Landesliga Sachsen 2022/23 - die 33. Spielzeit

  • Wie immer um diese Zeit eröffne ich den Landesliga-Fred für die bevorstehende Saison. Erneut verbunden mit der Hoffnung, sämtliche Viren dieser Welt mögen einen großen Bogen um unser allerliebstes Hobby machen. Von all den anderen Krisen will ich gar nicht reden, Schlagzeilen wie "Spielausfall wegen nicht bezahlter Heizkosten" oder so will ich im Februar auch nicht lesen...


    Also, egal wie es uns wirklich geht: verbreiten wir hier gute Laune und Optimismus! Optimistisch gesehen steht uns die längste Landesligasaison aller Zeiten mit 34 Spieltagen bevor. Sportlich haben sich dafür qualifiziert:


    FC Inter Leipzig

    Großenhainer FV

    Blau-Weiß Leipzig

    Einheit Kamenz

    FV Dresden-Laubegast

    Radebeuler BC

    SSV Markranstädt

    SG Taucha

    Empor Glauchau

    Handwerk Rabenstein

    FC Lößnitz

    Motor Marienberg

    VfL Pirna-Copitz

    SG Dresden-Striesen

    SV Radefeld

    Fortuna Chemnitz

    Rapid Chemnitz (Reichenbacher FC)

    FSV Oderwitz (Borea Dresden)


    Die letzten sportlichen Entscheidungen in der Landesklasse fallen morgen.


    Für mich könnten es drei neue grounds werden (Radefeld, Oderwitz und Torgau, falls der FC Inter weiter dort spielen sollte).


    Nach zweieinhalb Coronajahren weiß man nach wie vor nicht so richtig, welcher Verein nun wo steht. Über die weitere Entwicklung zB beim Oberliga-Absteiger FC Inter kann man ohnehin nur spekulieren. Deshalb behaupte ich mal: es ist ziemlich wahrscheinlich, dass der neue Landesmeister aus dem alten Bezirk Dresden kommt. Wer dann wirklich Oberliga-Ambitionen hat, ist die nächste offene Frage. Die muss aber erst im Frühjahr 2023 geklärt werden.


    Da die Oberligastaffeln ebenso wie die Landesliga von 18 auf 16 Mannschaften reduziert werden sollen (also auf das Niveau von 2019), wird es auch 2023 sehr viele Absteiger geben. Ich denke mal, zwei Drittel des Teilnehmerfeldes geben deshalb erst mal den "Klassenerhalt" als Saisonziel vor.


    Saisonstart ist am zweiten August-Wochenende, eine Woche nach dem Aufgalopp im Landespokal. Wie immer werde ich ab Mitte Juli ungeduldig auf die Ansetzungen warten und mir das Warten mit dem einen oder anderen Testspiel verkürzen.

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Gott sei Dank ist wieder die Ordnung, was Thread eröffnungen betrifft, hergestellt. :D hoffentlich sind Steffen und ich nicht die einzigen Schreiberlinge ;) über die Saison. Schade finde ich, dass Ostsachsen in der LL so ausgedünnt ist.

  • Wie man hört ist ja aktuell viel Bewegung in Sachen Transfers und Trainertätigkeiten. Denke die Favoriten ergeben sich aus der Tabelle des Vorjahres. Großenhain möchte wohl diesmal hoch und investiert diesbezüglich auch in den Kader. In Westsachsen wird es spannend zu sehen sein wie sich die Aufsteiger etablieren.

  • Solange nichts Offizielles kommt, hat Inter einen Startplatz in der Lali. Am 30. Juni soll die Staffeleinteilung der LK erfolgen. Bis dahin müsste sich Inter also offiziell entschieden haben.


    Weitere Termine

    11. Juli Pokalauslosung

    12. August Saisoneröffnung in Markranstädt

    (Lk am gleichen Tag in Oelsnitz)

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Niesky würde drin bleiben, wenn Inter nicht will. Aber das ist alles spekulativ, solange nichts Offizielles bekannt ist.

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Es gibt Gerüchte das Einheit Kamenz nächstes Jahr keine LL spielen wird, ist da was dran?

    Kann mir nicht vorstellen, daß Radoslaw Sarelo und Kasper Haldas in der LK kicken möchten ? ;)

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/DiscoverTunisiacom/videos/jerusalema-sidi-bousaid-/333552854726905/