Kreisklasse Oberlausitz 2022/2023

  • Gestern sind dann auch die Staffeleinteilungen im Kreis bekannt geworden.


    In den drei Kreisklassen tummeln sich ein paar bekannte Vertretungen.


    In Staffel 1 der Landesklassenabsteiger SV Fortuna Trebendorf 1996 und der neugegründete Klub Seer Wölfe FC, welche auch gleich als Favorit ins Rennen gehen.


    In Staffel 3 der Kreisoberligaabsteiger FSV 1990 Neusalza-Spremberg II und die ebenfalls neu gegründete BSG Sohland-Oppach als quasi Nachfolger des anderen Kreisoberliaabsteigers FSV Oppach.

  • In Staffel 1 der Landesklassenabsteiger SV Fortuna Trebendorf 1996 und der neugegründete Klub Seer Wölfe FC, welche auch gleich als Favorit ins Rennen gehen.

    Um uns den vermeintlichen Favoriten mal näher anzuschauen sind wir gestern Abend in die Pappelwald-Arena nach Wiesa gereist. Dort spielten die Seer Wölfe ein Vorbereitungsspiel gegen Aufbau Kodersdorf. Bei tropischen Temperaturen, es waren 20:00 Uhr immer noch 30 Grad, stand am Ende ein leistungsgerechtes 0:0. Die altgedienten Höhers, Jablonskis, etc. ließen es ruhig angehen, waren in HZ. eins nach der Trinkpause die bessere Mannschaft und mußten in der zweiten HZ. der Hitze Tribut zollen....alles in allem wars ein 0 : 0 der besseren Sorte. Beide schossen in der ersten HZ. ein Abseitstor und hatten auch sonst einige Möglichkeiten. Ich denke der Aufstieg in die Kreisliga wird nur über die Wölfe gehen....aber zu mehr langt es, zumindest mit dem Kader, wohl nicht. In der Kreisliga wären sie gut aufgehoben.....aber ich glaub mehr wollen sie auch gar nicht ?

    Gerüchteweise wird da ja von höheren Ligen und dem neuem großen Verein am Oberlausitzer Fußballhimmel geträumt. ;) Apropos „Höere“ Liegen, H.H. ist Brust und wohl auch Hauptsponsor, er war auch anwesend, aber ich denke, daß man das Model der ehemaligen Seer Löwen nicht noch mal aufleben lässt.... das sieht mir eher nach etwas Spass und dem Model von Neusalza II aus.(zumindest zum jetzigen Zeitpunkt) ;) Ein schöner Abend wars allemale...kostenloser Eintritt und für die Verpflegung war gesorgt. Respekt .

    Wir wünschen den Seer Wölfen alles Gute für die Zukunft. :halloatall:

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/DiscoverTunisiacom/videos/jerusalema-sidi-bousaid-/333552854726905/

    2 Mal editiert, zuletzt von Stuju ()

  • Die BSG Sohland / Oppach testete gestern beim FSV BW Milkel.... eine HZ. war es uns das wert. Man spielte beim Kreisligisten recht gut mit, ging verdient in Führung und war die erste viertel Stunde gar die bessere Mannschaft. Danach schlichen sich wieder altbekannte Fehler ein, so hielt man die Positionen nicht, ließ in der Lauf und Einsatzbereitschaft nach und bekam folgerichtig noch drei Tore zum 3:1 Hz.- Stand...am Ende verlor man 5:3. Alles in allem war ich recht zufrieden mit dem was die junge Mannschaft bot, ob es allerdings reichen wird um am Ende der Saison den „Betriebsunfall“ zu beheben ?

    Gut ist erst mal, daß das Trainerproblem geklärt scheint und Harald Zaika noch mind. eine Saison dranhängt. Die Tschechen haben für den Moment alle den Verein verlassen, einige recht gute A-Jugend-Spieler sind nachgerückt und die „Alten“ sind bei der Stange geblieben...so war Marco Eichner gestern bester Mann auf dem Platz. Respekt

    Man muß abwarten, wie und ob sich die Mannschaft findet um das Unternehmen sofortiger Wiederaufstieg angehen zu können. :halloatall:

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/DiscoverTunisiacom/videos/jerusalema-sidi-bousaid-/333552854726905/