Beiträge von Schwalbenkönig

    Der SV Adler Berlin 1. Herren ( Bezirksliga ) braucht dringend Spieler für die neue Saison.
    Da anscheinend einige Spieler sich zu höheren Ligen berufen fühlen,
    braucht der Verein nun nicht nur einige neue Spieler, sondern so wie es aussieht, eine komplett neue Mannschaft um in der Bezirksliga bestehen zu können.
    Auf ALLEN Positionen werden Spieler gesucht und gebraucht.
    C-Lizenz Trainer, Co-Trainer und TW-Trainer bilden gemeinsam das Trainer Gespann.


    Wer sich berufen fühlt nur in der Bezirksliga zu spielen kann mich gerne anrufen oder mich einfach anschreiben per Whats App geht auch.


    Trainer Stefan Klaus
    0176 / 234 10 959


    PS: Wir brachen Spieler die wirklich Bock haben und nicht Training als Belastung ansehen.

    An alle Torhüter, :halloatall:


    Wir sind immer noch auf der Suche nach euch.
    Mit aktuellen nur einem Torwart, ist die Situation mehr als unbefriedigend.
    Deshalb suchen wir euch auch auf diesem Wege und hoffen das der eine oder andere sich traut einfach mal beim Training vorbei zu schauen.


    Dienstag und Donnerstag Beginn 20:00 Uhr Körtingstr.41 ( Nähe Alt-Mariendorf )


    Ihr könnt mich auch vorher über Whatsapp Anschreiben.


    Stefan Klaus
    Trainer der ersten Herren
    0176 / 234 10 959

    Die erste Herren von SV Adler Berlin ( Bezirksliga ) suchen dringend einen Torwart.
    Für sofort oder spätestens für die neue Saison.
    Mit nur einem vorhandenen TW ist die ausgangslage nicht optimal.
    Wer den Konkurrenzkampf nicht scheut und Bock hat mit dem TW- Trainer zusammen zu arbeiten der sollte bei uns vorbeischauen und einfach mal eine Einheit mitmachen.
    Wir trainieren Dienstags und Donnerstags um 20:00 Uhr in der Körtingstr. ( Nähe Alt-Mariendorf )


    Mich kann man auch einfach Anschreiben per Whatsapp oder einfach mal durchrufen.
    0176 / 234 10 959
    Stefan Klaus
    Trainer

    Wir suchen für die neue Saison 2014 / 15 noch einen Torwart für die erste Herren !!!


    Wer mit einem Torwarttrainer zusammenarbeiten will, den Konkurrenzkampf nicht scheut und eine ganze Saison durchzieht, der ist bei uns herzlich Wilkommen.


    Falls Interesse besteht, einfach kurz melden.

    Stefan Klaus
    Trainer 1.Herren


    0176 / 234 10 959

    Ja, Danke Sense :halloatall:


    Das Glück musste man sich in diesem Spiel echt erarbeiten.
    Ein auf und ab auf der kleinen Ritze bei Marzahn, kam uns sehr gelegen. Da der Kunstrasenplatz schön klein war.
    Es folgte also ab der ersten Minute ein offener Schlagabtausch.
    Schon klingelte es in der 4. Minute. :cursing: Eine Flanke konnte nicht von außen geblockt werden und der Stürmer traf per Volleyschuss ins kurze Eck. Davon trifft der auch nur einen von Hundert. :evil:
    Der Ausgleich lies auch nicht lange auf sich warten. Als dann Percy in der 10. Minute mit einer schönen Einzelaktion sich durchtankte und diesmal eiskalt einnetzte.
    In der zweiten Halbzeit hätten beide Mannschaften etwas für ihr Torverhältnis tun müssen.
    Ganz ehrlich, dass Spiel hätte auch 4:6 oder 5:5 ausgehen können. bzw. müssen. :nein:
    Unfassbare Torchancen wurden auf beiden seiten sowas von vergeigt.
    Sogar auf der Torlinie stehend brachte es unser Stürmer, den Ball noch an der Latte zu schießen. Alá Gomez damals.
    Zugegeben war es natürlich auch Glück das wir quasi mit den letzten Angriff den Siegtreffer erzielten.
    Bei dem wie fragt nachher keiner mehr nach. Es zählt nur das Ergebnis. Und das tut uns natürlich gerade Auswärts mal ganz gut.
    Nächste Woche kommt Einheit /Pankow zu uns. Das wird schwer genug. Beide Teams wollen weit weg vom unteren Strich sich etablieren.


    Bis bald

    SV Adler - SSC Südwest 2:2


    Der Bericht in der Fuwo hat es im großen und ganzen gut wiedergegeben. :verweis:
    Aus unserer sicht 2 Punkte verloren, aber trotzdem bin ich stolz auf die Truppe. :ja:
    SSC ist eine spielstarke und technisch sehr starke Truppe. Sie suchten schnell den Abschluss und spielten immer wieder schnell in die Schnittstellen.
    Die Abwehr hatte demnach den Kopf voll und das eine und andere mal kam natürlich auch der Pass dann auch durch.
    Aber entweder vergeigten die Stürmer die Chancen oder unser Keeper parierte Großartig. :thumbup:
    Das 1:0 ging ein Abstoss aus und unser Stürmer stand auf einmal allein vorm gegnerischen Tor und versenkte Eiskalt.
    Lange durften wir uns aber nicht freuen, denn knapp eine Minute später zeigte der Schiedrichter zurecht auf den Elferpunkt.
    Auch das Tor zur 1:2 Führung für SSC ging aus einer Standardsituation vor. :cursing:
    Ein völlig unnötiges Foul an der Seitenlinie, Freistoss, Kopfball, Tor. :nein: Sowas kommt von sowas. :gruebel:
    Anders als zur letzten Woche ließen wir die Köpfe nicht hängen und kämpften uns zurück ins Spiel.
    Als im Gewühl raus die Abwehr von Südwest den Ball nicht klären konnte, stand unser Spieler Gold richtig und glich zum verdienten 2:2 aus.
    Leider kam der Halbzeitpfiff für uns zum ungünstigen Zeitpunkt, denn nach dem Ausgleich war es unsere stärkste Phase und das Spiel kippte in unsere Richtung.
    Die Zweite Hälfte ist schnell erzählt. Südwest besinnte sich wieder auf ihre spielerische stärke kam aber nie wirklich durch. Leider verspielten wir etlich Konterchancen um den 3er doch noch hier zulassen.
    Als dann noch eine :rotekarte: für "Schiri mach doch mal die Augen auf" wir bekamen, blieb uns nix anderes übrig als mit Mann und Maus den Ausgleich zu Verteidigen.


    Darauf lässt sich aufbauen und mit dieser kämpferischen Leistung, auch mal Auswärts den einen oder anderen Punkt holen :ja:

    Hallo Staffel 2 :halloatall:


    Es sind zwar erst 3 Spieltage gespielt und ich habe auch noch nicht jede Mannschaft gesehen, aber ich wage mich einfach mal jetzt schon aus dem Fenster.


    SW Neukölln, Berolina Mitte, SSC Südwest, Stern Britz ziehen bestimmt weiter ihre Kreise da oben.
    Köpenick, Marzahn, Spandau und wir natürlich kämpfen eher um drinn zu bleiben.
    Der Rest ist schwer einzuschätzen, wie gesagt, einige Mannschaften stehen noch auf meiner Liste. 8)

    Eine Frage hätte ich da noch.
    Wie kann denn das sein, dass beim Spiel SW Neukölln - Stern 1900 II der Angesetzte Schiedrichter von SSC Südwest kommt.
    ( Übrigens vom Ligakonkurrenten ) :nein:
    Spielt das eine Rolle bei der Ansetzung und eher nicht. Würde mich sehr interessieren und frage deshalb nach. :gruebel:

    Oh man, mein PC läuft wieder. Mal schauen wie lange diesmal. ;(


    Da habe ich ja einiges aufzuholen. :verweis:


    Ich gehe mal Chronologisch vor...


    Berolina Mitte - SV Adler 5:0


    Nach 16 Minuten war alles vorbei. Willkommen in der Bezirksliga. Sowas habe ich selbst als Spieler noch nie erlebt.
    Eine Angriffswelle jagte die andere und jeder schuss ein treffer. X(
    Alles was wir uns vorgenommen hatten war mit dem Anpfiff wie weggezaubert.
    Auf jeden fall hat Berolina einige Spieler wieder auf den Boden der tatsachen zurückgeholt.
    Wer da noch denkt, dass nichts anderes als der Klassenerhalt das Ziel sein muss, der kann nach Hause gehen. :motz:


    SV Adler - Köpenick/Oberspree 3:1


    Mit viel Wut im Bauch und auf Wiedergutmachung hatte sich die Mannschaft viel vorgenommen. :argue:
    Dieses mal haben sie es auch in die Tat umgesetzt. In unsere Karten hat da auch Köpenick gespielt, weil sie sich doch eher nur aufs Verteidigen konzentrierten und uns machen ließen.
    Das kam uns nach der herben Klatsche natürlich zugute. Mit einer 2:0 Führung gingen wir dann in die Kabine. :thumbsup:
    In der 2. Hälfte schlich sich der schlendrian ein und man ging nicht mehr richtig zur sache. Folgerichtig kam der Anschlusstreffer zustande. X(
    Das war dann irgendwie der richtige wachrüttler für alle. Zum richtigen Zeitpunkt schlugen wir zurück und verwalteten nur noch das Spiel und ließen nix mehr anbrennen. :schal1:



    Eintracht Mahlsdorf II - SV Adler 4:0


    Mit breiter Brust und dem ersten 3er fuhren wir nach Mahlsdorf raus ....... und fuhren kleinlaut und ohne Gegenwehr nach Hause. :cursing:
    Unverständlich wie man wieder so einen Rückschritt machen kann. Deja vu wie gegen Bero. Nur das die Torfolge nicht so schnell kam. Wir kamen nie ins Spiel und die Niederlage geht auch voll in der höhe in Ordnung.


    Am Sonntag kommt ein sehr starker Gegner SSC Südwest zu uns und da muss wieder anders aufgetreten werden.


    Zu kämpfen haben wir auch mit der Verletztenliste. Ja, das ist natürlich kein Grund, aber sollte man als Randinformation wissen.

    Sense : Ich hoffe ich konnte deinen Adler Wissensdurst etwas stillen. Besser spät als nie, gell :schal1::bia:

    Pokal Qualifikation SV Adler - Stern Britz 0:3


    3 Standard Tore :motz: reichten heute Stern Britz um in die Hauptrunde zu kommen.
    Nachdem wir die Vorbereitung mit einer positiven Bilanz beenden konnten, sind nun hoffentlich alle wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgekommen.
    Denn die Vorbereitung ist das eine und die Pflichtspiele das andere. :S


    Na klar bleibe ich dem Forum hier treu. :halloatall:
    Ich wollte erst mal paar Taage verstreichen lassen und die vielen neue Informationen sacken zu lassen. :rolleyes:


    Also Werner Dahms hat bis jetzt erst mal keinen neuen Verein.
    Und auf der Suche ist er eigentlich auch nicht so richtig. Wenn ein Interessanter Verein anfragen würde, hätte er bestimmt nochmal lust. :bindafür:
    Alles was seine "Verabschiedung" betrifft, geört nicht in das Forum hier.
    Wenn mich aber jemand persönlich fragt dann steh ich natürlich gerne Rede und Antwort.


    Zu den Neuzugängen ist das das immer so eine Sache. :verweis:
    5 stehen auf jeden fall zu Buche aber die Vereine sind sich noch nicht wirklich einig. :nein: Ablöse, auf einmal Rückwirkende Beitragsrückstände, ect.
    Wenn diese Angelegenheiten geklärt sind dann werden diese auch bekannt gegeben ist doch klar. :ja:
    Ist auch nur bei 3 Spielern der Fall. Die anderen beiden sind Vereinslos bzw. Spielen Betriebssport Oberliga.


    Zu den Testspielen können wir eine positive Bilanz ziehen.
    Auch wenn das Ergebniss erst mal Sekundär ist. Man will ja viel neues ausprobieren, Umstellen und eigene neue Ideen einbringen. Und das was wir gesehen haben war schon nicht schlecht.
    Es sind ja noch 2 Wochen bis zum Start. :rolleyes:


    Berliner Amateure - SV Adler 2:3


    Stern Marienfelde II - SV Adler 2:1


    SV Adler - DJK SW Neukölln ( A-Jugend ) 4:0


    TSV Rudow II - SV Adler 1:2 (bei gefühlten 50 grad auf´m Platz und nur einen Auswechselspieler, Hut ab für unsere Jungs ) :thumbup:
    Am Dienstag steht das letzte Testspiel an. Diesmal kommt Stern Marienfelde die erste zu uns.
    Und am Sonntag die Quali für die Pokal Runde.


    SV Adler - Stern Britz
    Körtingstr. 10.40 Uhr

Betway Online Fussball-Wetten banner