RWE-Burghausen

  • RWE - Burghausen 1:1


    Kleine Krisenwochen beim RWE, Niederlage gegen Stuttgart, nur ein Punkt in Potsdam und auch gegen das Kellerkind Burghausen hat es nicht zum Sieg gereicht. Viele hatten nach den Siegen gegen Koblenz, Bremen und Haching geglaubt, dass es ewig so weiter gehen würde. Aber da wir nunmal vom RWE reden, der bekanntlicher Weise am nächsten ist, wenn beim Gegner die Not am größten ist, wundert sich der alt eingesessene RWE-Fan über nichts mehr. Man darf bei diesem Club nicht träumen, das riechen die auf dem Rasen und dann wird es sofort bestraft. Das beste an diesem Spieltag war die Tatsache, dass das Wetter schön war. Sonnenschein ist schon was feines. Nun heißt es Mund abputzen und nach vorne sehen, es war nicht alles schlecht. Leider war aber auch nicht alles gut, so dass wir uns (derzeit noch?) mit Mittelmaß abfinden müssen.


    In diesem Sinne


    Sport Frei


    :schal4::schal4::schal4:

    man kann die schönsten Siege nur feiern, wenn man auch die schmerzlichsten Niederlagen verkraften kann!