• Kämpferisch wieder gut, aber ohne Weltklassefeldspieler gewinnt man (natürlich) keine großen Spiele.

    War mir klar, 60 min. kann D das nicht durchhalten.

    Fand, Kohlbacher hätte mehr auf der Platte sein sollen.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Erstmal würde ich sagen, Wolff und Golla sind Weltklassespieler, Knorr und Köster sind bald welche, Uscins, Lichtlein, Späth können welche werden - das sieht doch gut aus. ;)

    Heute war das ein Kampf, der auch den Dänen alles abverlangt hat. Ohne Torhüterwechsel bei den Dänen hätten wir gewonnen. Und als Füchse-Anhänger muss ich sagen ... Lichtlein 20 Minuten vor Schluss und es wäre mehr drin gewesen. :versteck:

    Aber, wenn es keine schlimmen Verletzungsserien gibt, dann sieht die deutsche Handballzukunft nicht schlecht aus. :ja:

  • Wolff ist kein Feldspieler. ;)

    Knorr mag ich nun mal nicht und wie er sich weiterentwickelt...

    Uscins (wirklich so geschrieben?) als POM

    zu wählen fand ich mutig , aber nicht unverdient.

    Ist wohl aber eine Zuschauerwahl und ich weiß nicht, wer da in die Wertung fließt.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Wolff ist kein Feldspieler. ;)

    Knorr mag ich nun mal nicht und wie er sich weiterentwickelt...

    Uscins (wirklich so geschrieben?) als POM

    zu wählen fand ich mutig , aber nicht unverdient.

    Ist wohl aber eine Zuschauerwahl und ich weiß nicht, wer da in die Wertung fließt.

    Wolff - gut, da habe ich was überlesen, aber Torhüter sind im Handball nicht unwichtig. :)

    Ob du Knorr magst oder nicht, spielt für seine Weiterentwicklung keine Rolle.

    Uscins - seine heutige Auszeichnung spielt auch keine Rolle.

    Übrigens ... Wiede und Drux können auch noch 3, 4 Jahre spielen, wenn sie nicht verletzt sind.

  • Schade, dass man sich nicht belohnen konnte. Palicka heute stärker als Wolff, was aber auch an unseren Würfen lag. Knorr und Köster nicht an der Leistungsgrenze, diese Anspiele zum Kreis z.T. zu riskant. Die Konter immer wieder abgebrochen, da fehlte teilweise der Mumm. Erfreulich die Leistung von Uscins, aber Alfred, warum kriegt Lichtlein wieder nur 4 Minuten? :gruebel:

    Immer wieder erstaunlich, wie selbstkritisch auch die jungen Spieler mit der eigenen Leistung umgehen. Dieses Reflektieren hörst du im Fußballbereich selten. Auch diese Fähigkeiten werden zur Entwicklung der Mannschaft beitragen.

  • dieses spiel hat nochmal ganz deutlich die defizite offen gelegt.


    SR fand ich auch wieder schwach- wie eigentlich bei der ganzen em.


    grauenvoll waren allerdings die beiden pausenclowns von der ard. sowas schlechtes habe ich seit ewigkeiten nicht mehr gesehen/gehört. 5-6 tore rückstand der deutschen und machen ständig ein auf spannung. das war heute schweden (titelverteidiger) und nicht die schweiz oder nordmazedonien.dann ist man in der 2 hz auf 2 tore dran und die beiden spinner flippen total aus, als wenn deutschland mit 2 toren führt. das war einfach über 60 minuten oberpeinlich...


    FRA hats in der verlängeru g gegen dänemark gemacht.

  • Platz 5 war für mich von Anfang an das höchste der Gefühle.

    Nun war Spanien (altersbedingt) "ausgeschieden" und es ist Platz 4 geworden.

    Mehr wird auch in absehbarer Zeit nicht möglich sein, wenn man in der BL nicht dagegensteuert, was aber nicht den Vereinsinteressen entspricht !

    Wir haben zwar "die stärkste Liga der Welt", aber die entscheidenden Positionen sind kaum von deutschen Nationalspielern besetzt.


    Gegen wen müssen wir eigentlich in der O-Quali ran ?

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

    Einmal editiert, zuletzt von B74er ()

  • Meinst du wirklich Bommes/Klein? Die sind doch keine Clowns.

    Scheinbar meinst du aber aber Nass/Bitter ... nun gut, Nass finde ich schlecht, aber über Bitter würde ich niemals meckern. :nein:

  • optmistisch kann man ja sein, aber das war "abenteuerlich" - da hat man gegen den TV gespielt und nicht gegen nordmazedonien oder die schweiz. da kann man bei 2 toren rückstand und 59:30 spielzeit nicht ernsthaft davon ausgehen, dass da noch was geht. das passsiert evtl. 1x bei 10.000 spielen. das ging das ganze spiel so, auch bei 5-7 torem rückstand. war einfach nicht anzuhören.