Sehen wir diese Saison einen neuen deutschen Meister?

  • Diskussion zum Artikel Sehen wir diese Saison einen neuen deutschen Meister?:

    Zitat
    Angesichts der derzeitigen Tabellensituation besteht erstmals seit 7 Jahren die Chance, dass eine andere Mannschaft als der FC Bayern München sich die Meisterschale sichert. Die erste kleinere Krise von 4 Pflichtspielen ohne Sieg musste Niko Kovac mit seiner Mannschaft bereits überstehen. Zuletzt gab es 2 Arbeitssiege gegen Wolfsburg und AEK Athen, weshalb beim Rekordmeister wieder etwas Ruhe eingekehrt ist.
  • durchaus möglich, weil dortmund gerade auf einer welle schwimmt. schaut man sich deren spiele aber mal etwas genauer an, ist dort auch nicht alles gold was glänzt. aber ist nunmal ergebnissport.

    ist aber schon erstaunlich wie genau die gleichen schreiberlinge, die kovac im september schon auf dem cl thron gesehen haben, ihn jetzt als volldeppen hinstellen.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • ... hast das spiel gegen düsseldorf gesehen? es gab nur ein problem in diesem spiel.

    In diesem Spiel (und anderen auch) gab es sicher Probleme - lass uns teilhaben, welche konkret du meinst, aber was du vermutlich anführen wirst, ist zu kurz gegriffen !

    Der Verein steht vor entscheidenden Grundsatzfragen.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • die grundsatzfragen werden sie auch lösen und der verjüngungsprozess wurde z.b. auch eingeleitet (gnabry, goretzka, coman). nach 6 meisterschaften, ner unterirdischen wm und erstarkten gegnern, kann man auch mal ne delle in der krve haben.


    das problem war ganz einfach zu sehen. wie kann ich mich, wenn ich eh schon wackel, bei einer 3-1 bzw. 3-2 führung an der mittellinie postieren und auskontern lassen? da stelle ich mich mit 2 viererketten 5 bzw. 10 meter vor den eigenen strafraum, klopp die dinger nach vorne und rufen lewandowski und robben zu "macht ihr mal und wenn nichts rumkommt, auch nicht schlimm. wir sind hier ja zu acht.

    und dann wird der hummels eingewechselt > also spiele ich dann ja eigentlich mit 5er kette und wo turnt der 1 minute vor schluss rum > in der gegnerischen hälfte, genauso wie noch 7 weitere spieler. also so ein katastrophales taktisches verhalten würde ich woh nichtmal in der 1. KK sehen.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • Es gibt bei einigen Buchmachern die Wette wer die Bundesliga Saison 18/19 gewinnt. Eigentlich würde ich sagen Dortmund ist Favorit, denn sie haben 6 Punkte Vorsprung zum FCB und spielen sehr stark diese Saison. Aber komischerweise sind die Quoten bei Dortmund und Bayern genau gleich mit 1,90. Somit schätzen die Experten die Sache als sehr eng ein.

  • habe mir die spiele gegen RB, ajax und frankfurt angeschaut. alle drei spiele zeigen die bayern probleme. hinten nicht zu langsam aber zu inkonsequent bzw zu lax und vorne wird einach zu viel liegen gelassen.


    und dieses überalterungs bla bla ist natürlich blödsinn. gegen RB stand es da 26-24 in der anfangself.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

Betway Online Fussball-Wetten banner