Beiträge von Sportsfreund06

    5. Tippspieltag am SA/SO, 1./2. Oktober 2022


    SV Neueibau - TSG Lawalde 2:2

    SV Gebelzig 1923 - Bertsdorfer SV 2:1

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - SV Aufbau Kodersdorf 3:1

    FV Eintracht Niesky 2. - LSV Friedersdorf 1:3

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - SC Großschweidnitz-Löbau 2:3

    Holtendorfer SV - FSV Kemnitz 1:3

    FSV Kemnitz - TSG Lawalde 1:4 (1:3)


    Zum "Kellerduell" mussten beide Teams aus unterschiedlichsten Gründen auf mehrere Spieler verzichten. Der Außenseiter aus Lawalde sofort von Beginn hellwach, konnte bereits in Minute 6 die Führung erzielen. Justin Born köpft nach einem mustergültigen, scharf getretenen Eckball von Sänger ein.


    Wer dann dachte, Kemnitz dreht nun auf ?! - Pustekuchen


    Lawalde (taktisch auf den Gegner sehr gut eingestellt) ist giftiger, wollte mehr. In der 20. Spielminute erhöhten die Gäste dann auch folgerichtig auf 0:2, als Sasse einen Natschke-Torversuch ins eigene Tor abfälscht. Nun versuchte auch der FSV mehr Druck zu erzeugen, wurde in Minute 34 mit dem 0:3 bestraft, als Johannes Stark einen schnellen Gegenstoß abschließt. Lawalde hatte auch gerade in der Phase zwischen dem 0:1 und 0:2 viele sehr gute Torgelegenheiten, die teilweise "versiebt" wurden oder vom guten FSV-Hüter Haase entschärft werden konnten. Kemnitz anschließend besser, mit nun mehr Druck auf das Gehäuse von TSG-Schlussmann Lutze, belohnte sich kurz vor dem Pausentee nach einer Unachtsamkeit der Gäste im Abwehrverbund mit dem 1:3 durch Sasse.


    Im 2. Durchgang versuchte Kemnitz natürlich zum Anschluss zu kommen. Richtig zwingend wurden sie dabei nur noch vereinzelt. Der Liga-Neuling steht sehr kompakt und nutzt Immer wieder überfallartig die sich nun bietenden Räume. Den Deckel für den insgesamt hochverdienten Auswärtssieg der TSG macht in Minute 77 Holm Natschke drauf, als er aus ca. 30 m über Torhüter Haase ins Kemnitzer Gehäuse trifft.


    Kemnitz reist nun am nächsten Wochenende zum Pokalspiel nach Niesky (Sa. 24.9. - 17 Uhr) und tritt 1 Woche später zum nächsten Punktspiel in Holtendorf (So. 2.10. - 15 Uhr) an.


    Lawalde hat erstmal SPIELFREI und reist anschließend nach Neueibau (Sa. 1.10. - 15 Uhr)

    4. Tippspieltag am SA, 17. September 2022


    SC Großschweidnitz-Löbau - SV Gebelzig 1923 3:1

    SV Aufbau Kodersdorf - FV Eintracht Niesky 2. 2:2

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - SV Neueibau 0:2

    FSV Kemnitz - TSG Lawalde 1:2

    SV Lokomotive Schleife - Holtendorfer SV 2:0

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - LSV Friedersdorf 2:3


    Schönes Wochenende und SPORT FREI :schal4:

    3. Tippspieltag am SA/SO, 10./11. September 2022


    SV Neueibau - FSV Kemnitz 2:1

    SV Gebelzig 1923 - LSV Friedersdorf 2:2

    TSG Lawalde - SV Lok Schleife 3:2

    FV Eintracht Niesky 2. - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 3:2

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - SV Aufbau Kodersdorf 3:1

    Holtendorfer SV - Bertsdorfer SV 2:1

    2. Tippspieltag am SA, 03.09.2022


    SC Großschweidnitz-Löbau - Holtendorfer SV 3:1

    SV Aufbau Kodersdorf - SV Gebelzig 1923 1:2

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 3:1

    FV Eintracht Niesky 2. - SV Neueibau 2:2

    SV Lok Schleife - FSV Kemnitz 3:2

    Bertsdorfer SV - TSG Lawalde 1:2

    Holtendorfer SV - LSV Friedersdorf 3:2

    SV Neueibau - SV Lok Schleife 3:1

    SV Gebelzig 1923 - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2:2

    FSV Kemnitz - Bertsdorfer SV 3:1

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - FV Eintracht Niesky 2. 2:4

    TSG Lawalde - SC Großschweidnitz-Löbau 3:1

    Und gleich nochmal …


    2. Hauptrunde im Landskron Kreispokal am SA/SO, 20./21. August 2022


    Ostritzer BC 08 - LSV Friedersdorf 1:3


    SC Großschweidnitz-Löbau - TSG Lawalde 1:3


    TSV Herwigsdorf 1891 - SV Gebelzig 1923 1:4


    SV Meuselwitz - FSV Kemnitz 1:5


    SV Grün-Weiß Uhsmannsdorf - Bertsdorfer SV 0:3


    SV Zodel 68 - SV Neueibau 1:4


    SV Rot-Weiß Bad Muskau - SV Aufbau Kodersdorf 2:2


    Seer Wölfe F.C. - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2:3


    SpG LSV 1951 Spree - Holtendorfer SV 0:3

    Hallöchen in die Runde, anbei meine Tipps für die

    1.Hauptrunde im Landskron Kreispokal am SA/SO, 13./14. August 2022


    FSV Kemnitz - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 4:1


    SpG Herrnhuter SV - Bertsdorfer SV 1:3


    SV 48 Reichwalde - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 1:3


    SG Rotation Oberseifersdorf - SV Neueibau 0:4


    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf - TSG Hainewalde 3:1


    SV Klitten/Boxberg - FC Stahl Rietschen-See 1:2


    SV Meuselwitz - SV Blau-Weiß Deutsch-Ossig 3:2


    Seer Wölfe F.C. - SV Lok Schleife 1:4


    SpG SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf - SC Großschweidnitz-Löbau 0:3


    SpG SV Skerbersdorf 48 - SV Aufbau Kodersdorf 0:3

    😜 gut gebrüllt


    Aber tatsächlich werde ich zum Pokalspiel in Oderwitz Vorort sein

    17.Tippspieltag am SA/SO, 28./29. Mai 2022


    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. 3:1

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - GFC Rauschwalde 0:2

    SV Lok Schleife - SV Neueibau 2:2

    SV Gebelzig 1923 - FSV Oppach 2:0

    SV Aufbau Kodersdorf - FV Eintracht Niesky 2. 1:3

    LSV Friedersdorf - FSV Kemnitz 2:4

    Bertsdorfer SV - SC Großschweidnitz-Löbau 1:2

    16.Tippspieltag am SA/SO, 21./22. Mai 2022 + MI/DO, 25./26. Mai 2022


    SV Neueibau - Bertsdorfer SV 3:1

    SC Großschweidnitz-Löbau - LSV Friedersdorf 2:1

    FSV Kemnitz - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2:0

    FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. - SV Gebelzig 1923 1:3

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - SV Lok Schleife 2:3

    FV Eintracht Niesky 2. - FSV Oppach 3:1

    GFC Rauschwalde - SV Aufbau Kodersdorf 3:1


    SV Aufbau Kodersdorf - Bertsdorfer SV 2:1

    FSV Oppach - GFC Rauschwalde 0:2


    FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. - FSV Kemnitz 1:3

    15.Tippspieltag am SA/SO, 14./15. Mai 2022


    SV Lok Schleife - FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. 3:0

    SV Aufbau Kodersdorf - FSV Kemnitz 1:3

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 – SC Großschweidnitz-Löbau 2:1

    Bertsdorfer SV - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 2:2

    SV Gebelzig 1923 - FV Eintracht Niesky 2. 0:2

    FSV Oppach - GFC Rauschwalde 0:3

    LSV Friedersdorf - SV Neueibau 1:2



    SPORT FREI und ein schönes WE :schal4:


    14.Tippspieltag am FR/SA/SO, 06./07./08. Mai 2022


    FV Eintracht Niesky 2. - FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. 3:0

    Bertsdorfer SV – SV Lok Schleife 1:3

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 – SV Neueibau 1:2

    SV Aufbau Kodersdorf – SC Großschweidnitz-Löbau 2:2

    LSV Friedersdorf – SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 2:3

    FSV Oppach – FSV Kemnitz 0:3

    SV Gebelzig 1923 – GFC Rauschwalde 1:3


    SPORT FREI :schal4:

    13.Tippspieltag am SA/SO, 30. April / 01. Mai 2022


    FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. - Bertsdorfer SV 2:2

    FSV Kemnitz - SV Gebelzig 1923 3:1

    SC Großschweidnitz-Löbau - FSV Oppach 2:1

    SV Neueibau - SV Aufbau Kodersdorf 2:0

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 3:1

    SV Lok Schleife - LSV Friedersdorf 3:1

    GFC Rauschwalde - FV Eintracht Niesky 2. 2:2


    SPORT FREI

    12.Tippspieltag am SA/SO, 23./24. April 2022


    FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. - GFC Rauschwalde 1:4

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - SV Lok Schleife 1:2

    SV Aufbau Kodersdorf - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 2:3

    SV Gebelzig 1923 - SC Großschweidnitz-Löbau 2:2

    FV Eintracht Niesky 2. - FSV Kemnitz 2:1

    LSV Friedersdorf - Bertsdorfer SV 3:1

    FSV Oppach - SV Neueibau 0:3


    SPORT FREI und ein schönes Wochenende :schal4:

    12.Tipprunde Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 16. April 2022


    SV Aufbau Kodersdorf - FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. 1:3

    SV Gebelzig 1923 - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 3:1


    Kreispokal Oberlausitz - Viertelfinale am SA/MO, 16./18. April 2022


    TSG Lawalde - Holtendorfer SV 4:1

    LSV Friedersdorf - FV Eintracht Niesky 2. 1:3

    ASSV Horka - FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. 1:3

    Trebuser SV - SV Gebelzig 1923 2:4


    SPORT FREI und ein schönes (Fussball-) Osterfest

    Auch ich war in Herrnhut, um mir dieses für beide Teams WICHTIGE Spiel anzuschauen.


    Dem mal wieder sehr guten Spielbericht von Stuju gibts nichts hinzuzufügen. Von Oppach bin ich komplett enttäuscht -> kein Kampf, keine Leidenschaft, so wird es sicherlich sehr schwer die Klasse zu halten.

    Die Gastgeber dagegen wollten von Minute 1 an die 3 Punkte. Giftig, gallig, nur die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Wenn die OberCer zumindest halbwegs die Großchancen genutzt hätten, wäre auch ein zweistelliges Ergebnis möglich gewesen.