Beiträge von Agentur

    @ Bonsai


    Stajner hat sich wohl zerschlagen ? Da spricht man von einer exorbitanten Ablösesumme. :rolleyes:
    Es gibt das Gerücht, daß man für Höher Angebote von Sandhausen und Budissa vorliegen hat, ist da was dran ?

    Von Budissa Bautzen ganz sicher nicht. Das hörst du aber auch zu jeder Wechselperiode. :rofl:

    @GebAcht


    Falls es dir noch nicht aufgefallen sein sollte, nicht eine einzige Frage hattest du in deinen Beiträgen formuliert! Ich habe jedenfalls keine gefunden! Du hast versucht einen Satz mit einer Frage zu formulieren um sofort dir deine versuchte Frage zu beantworten! :happy:


    @ GebtAcht


    Normalerweise wollte ich mich an solchen Diskussionen nicht mehr beteiligen, da ich meine, das dieses Forum in der letzten Zeit richtig an Qualität verloren hat. Es gibt nur noch wenig User die mit ordentlichen Spielberichten und Informationen auffallen, ansonsten nur noch bla bla und Verschwörungstheorien.


    Da kannst du jetzt richtig Stolz auf dich sein - ein Gespräch zwischen Thomas Hoßmang und Dirk Rettig belauscht zu haben und hier ein Dialog ins Forum zu stellen. Um ehrlich zu sein, weiß ich auch nicht was du damit zum Ausdruck bringen möchtest?


    Gestern Abend waren sehr viele Spieler aus dem Anschlußkader der Oberligamannschaft im Einsatz, das die Trainer mit der abgelieferten Leistung nicht zufrieden waren, sollte ja wohl nicht so schlimm sein. Die Mannschaft hat die Vorgaben des Trainers einfach nicht gut genug umgesetzt. Mit diesem Kader in der BK sollte eine wesentliche bessere Leistung möglich sein. Aus meiner Sicht hat sich keiner des Anschlußkaders wirklich für die Startelf in der Oberligamannschaft empfohlen - einzig R. Wolf hatte paar gute Szenen - das darf man ja aber sicher auch von ihm erwarten.


    Kurzum, die Trainer waren wohl trotz des klaren Ergebnisses mit der Spielweise nicht zufrieden, diese Aussage sollte wohl auch erlaubt sein.


    Das die Schiedsrichter sicher nicht ihren besten Tag erwischt haben dürfte wohl jeden klar sein der das Spiel gesehen hat. Allerdings sind die ständigen Kommentare von der Trainerbank und von Sportfreund Tschackert sicher nicht gerade dienlich gewesen, vll auch dies einfach mal mit betrachten.


    Zum Abschluß noch für dich GebtAcht - du hast definitiv die Vereinsbrille auf.

    Lari


    Man(n) sollte nur über Dinge reden bzw. schreiben wo man den Sachverhalt richtig kennt. Ist halt besser und es wird kein böses Blut vergossen.


    Wenn auf der Homepage von Cunewalde am Mittwoch ein Testspiel für Samstag angekündigt wird - ohne ein Hinweis das es nur ausgetragen wird, wenn das Spiel gegen Bautzen abgesagt wird, ist es schon sehr merkwürdig und macht nachdenklich.


    Im übrigen hat der Staffelleiter diese Auffassung mitgetragen, nicht mehr und auch nicht weniger.

    zu 2. Wie sah denn die Erklärung aus? Wie wahrscheinlich ist es, dass sich niemand beworben hat, wo sonst immer mehrere Bewerber waren? Kann es sein, dass man dahingehend eingewirkt hat? Hätte der Verband nicht kurzfristig aktiv nach einem angemessenen Ort suchen müssen (z.B. Wilthen, Oppach)?
    Was in anderen Verbänden üblich ist, ist unerheblich. Im BVF wurde das Finale grundsätzlich neutral ausgetragen. Auf der Seite des BVF ist dies unter "Historie" nachzulesen.

    Am besten du beschäftigst dich ein wenig mit der Spielordnung:


    §64(4) Pokalendspiele können auf neutralen Platz ausgetragen werden. Warum du dann schreibst das der Verband einen angemessenen Ort hätte suchen müssen, bleibt sicher dein Geheimnis. Zur Vergabe des Pokalendspiels hat jb1 bereits verwiesen - lass es doch bitte dabei bewenden, macht doch echt keinen Sinn, jetzt anzuzweifeln, das es unwahrscheinlich ist das es keine Bewerber gab. Auch hier ist in dem entsprechenden Thread eine Erklärung zu finden.


    Im übrigen war der Termin des Pokalendspiels im Rahmenterminplan festgelegt, auch da kann ich keine Willkür erkennen um einige §§ zu umgehen.


    Bin sicher kein Freund von Verbänden - und nicht erst seit den letzten Tagen. Aber immer nur mit Unterstellungen und Zweifeln zu arbeiten ist halt auch nicht in Ordnung.

    Wer Recht hat ist ja bereits geklärt. Marx war laut Spo
    spielberechtigt. Deshalb nervt es schon wenn ich ständig lesen muss, Marx wäre
    nicht spielberechtigt gewesen. Ob die Spo " Gerecht" ist, steht
    sicher auf einen anderen Blatt. Gerechtigkeit ist ja oft ein Bauchgefühl.


    Spätestens mit dem Protokoll des SFV vom 02.03.2009 sollten
    ja nun alle Zweifel beseitigt sein. Neueibau will sich was einklagen, was nie
    in einer Spielordnung beschlossen wurde, das ist dann schon etwas merkwürdig.


    Im Umkehrschluss bedeutet es doch folgendes: Weil
    Budissa Bautzen nach der geltenden Spo gehandelt hat – die scheinbar dem SV
    Neueibau nicht vorgelegen hat, sollen Budissa die drei Punkte aberkannt werden, da Neueibau der Meinung ist das zwingend nach einer Spo gespielt werden müsste die nicht beschlossen wurden ist.Mmh.


    Schon klar, dann war es eine falsche Einschätzung meinerseits, hack jetzt nicht immer auf Kohlschütter rum, im nächsten Atemzug willst du mir sicher auch noch sagen, dass Marx ebenfalls spielberechtigt war :argue:

    Das wird nicht passieren. Ist für mich erledigt das Thema ( Kohlschütter). Den Rest kann ich ja verstehen - wobei ich es halt etwas anders sehe. Werde es in Zukunft verfolgen, wäre einfach schön wenn du die Infos hier auch in Zukunft posten würdest.

    Nick09

    Die Tatsache, um welche es geht, ist unumstritten, dass Budissa mit Torsten Marx und Kohlschütter zwei nicht spielberechtigte Spieler im Nachholespiel am 21. Mai 2009 gegen Neueibau eingesetzt hat.

    Da sollte schon mal die Frage erlaubt sein warum nach Aufassung von Neueibau Kohlschütter nicht spielberechtigt gewesen sein sollte.

    Die Frage ist, ob Kohlschütter beim Spiel gegen Erfurt II von Budissa I eingesetzt wurde. Aber um den Spieler geht es auch nicht in erster Linie.

    Schon klar - alles sehr schlüssig. Kohlschütter hat übrigens sein letztes Oberligaspiel 2006 absolviert.

Betway Online Fussball-Wetten banner