Spielklassenreform 2024

  • Update zur "Pfingstpause" (danach fast überall noch 3 Spieltage), Übersicht zu Aufstieg und zur Aufstiegsrelegation zur Landesklasse (bei Fehlern oder neuen Erkenntnissen bitte verbessern oder ergänzen)


    -- Direktaufstieg FV Stadt Dresden: Post SV Dresden steht als Meister und Aufsteiger fest


    -- Spiel 1 (KFV Mittelsachsen-KFV Meißen): fällt weg, der

    der feststehende Meister des KFV Mittelsachsen, Barkas Frankenberg ist Aufsteiger, da im KFV Meißen alle sportlich in Frage kommenden Vereine verzichten


    -- Spiel 2 (Vogtländischer FV-FV Oberlausitz): könnte ebenfals ausfallen

    Vogtländischer FV: BSV 53 Irfersgrün (steht als Meister fest)

    FV Oberlausitz: Holtendorfer SV (z.Z. Platz 5) oder LSV Friedersdorf (z.Z.Platz 6) müssen mind. Platz 3 erreichen (2 Spieltage vor Ende 3-, bzw. 4 Punkte Rückstand) - alle anderen sportlich in Frage kommenden Vereine verzichten


    -- Spiel 3 (KFV Zwickau-KFV Erzgebirge)

    KFV Zwickau: Fortschr. Lichtenstein (53 Pkt.), Ebersbrunn (49 Pkt.), Glauchau II (49 Pkt.) - bisher kein Verzicht bekannt

    KFV Erzgebirge: Pl.2 bis 4: Oelsnitzer FC (43 Pkt.), Großrückerswalde (42 Pkt.) Königswalde (41 Pkt), Spitzenreiter ESV Zschorlau verzichtet


    -- Spiel 4 (KFV Chemnitz-Westlausitzer FV):

    KFV Chemnitz: VfB Fortuna II (60 Pkt.), Post SV (58 Pkt.- 1Sp. weniger)

    - bisher kein Verzicht bekannt

    Westlausitzer FV: Bischofswerda II steht fest, SV Oberland Spree als einziger noch sportlich in Frage kommender Verein verzichtet


    -- Spiel 5 (FV St.Leipzig-Nordsächs.FV):

    FV Stadt Leipzig: BSG Chemie II (65 Pkt.), SV Schleußig (60 Pkt.),

    - bisher kein Verzicht bekannt

    Nordsächsischer FV: SG Zschortau (53 Pkt.), FSV Beilrode (52 Pkt.) Bl.-W.Wermsdorf (49 Pkt.) - bisher kein Verzicht bekannt


    -- Spiel 6 (KFV Sächs.Schweiz/Osterzgbg.-FV Muldental/Leipz.Land):

    KFV Sächs.Schweiz/Osterzgbg.: Chemie Dohna, falls man mind. Platz 3 erreicht (z.Z.:46 Pkt.,Pl.1 und 5 Pkt. vor Platz 4) - Langburkersdorf und Rabenau verzichten, SC Freital III wird durch eigene II.MS "blockiert"

    FV Muldental/Leipz.Land: Döbelner SC (51 Pkt.), FC Bad Lausick (44 Pkt.), Roßweiner SV (43 Pkt.), Einh. Frohburg (42 Pkt.-1 Spiel weniger)

    - bisher kein Verzicht bekannt

  • Der KV Oberlausitz wird also auch keinen Aufstiegsrundenteilnehmer melden können, somit steht BSV 53 Irfersgrün als Aufsteiger Nr.3 fest.

    Spiel 3 und 5 weiterhin mit beidseitig mehreren Kandidaten, ebenso verhält sich das beim Gegner für Bischofswerda II in Spiel 4.

    Für Spiel 6 ist mit dem Döbelner SC nunmehr ein Teilnehmer ermittelt, Gegner könnte Chemie Dohna werden - in der "Teambro"-Kreisoberliga ist das Spitzenquartett am kommenden WE unter sich, mal sehen, welche Situation sich danach ergibt. Gut möglich, das auch in den anderen noch offenen Ligen bereits die Vorentscheidung fällt.

  • Spiel 4 ist fix, aus dem KFV Chemnitz hat nur Fortuna Chemnitz II gemeldet. Allerdings steht ja Fortuna Chemnitz mittlerweile auch im Abstiegskampf, es bleibt spannend, ob dieses Spiel tatsächlich gespielt wird.

  • Edit: Ist aber korrekt, denn auf Fussball.de ist das Spiel F.Chemnitz II - B'werda II für So. 16.06., 15:00 Uhr bereits eingetragen.

    Aber wie@Agentur1 bereits anmerkte, zur Austragung kommt es nur, falls Fortuna I in der Sachsenliga den Klassenerhalt schafft - was sich höchstwahrscheinlich erst am Tag zuvor entscheidet.

  • okay, seit gestern sieht es gut aus für den Klassenerhalt der Fortuna. Möglicherweise sind sie nach einem Sieg über den Lokalrivalen Rapid bereits am vorletzten Spieltag "durch".

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Übersicht zu Aufstieg und zur Aufstiegsrelegation zur Landesklasse , ein Spieltag vor Saisonende in den Kreisligen sind nur noch 2 Teilnehmer offen:


    -- Direktaufstieg FV Stadt Dresden: Post SV Dresden


    -- Spiel 1 fällt weg, der Barkas Frankenberg (Meister Vogtländischer FV) ist Aufsteiger, da im KFV Meißen alle sportlich in Frage kommenden Vereine verzichten


    -- Spiel 2 fällt weg, der BSV 53 Irfersgrün (Meister des KFV Mittelsachsen) ist Aufsteiger, da im FV Oberlausitz alle sportlich in Frage kommenden Vereine verzichten


    -- Spiel 3 (KFV Zwickau-KFV Erzgebirge)

    Fortschritt Lichtenstein gegen Erzgebirge Pl.2 bis 3: Großrückerswalde (45 Pkt.) oder Oelsnitzer FC (43 Pkt.), (Spitzenreiter ESV Zschorlau verzichtet)


    -- Spiel 4 (KFV Chemnitz-Westlausitzer FV):

    VfB Fortuna Chemnitz II gegen Bischofswerda II


    -- Spiel 5 (FV St.Leipzig-Nordsächs.FV):

    BSG Chemie Leipzig II gegen SG Zschortau (59 Pkt.) oder FSV Beilrode (58 Pkt.)


    -- Spiel 6 (KFV Sächs.Schweiz/Osterzgbg.-FV Muldental/Leipz.Land):

    Chemie Dohna gegen Döbelner SC