Beiträge von Fritzitelli

    kann mir bitte nochmal jemand nen link zur aktuellen übersicht bezüglich der auf/absteiger bk und der derzeitigen zusammenstellung der bezirksliga bzw kreisoberliga für nächste saison geben?
    bzw nur mal fix sagen, wo genau ich das finde, weil unter sfv-online.de find ich iwie nix :P


    danke ;)

    Possendorf-Dohna 6:1!!


    glw nach possendorf. aber wie bitte könnte ihr so (laut dem ergebnis) überlegen gegen eig starke dohnaer gewinnen? soll eure leistungen nicht schmälern, aber empfinde das ergebnis schon als recht eindeutig und erniedrigend für dohna!
    bitte da um nähere erläuterungen (will allerdings keinen spielbericht, da diese immer so nüchtern ausfallen....)


    Danke :bia:

    so sportfreunde. morgen kommt es zum derbykracher. 5. gegen 6.! Dipps gegen Possendorf! 1500 im Sportpark zu Dipps! Ich hoffe das Wetter hält durch und es pisst ni wie heute aus eimern!
    Und weil das spiel so wichtig ist, stell ich jetzt mein bier weg und geh schlafen :bia:

    so sehr ich es doch Sebnitz gönnen würde, dass sie aufsteigen....! Aber noch mehr würde ich mich freuen, wenn Hainsberg einfach mal weg ist aus unserer Staffel!
    Auf Pietsch, Seifert Sr. und Konsorten kann ich getrost verzichten! Sry für die harten Worte, aber ist meine Meinung!

    GW Pirna - Dipps 0 : 1.


    Tor in der 53. Minute. Etwa 70 Zuschuer, ein Drittel Gäste. Sieg insgesamt verdient, beide hatten Chancen zu weiteren Toren. Die Dippser haderten mit dem SR und dem Assistenten. Ein direktes Freistoßtor wurde nicht anerkannt, weil ein anderer Spieler im Abseits gestanden haben soll. Dafür hätte GW wohl einen Handelfer bekommen müssen.


    Richtige Einschätzung in 6 Sätzen. Dem ist so nichts entgegen zu setzen. Der Linienschiri auf der Seite gegenüber der Fanzone war aber auch ne Plinse. Pfeift ohne Mist 3x Abseits weg, wo zwar einer von uns drinne steht, der aber weit und breit garni an den bald kommt geschweige denn iwie überhaupt richtung ball läuft. Glaube im modernen (!) Fußball nennt man das passives Abseits *kopfschüttel* Aber naja, dieser Herr Barthel ist eben schon der älteren Generation angehörig, da kennt man die neuen Regeln noch ni. ABer wurst, Sieg ist Sieg.


    Zu dem Handelfer. Das war meine Hand, also die berührung war da. Nur springt der Ball nach ner Ecke im 16er kurz vor mir auf, nachdem 2 per kopfball unten durch getauchst sind, und springt mir an den (an den körper) angelegten Arm.
    In wie Weit das "angeschossen" und weiterlaufen ist oder ein "Handspiel mit Vorteil" und Elfmeter ist (da ich den ball ja so im eigenen 16er per Handspiel kontrollieren konnte) vermag ich nicht ein zu schätzen. Wie seht ihr so eine Aktion?


    Ansonsten waren wir in der letzten halben Stunde einfach viiiiiieeeel zu Schlampig mit unseren Kontermöglichkeiten. Teilweise Überzahlspiel und nicht mal ein vernünftiger Ball aufs Tor. Aber nach der Torreichen Schlappe in Radeberg und dem 9 Tore Spiel in Dohna ist es gut zu sehen, dass Auswärts hinten mal wieder die 0 stand!

    wir hatten vor dem spiel schon fest gelegt, dass wir dagegen vorgehen wollen. mit dem ausgang des spiels hat das nix zu tun. es geht auch nicht wegen dem spiel, oder ner neuansetzung, oder nem vermeindlichen 2:0 sieg am grünen tisch für uns....sondern es geht darum, dass mit uns nicht so umgesprungen werden darf. selbst der rsv wollte auf dem platz garni spielen, wurden dann aber vom coach umgestimmt. das ist eig der einzige grund.


    und ja, wir haben einspruch eingelegt!

    darf mich da auch mal zu wort melden :P
    Also ein satubtrockener hartplatz, auf dem sand gemischt mit steinen liegt und wo am rand 3 bis 4 m stoppelwiese ist, ist definitiv nicht dem Niveau der BK angepasst, daher finde ich "indiskutabel" schon recht passend.


    zu der schiri/platz geschichte....:
    es wurde uns eindeutig vermittelt, dass wenn wir nicht spielen, "dipps trat nicht an" auf dem spielprotokoll erschienen wäre, und was das nach sich zieht kann sich jeder ausmalen. Eigentlich gab es meiner einschätzung nach auch nur einen Grund, warum nun auf einmal dieser "ausweichplatz" ins spiel kam.....! Es wäre nämlich die 3. Spielabsage dieser Partie gewesen und den Statuen nach hätte der RSV sein Heimrecht damit verloren. Warum auch sonst kam beim 2.mal oder eine woche vorher (wo auch ein rsv spiel abgesagt wurde) nie dieses thema auf??? schon verwunderlich.


    Prinzipiell war der druck für uns als mannschaft zu groß, dort einfach heim zu fahren....also sind wir angetreten, immerhin sind wir ja sportsmänner ;) aber wie diese story ablief, und dass wir wiederholt sinnlos (!) zum rsv gefahren sind um uns anzuhören, dass ni gespielt werden kann auf dem rsv gelände, war und ist nicht die feine englische art. Da man das auch schon am freitag mittag wusste, dass sich die platzverhältnisse nicht großartig ändern bis samtag mittag (Aussage vom Trainer RSV!!!) Und dieses graue Etwas (ich rede ja nichtmal von platz) konnte man einfach keinem anbieten.


    Allerdings soll das keine ausrede sein. Wir haben 90min nicht ins spiel gefunden. Hoffnung kam eig nur ab dem eigentor zum 2:1 und bis zum 3:1 auf, dass wir evtl was reißen könnten.



    Ach, und eins noch. zu den kommentaren "sobald angetreten wurde, ist ein einspruch im nachhinein zwecklos" und "sobald das protokoll unterschrieben ist, ist die sache gelaufen" möchte ich noch erwähnen, dass beides definitiv inkorrekt ist.
    Die Unterschrift auf nem spielprotokoll nachm spiel hat eig nix zu sagen. man kann sie genauso gut weglassen, das kommt aufs selbe hinaus. die unterschrift darauf ist ne formsache und hat nichts mit der anerkennung des geschriebenen zu tun. wieso hat man denn auch nach einer roten karte die möglichkeit das ganze anzufechten und eine verkürzung der sperre zu erreichen??? wurde mir so auf dem schiri lehrgang erklärt.!
    ebenso die sache mit dem "angetreten ist angetreten"! wenn der platz nicht offiziell angegeben wurde (vor der saison), dann besteht sicherlich eine gewisse chance auf einen einspruch gegen das ganze, zumal wir ja keine wahl hatten (siehe oben erklärt)! Sonst könnte man ja seine spiele austragen wo man will!

    also für dieses WE wurde uns zugesichert, dass wir auf dem Rasenplatz bei euch spielen, sodass wir uns keine Gedanken über den Zustand eurer Scheibe machen müssen. Wie siehts denn dahingehend aus bei euch? Was sagt der Rasenplatz?
    Hab keinen Bock nochmal sinnlos 1h hin und 1h zurück zu eiern.... :bindagegen: (lag ja ni an euch, aber trotzdem....) ;)

    klar war der Platz nicht im besten Zustand. Aber stellt euch nen furz-trockenen hartplatz vor.....das finde ich 10x schlimmer als so ne weiche Scheibe!
    Aber egal.....das sind wie gesagt die Art von Schiris, die selber nie richtig gekickt haben, sondern nur vom heimischen Fernseher aus einen auf Bundestrainer machen! :bindagegen:

    beschissener kack mist dreck, ey! Rammelste eine stunde quer durch DD und die Heide bis Radeberg, hast geiles wetter, freust dich auf nen gemütliches kickerchen....gut, der ascheplatz war nen bissel feucht, aber gängig. Besser als in Wehlen oder Prina Süd!
    Die Kollegen vom RSV wollten spielen, wir standen schon aufm platz...und das blöde, kleine, schwarze männchen fand die verletzungsgefahr zu groß? hallo? sind wir hier beim frauenfußball? Wir in Dipps sind auf einem Hartplatz groß geworden, jahrelang haben wir uns Woche für Woche die Knie und Arme aufgeruppt....und dieser Hampelmann redet von verletzungsgefahr?


    Deswegen durften wir dann schön wieder heim düsen....ist ja nur ne stunde....und der samstag war im arsch! Danke nochmal! :abgelehnt:

Betway Online Fussball-Wetten banner