Landesliga West: FC Anker Wismar II - Parchimer FC 5:0

  • Das zweite Auswärtsspiel der Saison bestritt der Parchimer FC bei der 2. Mannschaft des FC Anker Wismar.


    Der Gastgeber übernahm sofort die Initiative und drängte Parchim mit schnellem, kombinationssicherem Spiel in die eigene Hälfte.


    In einer Phase, als Parchim sich etwas vom Anfangsdruck befreite, kamen die Hansestädter zum Führungstreffer. Ein Ankerspieler setzte sich an der Grundlinie durch und traf aus spitzem Winkel (15.).


    Der Gast konnte danach mit einem Fernschuss von Thomas Zühlsdorf auf sich aufmerksam machen (19.). Anker blieb aber deutlich spiel bestimmend und erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. Ein Hansestädter zog im Strafraum gleich mehrere Parchimer Spieler auf sich und bediente seinen völlig frei stehenden Kollegen mit einem Querpass. Dieser netzte ohne Mühe ein (34.).


    Gleich nach der Pause legten die Platzherren mit dem 3:0 durch einen unhaltbaren Fernschuss nach (48.).


    Im Anschluss hatte Sebastian Mörer für die Gäste eine sehr gute Möglichkeit, als er alleine auf das gegnerische Tor zulief. Sein Schuss verfehlte jedoch den Kasten (50.).


    Anker dominierte in der Folge weiter das Spiel und erstickte mit dem 4:0 auch die letzten Hoffnungen der Parchimer auf einen Punktgewinn (58.).


    Der Druck des Gastgebers ließ nun etwas nach, so dass die Gäste mehr Spielanteile verbuchen konnten. Sebastian Mörer drang in der 63. Minute in den Strafraum ein, wurde aber vom Anker-Keeper gestoppt.


    In der Schlussphase erzielten die Hansestädter im Anschluss an einen Freistoß sogar das fünfte Tor (81.). Die letzte Möglichkeit zum Ehrentreffer vergab Marcel Brockmann mit einem Schuss aus Nahdistanz, der vom Anker-Keeper pariert wurde (86.).


    Am Ende siegte das in allen Belangen deutlich überlegene Anker-Team mit 5:0. Der Parchimer FC hat am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen den SV Warnemünde die Möglichkeit, Wiedergutmachung zu betreiben.



    Zuschauer: 50 (ca. 5 aus Parchim)


    Tor: 1:0 n.n. (15.), 2:0 n.n. (34.), 3:0 n.n. (48.), 4:0 n. n. (58.), 5:0 n.n. (81.)


    Parchimer FC: Michael Runnwerth; Ricardo Göldner, Frank Tomuschat, Thomas Wien (V), Torsten Köhler, Christian Schlaeth, Marcel Brockmann (V), Thomas Zühlsdorf, Bert Freitag (V), Peter Wojtulek (71. Tim Radtke), Sebastian Mörer

    Aufbau + PFC: Für eine gemeinsame Zukunft im Parchimer Fußball!

  • Zitat

    Original von Bruno85
    :lol:...Das klingt ja so als wenn die so übermächtig wären....


    Machen wir uns nichts vor,der PFC wird in dieser Saison zwar nicht absteigen,aber die nötigen Punkte dafür müssen sie einfach gegen andere Mannschaften holen z.B. Bützow,Schwerin,Warnemünde,Kröpelin...

    Lothar Matthäus: "Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham sie mich nicht gelassen!"

  • ... und ich glaub Anker freut sich, dass es solche Mannschaften, wie Parchim es diese Saison ist, gibt, dann kann man sicherstellen, dass wenigstens ein paar Punkte stehen am Ende :)
    Aber nichts gegen die 2. Männer, kenn ja auch noch ein paar von denen, und zumindest beim Trinken sind manche von ihnen voll in Ordnung, wenn auch nich alle ( in diesem Sinne schöne Grüße an Triple-B(ier)-Petsen :P )

  • Zitat

    Original von Fußballgott


    Machen wir uns nichts vor,der PFC wird in dieser Saison zwar nicht absteigen,aber die nötigen Punkte dafür müssen sie einfach gegen andere Mannschaften holen z.B. Bützow,Schwerin,Warnemünde,Kröpelin...


    na na na na!!!!! :wink:

    Einmal KSV immer KSV!!!!


    2002-2010 Vertreter des LK DBR in der LL


    NOFB-Turnier Sieger 2006, 2011 & 2016 als Spieler und 2012 als Trainer (Grenzbrigade Küste)

  • Zitat

    Original von Hausi


    na na na na!!!!! :wink:



    Hausi
    wenn du nco immer so ein flinker finger bist, wird es dir gegen die 3 älteren herrschaften und den etwas zu klein für sein gewicht geratenen torwart sicherlich leicht fallen, eine bude zu machen. aber vorsichtig, lasst euch von dem ergebnis nicht zu sehr täuschen. wehe, wenn der pfc aggressiver auftreten würde...

    "Was ist das Problem der heutigen Gesellschaft - mangelndes Wissen oder mangelndes Interesse?"
    "Weiß ich nicht, ist mir auch scheissegal! ..."

  • Ohne Frage ein verdienter Sieg für anker,und mit fünf Toren sind wir noch gut bedient!Aber machen wir uns nichts vor wir müssen und werden unsere Punkte woanders holen!!!Allerdings Spaß macht es auch nicht wirklich vór 20 Zuschauern in diesem ollen stadion zu spielen!!!...


    PS Christoph kann mich nur für diese traurige Leistung von uns bei dir entschuldigen muss ganz schön hart sein solch ein rumgekicke von der tribüne zu beobachten...

  • Zitat

    Original von george jr.
    ...Allerdings Spaß macht es auch nicht wirklich vór 20 Zuschauern in diesem ollen stadion zu spielen!!!...


    wo habt ihr denn gespielt???

    Phil Hellmuth:


    “It has - fortunately - nothing to do with the cards. The cards are just there, as a medium to confuse the bad players.”


    "If there weren't luck involved, I guess I'd win every one."


    "You're good, kid, but as long as I'm around you're second best. You might as well learn to live with it."

  • Zitat

    Original von KnotenAndi
    na am jahnplatz wo sonst....


    und das ist ein olles Stadion?

    Phil Hellmuth:


    “It has - fortunately - nothing to do with the cards. The cards are just there, as a medium to confuse the bad players.”


    "If there weren't luck involved, I guess I'd win every one."


    "You're good, kid, but as long as I'm around you're second best. You might as well learn to live with it."

  • eigentlich nicht... !! der jahnplatz ist eigentlich DAS fußballstadion wismars!!
    hier gab es die heißesten duelle, die meisten zuschauer .... und überhaupt, war damals die fußballwelt noch gut zu uns .... o.k., zu den schweriner.
    wismar ist ja jetzt wieder auf dem weg nach oben .....

    . . . . . ich sag ma so: lieber ne glatze als gar keine haare !!

  • Zitat

    Original von jepro
    ...wismar ist ja jetzt wieder auf dem weg nach oben .....


    Illusion!!!

    Phil Hellmuth:


    “It has - fortunately - nothing to do with the cards. The cards are just there, as a medium to confuse the bad players.”


    "If there weren't luck involved, I guess I'd win every one."


    "You're good, kid, but as long as I'm around you're second best. You might as well learn to live with it."

Betway Online Fussball-Wetten banner