Bundesligasaison: Fans versprechen sich neue Spannung

Das letzte Jahr macht Hoffnung


Zum siebten Mal in Folge konnte der FC Bayern München zuletzt die Meisterschaft in der höchsten deutschen Spielklasse feiern. An und für sich verwundert es in Anbetracht dieser Serie, dass ausgerechnet in diesem Jahr der Konkurrenz ein starkes Jahr zugetraut wird. Doch tatsächlich entschied sich das Rennen um die Schale erst am letzten Spieltag. Durch eine Schwächephase der Bayern in der Hinrunde sah es über einen langen Zeitraum so aus, als könnte der BVB die Überraschung schaffen.


Auch die Buchmacher gelten inzwischen als ein wichtiges Indiz für den weiteren Verlauf der Saison. Die Quoten weisen aktuell darauf hin, dass den Bayern ein weiterer Vorsprung im wichtigen Rennen zugetraut wird. Doch nicht nur aufgrund der starken Quoten lohnt es sich, über die Abgabe einer Wette nachzudenken. Auf der anderen Seite lassen sich attraktive Bonusangebote entdecken, die an der Stelle genutzt werden können. Möglich ist dies zum Beispiel mit dem 888sport Bonus, zu dem auf dieser Seite weitere Informationen zur Verfügung stehen.


FC Bayern in neuem Glanz


Lange wurde darüber diskutiert, welche Transfers der FC Bayern in die Tat umsetzen würde. Doch die meisten Spieler, die zunächst auf der Wunschliste der Verantwortlichen ganz oben standen, konnten nicht bis in die bayrische Hauptstadt gelockt werden. Dennoch gelang es schließlich, wesentliche Fortschritte zu erzielen. Mit Perisic und Coutinho wurden noch zwei Spieler verpflichtet, die der Mannschaft aus der Stadt weiterhelfen können. An und für sich war dies eine Möglichkeit, um noch mehr Qualität auf den Rasen zu bringen, als dies bis dato möglich war.


Nun wird sich vor allem die Frage stellen, wie schnell die neuen Spieler in das Team integriert werden können. Schon in den ersten Partien war es für sie möglich, die ersten Minuten im Trikot des FC Bayern zu sammeln. Doch bis alle Mechanismen so ineinandergreifen, wie dies zum Ende der letzten Saison zu beobachten war, wird wohl noch etwas Zeit vergehen. Umso wichtiger ist es, dass nun auch im Umfeld des Vereins zunächst Ruhe vorherrscht. Diese ist von großer Bedeutung, damit sich alle Verantwortlichen auf die für sie wichtigen Aufgaben konzentrieren können. Langfristig wird dies der Weg sein, um wieder bis an die Spitze in der Tabelle zu kommen und dort die eigenen Ziele in die Tat umzusetzen.


Borussia Dortmund mit jungen Spielern


Auf der anderen Seite setzt auch der BVB auf ein Konzept, das ihm in den letzten Jahren gut weiterhelfen konnte. Das Ziel war es, junge Spiele mit dem Potenzial für weitere Entwicklungsschritte zu verpflichten. Doch nicht nur dort ist es gelungen, den einen oder anderen Rohdiamanten nach Dortmund zu holen. Auf der anderen Seite blieben die Stars im Pott, die schon im letzten Jahr starke Leistungen auf den Rasen brachten. Jadon Sancho und Co. könnten ihrerseits den nächsten Schritt in der Entwicklung machen und der Mannschaft dadurch weiterhelfen.


Mit Thorgan Hazard und Julian Brandt wurden zudem zwei Stars verpflichtet, die wohl nur eine sehr kurze Anlaufzeit brauchen. Denn beide haben bereits viele Spiele in der Liga gemacht und kennen die dortigen Voraussetzungen. Trainer Lucien Favre wird vor der Aufgabe stehen, diesen so schnell wie möglich ihren neuen Platz zu weisen und sie so zu einem Teil des Teams zu machen.


Unabhängig davon, ob der BVB schon in dieser Saison die Meisterschaft holt, wird ein gutes Abschneiden aus wirtschaftlicher Sicht sehr wichtig sein. Gerade auf der Champions League ruhen große Hoffnungen, nachdem im letzten Jahr das jähe Aus bereits im Achtelfinale gegen Tottenham Hotspurs hingenommen werden musste. Mit der neuen Erfahrung, über die der Kader inzwischen verfügt, soll es nun gelingen, ein klares Ausrufezeichen in Europa zu setzen und hier auf sich aufmerksam zu machen.


Leverkusen gehört zu den Geheimfavoriten auf die Meisterschaft. Quelle: DW Sports via Twitter.


Weitere Mannschaften im Fokus


Darüber hinaus finden sich noch weitere Mannschaften, den in diesen Tagen ein Eingriff in den Kampf um den Titel zugetraut wird. Auf der einen Seite ist hier von RB Leipzig die Rede. Dem Klub gelang es über den Sommer, weitere Talente in die eigenen Reihen zu holen. Der mit Abstand wichtigste Mann für die Offensive konnte mit Timo Werner zudem gehalten werden. Unter dieser Konstellation stehen die Chancen gut, dass weiterhin an die starken Leistungen angeknüpft werden kann. Eine wichtige Rolle dürfte dabei auch dem neuen Coach Julian Nagelsmann zukommen. Auf der anderen Seite konnte sich Bayer 04 Leverkusen noch einmal verstärken und wird von Experten inzwischen in den Kreis der Champions-League-Kandidaten aufgenommen, auf die sich der Blick in der Saison richten wird.

    Betway Online Fussball-Wetten banner