Promis, die von Fußball und Fußballwetten begeistert sind

Daniel Craig und ‚Liverpool‘

Daniel Craig, der durch seine Rolle als James Bond weltweit bekannt ist, wurde beim Saisonvorbereitungsspiel 2012/13 der Merseyside gegen Roma fotografiert. Leider haben die Reds damals 1:3 verloren. Das stellt jedoch nicht die Loyalität von Craig in Frage, der ein Fan von ‚Liverpool‘ ist.

Cameron Dias und ‚Brentfort‘

Seit der Veröffentlichung von ‚Die Maske‘ und ‚Shrek‘ hat Cameron Diaz in einer Reihe von Hollywood-Blockbustern mitgespielt. Sie ist zweifellos eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt. Es mag einige überraschen, dass sie ein Fan des Champions-League-Vereins Brentford ist.

Barack Obama

Ja, auch der 44. Präsident der Vereinigten Staaten riskiert gerne sein Geld mit fussball wetten online. Der amerikanische Präsident brennt für Soccer. Der Präsident hat in einer amerikanischen Fernsehsendung ‚hart durchgegriffen‘, indem er enthüllte, dass er auf den Super Bowl, das Endspiel der US-amerikanischen Fußballmeisterschaft, wettet.

Curtis Jackson: Ein Rapper mit einem einzigartigen Flair

Sie wussten nicht, wer er war? Sagt Ihnen der Name 50 Cent etwas? Es ist derselbe Mann, und natürlich hat er eine Vorliebe für Quoten. Im Gegensatz zu Jagr ist ‚Fifty Cent‘ sehr erfolgreich und hat sogar behauptet, nur auf persönliches Gespür und Intuition zu setzen.


Curtis' Gewinne sind atemberaubend: 500.000 Dollar Gewinn aus einer Wette auf den Sieg der New York Giants gegen die San Francisco 49ers, 1,6 Millionen Dollar aus einer Wette auf den Sieg seines Freundes Floyd Mayweather gegen Manny Pacquiao.

Tom Hanks und ‚Aston Villa‘

Der Hollywood-Schauspieler Tom Hanks begann, die Mannschaft aus der Grafschaft West Midlands anzufeuern, nachdem er in den Vereinigten Staaten ein Spiel der Engländer gegen den örtlichen Verein Portland Timbers besucht hatte. Hanks wurde den Spielern und Managern vorgestellt, und nach dem persönlichen Treffen hat der sich für diese Mannschaft richtig engagiert.

Usain Bolt und ‚Manchester United‘

Einer der berühmtesten Sportler der Welt, Usain Bolt, ist einer der vielen Prominenten, die United die Daumen drücken. Wenn er nicht gerade Weltrekorde bricht, ist er in Old Trafford. Er hat sogar davon gesprochen, dass er für United spielen möchte, wenn er sich 2016 vom großen Sport zurückzieht. Der Jamaikaner hat sogar einmal in einem Interview gesagt, dass es sein Traum sei, eines Tages für diese Mannschaft zu spielen.

Will Ferrell und ‚Chelsea‘

Der bekannte Komiker und Fernsehmoderator Will Ferrell soll ein Fan der Blues geworden sein, nachdem er ein Vorsaisonspiel der Londoner in den USA besucht hatte. Er bekam ein Spieltrikot überreicht und hatte die Gelegenheit, mit den Spielern zu sprechen.

Die Königin von England und ‚Arsenal‘

Berichten zufolge unterstützt die Königin Arsenal seit über 50 Jahren. Im Jahr 2007 traf sie sich mit den Spielern dieser Mannschaft und unterhielt sich sogar mit den Spielern. Das macht die Königin wohl zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten der Welt, die sich für Fußball interessieren.