• Am letzten Sonntag fand in der Festhalle zu Neustadt/Orla der alljährliche DELE-CUP für Frauenmannschaften statt.


    Gespielt wurde in zwei Gruppen, die (leider mehr oder weniger gesetzt, als ausgelost wurden) sich wie folgt zusammensetzten;


    Gruppe 1
    SV Pöllwitz
    B/W Neustadt
    B/W Gera
    SV Gräfenwarth


    Gruppe 2
    1.FC 03 Gera
    SG Lok/VfL Saalfeld
    TSV 1860 Ranis
    SG Auma/Münchenbernsdorf


    in der schwächeren ersten Gruppe wußte nur Pöllwitz zu überzeugen und kam ohne Punktverlust und gegentor ins Halbfinale. der zweite Vertreter wurde Neustadt auf Grund der besseren Tordifferenz und ganzen 3 Punkten.


    in der zweiten Gruppe setzte sich am ende der Llandesligist vom 1.FC 03 Gera als Sieger durch und verwies die bislang führenden Saalfelder auf die Plätze, Ranis kam auf Platz 3 und Auma auf 4


    Die Halbfinale


    Pöllwitz - Saalfeld 5:3 (wobei sich die Saalfelder wieder als schlechte Verlierer präsentierten)
    Neustadt - 1.FC 03 Gera 0:3


    Finale:
    Pöllwitz - Gera 2:1
    Platz 3
    Neustadt - Saalfeld 1:5
    Platz 5
    Ranis - B/W Gera 3:0
    Platz 7
    Gräfenwarth -Auma 1:0


    Insgesamt ein sehr interessantes Turnier mit spannenden Spielen und vielen schönen Toren, aber die Verantwortlichen sollten sich doch dahingehend Gedanken machen die Gruppen wirklich auszulosen und nicht so zu setzen. Denn der Hintergedanke ja dem Gastgeber die Chance auf das Weiterkommen zu ermöglichen ist nicht der Sinn dieses Turniers.


    funk

Betway Online Fussball-Wetten banner