Beiträge von Jakobi

    Naja, das ist ja die Frage: Ist es eine Geldverbrennungsmaschine oder besinnt man sich zu einer klaren Linie? Das in Lichtenberg überdurchschnittlich viel Zaster vorhanden ist/war wird ja keiner bestreiten. Mich wundert nur die Konzeptlosigkeit. Erfolg kann man damit zwar nicht garantieren, aber dan weiß man wenigstens wofür man die Kohle rausgehauen hat, auch wenn das vielleicht ein schwacher Trost ist. Denn die Personalien Schumann/Kieback und, leider, jetzt auch Hahner deuten auf viel Unkenntnis hin. Oder täusche ich mich?

    Bei dem ganzen durcheinander würde mich mal interessieren, ob es überhaupt noch klare Führungsstrukturen im Verein gibt und wie die Zukunft aussehen soll in Lichtenberg? Gibt es so etwas wie ein Konzept?

    Das Uluc geht ist konsequent und wieder doch nicht. Genauso, wie der Artikel es beschreibt. Was hat er denn bislang geschafft, der Trainer Uluc? Das er nicht aufgestiegen ist? Das er kaum/keine junge eigene Akteure aus der Jugend eingebaut hat? Das er viele Spielerwechsel in seiner BFC-Zeit sein eigen nennen kann, kaum Identifikation geschaffen hat? Das er eine offensive, attraktive konzeptionelle Spielweise aufgebaut hat? Was hat er gerissen? Deswegen ist es aus meiner Sicht konsequent das er geht. Nicht weniger, nicht mehr.

    FSV Bentwisch
    Zu: Krasse (Rostocker FC)
    Ab:


    BFC Preussen
    Zu: Huke, Lohmeier (beide BFC Preussen)
    Ab:


    BSC Süd 05
    Zu: David Karaschewitz, Timo Steinert (beide BFC Dynamo), neuer Trainer Mario Block
    Ab: Fricke, Lindemann (beide SR Neustadt)


    BFC Dynamo
    Zu:
    Ab: Steinert (BSC Süd 05), Huke, Lohmeier (beide BFC Preussen), Wedemann (alle unbekannt), Karaschewitz (BSC Süd 05)


    Falkensee/Finkenkrug
    Zu:
    Ab:


    Greifswalder SV
    Zu:
    Ab: Köhn (Torgelow)


    Greif Torgelow
    Zu: Köhn (Greifswald), neuer Trainer Dieter Timme
    Ab : Volker Bernstein > unbekannt ( privat nach Stralsund)


    Lichterfelder FC
    Zu:
    Ab: Güzer (unbekannt), Madsack (Rein. Füchse)


    Ludwigsfelder FC
    Zu: Konal (Türkiyemspor U 19), Goede (Babelsberg II)
    Ab:


    BFC Preussen
    Zu:
    Ab:Walle (FSV Luckenwalde) , Ergün (FK Primasens)


    Optik Rathenow
    Zu: Hesse (TW, TeBe A-Jugend)
    Ab:


    Reinickendorfer Füchse
    Zu: Freuer (SV Empor Berlin), Tahmaz (Sperber Neukölln), Madsack (LFC Berlin)
    Ab: Aktürk (Hertha 03), Engin (alle Ziel unbekannt - die Szene munkelt von H03), Huse (unbekannt), Sahin (TuS Makkabi)


    Germania Schöneiche
    Zu:
    Ab:


    Spandauer SV
    Zu: neuer Trainer Thomas Heim
    Ab: Samardzic (unbekannt), Sobotta (Alemannia 90 Wacker), Gries, Keller (beide SC Charlottenburg)


    Tennis Borussia
    Zu:
    Ab:


    TSG Neustrelitz
    Zu:
    Ab:

    Ohne eingreifen zu wollen...wenn Lichtenberg bei Lichtenrade nur einen Punkt holt, dann...hat der eine gewonnen und der andere eher nicht... so muß man das sehen...trotzdem glaube ich an Lichtenberg, nur nicht ans neue Trainergespann... ;(

    Spandau hatte doch nicht alle an Bord. Bewußt oder unbewußt spielt doch dabei keine Rolle. Ordentliche Lichterfelder haben heute ein leichtes Spiel gegen den "Wundertorwart" Falko Ring gehabt. Der LFC wird beweisen müssen, ob sie gegen TeBe bestehen können. Gut is.

Betway Online Fussball-Wetten banner