VSG Altglienicke

  • Das 5 : 2 gegen den ZFC sahen, sage und schreibe, 101 "ausdrücklich nicht Zahlende" im Stadion am Wurfplatz. (Zitat FUWO) Also wurde wahrscheinlich auch Stadionsänger Ronny Rothe zu den Zuschauern gezählt. Natürlich ist die Situation für die VSG als Gast in Charlottenburg unangenehm, aber diese Zahl ist im Verhältnis zu den Ambitionen nahezu grotesk.

  • Das 5 : 2 gegen den ZFC sahen, sage und schreibe, 101 "ausdrücklich nicht Zahlende" im Stadion am Wurfplatz. (Zitat FUWO) Also wurde wahrscheinlich auch Stadionsänger Ronny Rothe zu den Zuschauern gezählt. Natürlich ist die Situation für die VSG als Gast in Charlottenburg unangenehm, aber diese Zahl ist im Verhältnis zu den Ambitionen nahezu grotesk.

    Erzähl das mal den verantwortlichen Mitarbeitern von der VSG.

    :D :D :D

    Berliner Meister:


    1955, 1964, 1971, 1979, 1981, 1983, 1991, 2001


    Meister der Oberliga Nordost:


    2019


    Wichtigste und bekannteste Spieler:


    Jürgen Reimann, Michael Sobeck, Thomas Grether, Timo Hampf, Besart Berisha, Halil Savran, Christian Stuff, Uwe Lehmann (Trainer-Legende), Björn Bandermann (LEGENDENSTATUS), Danny Kempter, Kadir Erdil, Sebastian Reiniger, Christian Gawe, Maik Haubitz, Thomas Brechler (LEGENDENSTATUS) ...


    Es werden mit Sicherheit noch einige folgen - die das Spiel der 47er präg(t)en ...

  • Beim 2 : 3 gegen den Greifswalder SC waren wieder einmal offiziell 102 Zuschauer anwesend. Ich glaube, man wollte eine zweistellige Angabe vermeiden. Originalaussage von Trainer Karsten Heine laut FUWO: "Wo ist denn unser Unterschied zwischen heim und auswärts? Wir haben hier Topbedingungen, aber das sind ja keine Heimspiele." Schiedsrichter Henry Müller (FC Energie Energie Cottbus!) hat nicht zum ersten Mal ein Spiel beeinflusst. Laut FUWO war für die VSG war "diesmal sicherlich Pech bei zumindest einer falschen Strafstoßentscheidung des Cottbuser Referees Müller" im Spiel.

  • Beim 2 : 3 gegen den Greifswalder SC waren wieder einmal offiziell 102 Zuschauer anwesend. Ich glaube, man wollte eine zweistellige Angabe vermeiden. Originalaussage von Trainer Karsten Heine laut FUWO: "Wo ist denn unser Unterschied zwischen heim und auswärts? Wir haben hier Topbedingungen, aber das sind ja keine Heimspiele." Schiedsrichter Henry Müller (FC Energie Energie Cottbus!) hat nicht zum ersten Mal ein Spiel beeinflusst. Laut FUWO war für die VSG war "diesmal sicherlich Pech bei zumindest einer falschen Strafstoßentscheidung des Cottbuser Referees Müller" im Spiel.

    Vielleicht sollten die bei Altglienicke einfach mal einsehen, das sie keine große Fanbase oder "Lobby" haben. Woran das liegt, das sollte man sich fragen und dann ggf anders handeln... ^^

    Berliner Meister:


    1955, 1964, 1971, 1979, 1981, 1983, 1991, 2001


    Meister der Oberliga Nordost:


    2019


    Wichtigste und bekannteste Spieler:


    Jürgen Reimann, Michael Sobeck, Thomas Grether, Timo Hampf, Besart Berisha, Halil Savran, Christian Stuff, Uwe Lehmann (Trainer-Legende), Björn Bandermann (LEGENDENSTATUS), Danny Kempter, Kadir Erdil, Sebastian Reiniger, Christian Gawe, Maik Haubitz, Thomas Brechler (LEGENDENSTATUS) ...


    Es werden mit Sicherheit noch einige folgen - die das Spiel der 47er präg(t)en ...

  • Vielleicht sollten die bei Altglienicke einfach mal einsehen, das sie keine große Fanbase oder "Lobby" haben. Woran das liegt, das sollte man sich fragen und dann ggf anders handeln... ^^

    Die VSG gehört trotz insgesamt ansprechenden sportlichen Abschneidens in der Regionalliga Nordost heimzuschauermäßig aktuell zusammen mit 6 Zweitvertretungen von Lizenzvereinen nur nur zu den letzten 10 (!) aller bundesweit insgesamt 92 Regionalligisten.

    Ein krasser Gegensatz übrigens zu der Tatsache, das zuschauermäßig unter den Top ten viertklassiger Mannschaften bundesweit hinter den Ex-Bundesligisten aus Aachen, Münster und Offenbach erfreulicherweise mit RWE, Energie, Lok, Chemie, Chemnitzer FC und Carl Zeiss Jena alleine 6 aus dem Nordosten kommen. Daran, das es so viele Regionalligisten in Berlin gibt, können die geringen Zuschauerzahlen bei der VSG aber auch nicht liegen! Denn der BFC ist aktuell in der bundesweiten Gesamtschau der 4.Spielklasse zuschauermässig die Nr.21 (knapp vor dem Greifswalder FC) und auch andere Berliner Regionalligisten wie Lichtenberg 47 (39.), Viktoria (40.), Hertha BSC II (43.), TeBe (44.) oder BAK(45.) verzeichnen jeweils mit durchschnittlich mehr als 800 Zuschauern pro Heimspiel vergleichsweise deutlich mehr Zuspruch als die VSG (86.) mit ihren durchschnittlich nur 279 Zuschauern...