Tuchel wird zur Kasse gebeten

  • Erfolgstrainer Thomas Tuchel vom Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 wurde am Donnerstag vom DFB-Sportgericht zu einer Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro verurteilt. Das Sportgericht ahndete damit einen Flaschenwurf des 37-Jährigen während der Partie der Rheinhessen am 27. Oktober im DFB-Pokalspiel bei Alemannia Aachen (1:2). Aber auch Werder Bremen und der VfL Osnabrück wurden vom Verband zur Kasse gebeten.

    weiterlesen

Betway Online Fussball-Wetten banner