07.2009


    16.30 Uhr Saisoneröffnung Kröpeliner SV 47 Blitzturnier TSV Graal-Müritz, FC Eintracht Schwerin, KSV
    (1.Pl TSV Graal-Müritz, 2.Pl Eintracht Schwerin, 3.Pl Kröpeliner SV)
    ab 17.00 Uhr--Blitzturnier mit Doberaner SV, SV Hafen Rostock, Einheit Tessin
    (1.Tessin, 2.Hafen, 3.DSV)
    Möllner SV - SC AWO Hagenow 96 2:1 (1:0)
    14Uhr FSV Bentwisch - Rostocker FC I 2:1
    PSV Güstrow - Lübzer SV 3:2


    12.07.2009


    MSV – FSV Rühn (KOL), 14:00 Uhr 5:0


    15.07.2009


    19Uhr FC Hansa Rostock A-Junioren - FSV Bentwisch 3:1


    17.07.2009


    FSV Rühn (Kreisoberliga) - SV Bad Kleinen 0:4


    18.07.2009


    Turnier in Neubukow mit Malchower SV, TSG Neubukow, FC Deetz, Mulsow, K´born, Graal, Eintracht
    (1. Malchow; 2. Graal-Müritz; 3. Eintracht SN; 4. KSV; 5. K´born; 6. FC Deetz; 7. Mulsow; 8. TSG Neubukow)
    Aufbau Sternberg - Pampow 1:5
    R/W Trinwillershagen- Union Sanitz 1:1
    1.FC Binz- VfL Bergen 4:3
    FSV Dummerstorf - VfL Grün-Gold 0:2
    SG Dynamo Schwerin – Mecklenburger SV 5:0
    Uhr Neukloster - TSG Warin 9:2
    PSV Rostock - Grevesmühlener FC 1:2
    Schweriner SC vs FC Schönberg II (Stadion Lambrechtsgrund) 2:1
    SG 03 Ludwigslust/Grabow - VfL Heringsdorf (VL SH) 2:3 (0:2) Tore: Breß, Thomas


    19.07.2009


    Kühlungsborn - ESV Rostock (KOL) 5:1
    VfL Grün-Gold - FSV Malchin 4:2
    FSV Krakow am See - FSV Bentwisch 1:5


    21.07.09


    19.00 Uhr TSV Einheit Tessin- SV Pastow 0:1


    22.07.2009


    19.00 Uhr FSV Kühlungsborn- FC Anker Wismar 2:5
    19.00 Uhr SV Warnemünde - FSV Bentwisch 0:4
    19.00 Uhr Grevesmühlener FC - Anker II 1:1


    23.07.2009


    19.00 Uhr Doberaner SV - LSV Wahrstorf 0:4


    24.07.2009


    18.30 Uhr SV Warnemünde (VL) - Kröpeliner SV 47 3:019.00 Uhr Eintracht Schwerin I - AWO 7:1
    19.00 Uhr LOK Rostock- SV Pastow 1:3(1:2)
    19.00 Uhr VFL Neukloster I&II-TSG Gadebusch II 4:1
    19:00 Uhr SV Stralendorf vs Schweriner SC (Stralendorf) 3:2
    19:00 Uhr SG 03 Ludwigslust/Grabow - LSV SW Eldena 4:2 (2:2) Tore: Breß, Bahls, Wischnat, Thomas / Jahnke (2)


    25.07.2009


    10.30 Uhr Doberaner SV - SV Hafen Rostock 3:3
    14.00 Uhr TSV Bützow - HSG Warnemünde 12:1


    15.00 Uhr Sievershäger SV - Pampow 4:1
    14.00 Uhr FSV Kühlungsborn- Rostocker FC 1:4
    14.00 Uhr Parchimer FC - AWO 0:5
    14.00 Uhr SV Steilküste Rerik (KOL) – Mulsower SV 0:3
    15.00 Uhr Nordbräu NB gegen VfL Grün-Gold 2:3
    10.00 Uhr Erdgascup in Dorf Mecklenburg (1.Neukloster/2.Dorf M/3.Bad Kleinen)
    14.00 Uhr Rot-Weiß Prenzlau - FSV Bentwisch 1:2
    14:00 Uhr SG 03 Ludwigslust/Grabow - Einheit Perleberg 3:1
    14:00 Uhr 1860 Stralsund- SV Pinnow (LK Brandenburg) 7:1
    14:00 Uhr BSV Löbnitz- R/W Trinwillershagen 3:2


    26.07.2009


    11.00 Uhr Kröpeliner SV II (KOL)- Kröpeliner SV 47 2:4
    11.00 Uhr Viktoria Templin - FSV Bentwisch 2:0
    ------------ Pommern Stralsund- FSV Malchin 3:5


    28.07.09


    19.00 Uhr Eintracht SN - Pampow 2:2
    19.00 Uhr HSG Uni Greifswald- VfL Bergen 6:2
    19.00 Uhr SV Pastow- Förderkader René Schneider 3:0



    29.07.2009


    19.00 Uhr Grevesmühlener FC - Schönberg II 1:4
    19.00 Pritzwalker FHV vs Schweriner SC (Pritzwalk) 4:1


    30.07.2009


    18.30 Uhr FC Pommern Stralsund- Askania Bernburg 1:1
    19.00 Uhr Doberaner SV - SW Havixbeck 1:4
    19.00 Uhr Hafen Rostock- SV Pastow 1:2


    01.08.2009


    15:00 Uhr ESV Hagenow – SG Dynamo Schwerin 3:3
    10.30 Uhr Doberaner SV - FC Hansa Rostock A-Jugend 1:13
    16.00 Uhr FC St. Pauli U 19 - Kröpeliner SV 47 4 : 0 (3:0)
    14.00 Uhr GG Güstrow - Pampow 4:3
    13.00
    Uhr Pils Cup in Rostock (RFC, Graal-Müritz, Kühlungsborn, Grimmener SV
    u.a.)1. RFC I, 2. FSV K-born, 3. Grimmener SV, 4. Graal Müritz
    --.-- Uhr Kreisauswahl PCH - SC AWO Hagenow 96 4:7
    14:00 Uhr Mulsower SV – Neumühler SV 1:0
    14:00 Uhr FC Pommern Stralsund - HSG Uni Greifswald
    14:00 Uhr TSV 1860 Stralsund- Tribseeser SV 11:1
    15.00 Uhr Neukloster - SpvGG Cambs-Leezen 7:0
    14.00 Uhr FC Eintracht Schwerin - FSV Bentwisch 3:4
    14.00 Uhr TSV Bützow - Grevesmühlener FC 3:3
    15:00 Uhr TSG Warin vs Schweriner SC (Warin) 1:3


    02.08.2009


    14:00 Uhr MSV Pampow II - AWO
    14.00 Uhr Schweriner SC - VfL Grün-Gold 2:5
    15.00 Uhr Blitzturnier in Pastow: SVP-FCH 0:0, SVP-HSV 0:3, FCH-HSV 0:1


    04.08.2009


    19.00 Uhr Anker HWI - Pampow 2:1
    18.30 Uhr Mecklenburger SV - Neukloster 1:5
    19.00 Uhr TSV Graal-Müritz - FSV Bentwisch 1:2


    05.08.2009


    19.00 Uhr K´born - U19 USA (Juniata College) 1:0
    19.00 Uhr Selmsdorfer SV - Grevesmühlener FC 1:4


    06.08.2009


    19.00 Uhr Kröpeliner SV 47- FC Förderkader René Schneider1:6


    07.08.2009


    19:00 Uhr PSV Wismar (LL) - Mulsower SV, (Kunstrasen) 3:3
    18.30 Uhr Anker Wismar A-Jugend - Neukloster


    08.08.2009


    14.00 Uhr Doberaner SV - TSG Gadebusch
    -- :-- Uhr SG Marnitz/Suckow I - AWO
    14.00 Uhr SV Pastow- Bentwisch A- Jun.
    15.00 Uhr Grevesmühlener FC (LL)- Kröpeliner SV 47
    14.00 Uhr FSV Kühlungsborn - Pampow 6:2
    14.00 Uhr VfL Grün-Gold - SG Karlsburg/Züssow
    15.00 Uhr Neukloster - SV Dassow
    14.00 Uhr TSV Bützow - SV Teterow (LK)


    09.08.2009


    14.00 Uhr TSV Bützow - Grün-Weiß Jürgenshagen (KL)


    11.08.2009


    19.00 Uhr F.C. Hansa Rostock (B.-Jugend) - Doberaner SV


    12.08.2009


    18.30 Uhr SV Pastow I- SV Pastow II
    19.00 Uhr FSV Bentwisch A-Junioren - FSV Bentwisch
    19:00 Uhr SV Dassow vs Schweriner SC (Dassow)


    15.08.2009


    10:00 Uhr SG Dynamo Schwerin – FSV Kühlungsborn
    15.00 Uhr SV Plate - Doberaner SV
    15.00 Uhr PSV Wismar - Neukloster
    14.00 Uhr, Grevesmühlener FC - FSV Bentwisch
    14.00 Uhr Ludwigslust/Grabow (LL) - TSV Bützow


    16.08.2009


    14:00 Uhr Schweriner SC vs Rodenwalder SV (Lankow)

    03.07.2009


    FSV Bentwisch- VfB Schöneck (KK) 4:1


    10.7.2009


    K´born - FC Hansa Rostock II (RL) 0:8


    11.07.2009


    16.30 Uhr Saisoneröffnung Kröpeliner SV 47 Blitzturnier TSV Graal-Müritz, FC Eintracht Schwerin, KSV
    (1.Pl TSV Graal-Müritz, 2.Pl Eintracht Schwerin, 3.Pl Kröpeliner SV)
    ab 17.00 Uhr--Blitzturnier mit Doberaner SV, SV Hafen Rostock, Einheit Tessin
    (1.Tessin, 2.Hafen, 3.DSV)
    Möllner SV - SC AWO Hagenow 96 2:1 (1:0)
    14Uhr FSV Bentwisch - Rostocker FC I 2:1
    PSV Güstrow - Lübzer SV 3:2


    12.07.2009


    MSV – FSV Rühn (KOL), 14:00 Uhr 5:0


    15.07.2009


    19Uhr FC Hansa Rostock A-Junioren - FSV Bentwisch 3:1


    17.07.2009


    FSV Rühn (Kreisoberliga) - SV Bad Kleinen 0:4


    18.07.2009


    Turnier in Neubukow mit Malchower SV, TSG Neubukow, FC Deetz, Mulsow, K´born, Graal, Eintracht
    (1. Malchow; 2. Graal-Müritz; 3. Eintracht SN; 4. KSV; 5. K´born; 6. FC Deetz; 7. Mulsow; 8. TSG Neubukow)
    Aufbau Sternberg - Pampow 1:5
    R/W Trinwillershagen- Union Sanitz 1:1
    1.FC Binz- VfL Bergen 4:3
    FSV Dummerstorf - VfL Grün-Gold 0:2
    SG Dynamo Schwerin – Mecklenburger SV 5:0
    Uhr Neukloster - TSG Warin 9:2
    PSV Rostock - Grevesmühlener FC 1:2
    Schweriner SC vs FC Schönberg II (Stadion Lambrechtsgrund) 2:1
    SG 03 Ludwigslust/Grabow - VfL Heringsdorf (VL SH) 2:3 (0:2) Tore: Breß, Thomas


    19.07.2009


    Kühlungsborn - ESV Rostock (KOL) 5:1
    VfL Grün-Gold - FSV Malchin 4:2
    FSV Krakow am See - FSV Bentwisch 1:5


    21.07.09


    19.00 Uhr TSV Einheit Tessin- SV Pastow 0:1


    22.07.2009


    19.00 Uhr FSV Kühlungsborn- FC Anker Wismar 2:5
    19.00 Uhr SV Warnemünde - FSV Bentwisch 0:4
    19.00 Uhr Grevesmühlener FC - Anker II 1:1


    23.07.2009


    19.00 Uhr Doberaner SV - LSV Wahrstorf 0:4


    24.07.2009


    18.30 Uhr SV Warnemünde (VL) - Kröpeliner SV 47 3:019.00 Uhr Eintracht Schwerin I - AWO 7:1
    19.00 Uhr LOK Rostock- SV Pastow 1:3(1:2)
    19.00 Uhr VFL Neukloster I&II-TSG Gadebusch II 4:1
    19:00 Uhr SV Stralendorf vs Schweriner SC (Stralendorf) 3:2
    19:00 Uhr SG 03 Ludwigslust/Grabow - LSV SW Eldena 4:2 (2:2) Tore: Breß, Bahls, Wischnat, Thomas / Jahnke (2)


    25.07.2009


    10.30 Uhr Doberaner SV - SV Hafen Rostock 3:3
    14.00 Uhr TSV Bützow - HSG Warnemünde 12:1


    15.00 Uhr Sievershäger SV - Pampow 4:1
    14.00 Uhr FSV Kühlungsborn- Rostocker FC 1:4
    14.00 Uhr Parchimer FC - AWO 0:5
    14.00 Uhr SV Steilküste Rerik (KOL) – Mulsower SV 0:3
    15.00 Uhr Nordbräu NB gegen VfL Grün-Gold 2:3
    10.00 Uhr Erdgascup in Dorf Mecklenburg (1.Neukloster/2.Dorf M/3.Bad Kleinen)
    14.00 Uhr Rot-Weiß Prenzlau - FSV Bentwisch 1:2
    14:00 Uhr SG 03 Ludwigslust/Grabow - Einheit Perleberg 3:1
    14:00 Uhr 1860 Stralsund- SV Pinnow (LK Brandenburg) 7:1
    14:00 Uhr BSV Löbnitz- R/W Trinwillershagen 3:2


    26.07.2009


    11.00 Uhr Kröpeliner SV II (KOL)- Kröpeliner SV 47 2:4
    11.00 Uhr Viktoria Templin - FSV Bentwisch 2:0
    ------------ Pommern Stralsund- FSV Malchin 3:5


    28.07.09


    19.00 Uhr Eintracht SN - Pampow 2:2
    19.00 Uhr HSG Uni Greifswald- VfL Bergen 6:2
    19.00 Uhr SV Pastow- Förderkader René Schneider 3:0



    29.07.2009


    19.00 Uhr Grevesmühlener FC - Schönberg II 1:4
    19.00 Pritzwalker FHV vs Schweriner SC (Pritzwalk) 4:1


    30.07.2009


    18.30 Uhr FC Pommern Stralsund- Askania Bernburg 1:1
    19.00 Uhr Doberaner SV - SW Havixbeck 1:4
    19.00 Uhr Hafen Rostock- SV Pastow 1:2


    01.08.2009


    15:00 Uhr ESV Hagenow – SG Dynamo Schwerin 3:3
    10.30 Uhr Doberaner SV - FC Hansa Rostock A-Jugend 1:13
    16.00 Uhr FC St. Pauli U 19 - Kröpeliner SV 47 4 : 0 (3:0)
    14.00 Uhr GG Güstrow - Pampow 4:3
    13.00 Uhr Pils Cup in Rostock (RFC, Graal-Müritz, Kühlungsborn, Grimmener SV u.a.)1. RFC I, 2. FSV K-born, 3. Grimmener SV, 4. Graal Müritz
    --.-- Uhr Kreisauswahl PCH - SC AWO Hagenow 96 4:7
    14:00 Uhr Mulsower SV – Neumühler SV 1:0
    14:00 Uhr FC Pommern Stralsund - HSG Uni Greifswald
    14:00 Uhr TSV 1860 Stralsund- Tribseeser SV 11:1
    15.00 Uhr Neukloster - SpvGG Cambs-Leezen 7:0
    14.00 Uhr FC Eintracht Schwerin - FSV Bentwisch 3:4
    14.00 Uhr TSV Bützow - Grevesmühlener FC 3:3
    15:00 Uhr TSG Warin vs Schweriner SC (Warin) 1:3


    02.08.2009


    14:00 Uhr MSV Pampow II - AWO
    14.00 Uhr Schweriner SC - VfL Grün-Gold 2:5
    15.00 Uhr Blitzturnier in Pastow: SVP-FCH 0:0, SVP-HSV 0:3, FCH-HSV 0:1


    04.08.2009


    19.00 Uhr Anker HWI - Pampow 2:1
    18.30 Uhr Mecklenburger SV - Neukloster 1:5
    19.00 Uhr TSV Graal-Müritz - FSV Bentwisch 1:2


    05.08.2009


    19.00 Uhr K´born - U19 USA (Juniata College) 1:0
    19.00 Uhr Selmsdorfer SV - Grevesmühlener FC 1:4


    06.08.2009


    19.00 Uhr Kröpeliner SV 47- FC Förderkader René Schneider


    07.08.2009


    19:00 Uhr PSV Wismar (LL) - Mulsower SV, (Kunstrasen)
    18.30 Uhr Anker Wismar A-Jugend - Neukloster


    08.08.2009


    14.00 Uhr Doberaner SV - TSG Gadebusch
    -- :-- Uhr SG Marnitz/Suckow I - AWO
    14.00 Uhr SV Pastow- Bentwisch A- Jun.
    15.00 Uhr Grevesmühlener FC (LL)- Kröpeliner SV 47
    14.00 Uhr FSV Kühlungsborn - Pampow
    14.00 Uhr VfL Grün-Gold - SG Karlsburg/Züssow
    15.00 Uhr Neukloster - SV Dassow
    14.00 Uhr TSV Bützow - SV Teterow (LK)


    09.08.2009


    14.00 Uhr TSV Bützow - Grün-Weiß Jürgenshagen (KL)


    12.08.2009


    18.30 Uhr SV Pastow I- SV Pastow II
    19.00 Uhr FSV Bentwisch A-Junioren - FSV Bentwisch
    19:00 Uhr SV Dassow vs Schweriner SC (Dassow)


    15.08.2009


    10:00 Uhr SG Dynamo Schwerin – FSV Kühlungsborn
    15.00 Uhr SV Plate - Doberaner SV
    15.00 Uhr PSV Wismar - Neukloster
    14.00 Uhr, Grevesmühlener FC - FSV Bentwisch
    14.00 Uhr Ludwigslust/Grabow (LL) - TSV Bützow


    16.08.2009


    14:00 Uhr Schweriner SC vs Rodenwalder SV (Lankow)

    langeweile oder warum schreibst du heute soooo viel?


    sehen wir uns nachher? ich könnte heute nachmittag auch n fahrrad gebrauchen, haste eins für mich???...mit nem frauenrad radeln wäre iwie mausig :thumbdown:


    zum test: es macht immer wieder spaß gegen solche mannschaften zu spielen, auch wenn man selbst nicht ins spiel kommt...mal mittendrin statt nur dabei zu sein hat auch was :love:

    Der FSV schlägt den Doberaner SV mit 7:1!


    Ich denke ab dem 4:0 auch verdient, denn Doberan hat sich danach aufgegeben. Erst nach dem 6. Tor ließen die Kborner auch kräftemäßig nach, sodass Doberan dann wieder gleichwertig war.


    Hier mal für alle, vor allem natürlich an reuscher und co(den konnte ich mir nicht verkneifen, denke ihr wisst, wie ich das meine:bia: :)


    DERBYTABELLE


    FSV Kühlungsborn 7 Punkte 14:7 Tore
    Kröpeliner SV 47 7 Punkte 9:5 Tore
    Doberaner SV 90 2 Punkte 5:15 Tore

    Damit hier auch mal was passiert ;)



    BW Neukloster - FSV Kühlungsborn 0:3 (0:1)
    Tore: 0:1 (35.) Keil / Scheller
    0:2 (69.) Scheller / Kelling (Strafstoß)
    0:3 (78.) Gerz / Grünberg


    FSV: Schwanitz, Ebert, Niemann, Kern ab 85.Schriewer, Kelling, Scheller, Stechow, Trapp ab 72.Hoffmann, Grünberg, Fink ab 60. Gerz, Keil


    Der FSV Kühlungsborn kann wieder guten und erfolgreichen Fußball spielen. Das zeigte sich im Spiel gegen den Tabellenzweiten Neukloster. In der ersten Hälfte hatte Kühlungsborn viel mehr Spielanteile. Der Ball lief sehr gut durch die Kühlungsborner Reihen. FSV Oldi Oli Stechow ragte mit seiner Ballsicherheit und seinen Ideen besonders herraus. Auch läuferisch machte der 37jährige ein super Spiel. Er war immer anspielbereit. Doch auch seine Mitspieler zeigten eine gute Passsicherheit und gute Ballkontrolle. Doch Neukloster hatte auch gute Möglichkeiten. Diese wurde kläglich vergeben oder sie scheiterten am sehr guten Torwart Robert Schwanitz. Die Tore in diesem Spiel schossen die Kühlungsborner. Rico Keil, der auch in der nächsten Saison beim FSV spielen wird, eröffnete den Torreigen. Nachdem Kelling im Straffraum gefoult wurde, machte Phillipp Scheller per Strafstoß das 2:0 für sein Team. Und der eingewechselte Fritz Gerz spielte drei Abwehrspieler aus und schoss das 3:0.


    Trainerstimme Holger Scherz: Wir haben sehr guten Fußball gespielt. Keine gelbe Karte und kein Gegentor bekommen. Drei Tore gemacht und einen starken Torwart gehabt. Ich bin nicht verärgert darüber.

    Am morgigen Samstag dann gegen den Doberaner SV das letzte Derby der Saison!

    rico wechselt aber dafür kommen rother und franke zu uns!


    Kröpeliner SV


    Zugänge: Diederich (SSV Satow)


    Abgänge: Marco Hendreich (Studium, während d.Saison), Marcus Geufke (II.Männer)


    FSV Kühlungsborn


    Zugänge: Tausch: Rother, Franke (FSV Bentwisch)


    Abgänge: Tausch: Keil (FSV Bentwisch)



    VFL Neukloster


    Zugänge: -


    Abgänge: beide nicht bestätigt, aber Ewigkeiten nicht mehr da gewesen oder sich gemeldet: Marcel Strefner; Philipp Brügmann

Betway Online Fussball-Wetten banner