Beiträge von EisLOKist

    Schimmel ist aus dem Rennen. Er hat sich leider das Schultereckgelenk gebrochen.
    Steve Rolleder hat auch erst mal Gips am Fuss (2 Wochen).
    Raik Hildebrandt zog sich einen Muskelfaserriss zu.
    Sebastian Seifert fehlt wegen Fussverletzung zumindest beim Fullham-Spiel.


    Dazu noch ein paar muskuläre Probleme bei Racko und Buri .....


    Na das geht ja gut los ;)

    Dynamo2 - Bautzen 1 : 1 (0:1)


    Eigentlich wollte ich dazu nichts weiter schreiben, aber das Kuriosum schlechthin in der 92. Minute ist absolut erwähnenswert.


    Gespielt wurde auf dem für Zuschauer mehr als ungünsigen Kunstrasen im RHS. Vor immerhin knapp 300 zahlenden und nicht zahlenden Fußballfreunden aus dem ganzen Bezirk Dresden war Bautzen von Beginn an hellwch. Völlig verdientes Tor durch Marrack (18.) Erst ab Minute 30 hielt Dynamo etwas dagegen, trotzdem muss Bautzen das Ding 2:0, 3:0 nach Hause schaukeln. Zweikämpfe, Kopfbälle, Laufbereitschaft - alles klare Vorteile für die Gäste. Einmal trafen sie die Lattenunterkante.
    Am Schluss versuchte es Dynamo mit der Brechstange, aber ohne System. Ein langer Ball in den Strafraum, wo 3 oder 4 Spieler im Abseits stehen, aber nicht eingreifen. Der SRA lässt die Fahne unten, Olejnik nimmt den Ball irrtümlich in die Hand - dummerweise steht er einen halben Meter im eigenen Strafraum. Dießner sagt danke und schießt zum eigentlich unverdienten 1:1 ein. Diese beiden Punkte könnten Bautzen noch fehlen...



    :thumbsup:

    Soo morgen 19.00 Uhr gehts im heiligen Bruno gegen die Mannschaft vom FSV Wacker 03 Gotha. Ein Sieg ist wohl eher als Pflichtaufgabe zu betrachten will man die hochgesteckten Ziele erreichen. Der Verein hofft auf einen weiteren Zuschauerrekord für diese Saison. Also ich geb mein bestes und bin dabei :thumbsup:


    ...
    Da sollten die Sportfreunde aus Leipzig mal eine danke rübersenden oder uns ihren bus für die auswärtsfahrt nach Falkensee zur verfügung stellen.......


    Ich glaub da bedank ich mich dennoch lieber bei unserem Hüter ... Wo kommen wir denn da hin wenn ich mich bei jedem unfähigen Gegenspieler bedanken muss/soll ;)


    Dennoch Glückwunsch zum Sieg gegen EF II.

    Also ich freu mich auf ein Flutlichtspiel was mal nicht im BPS ist. Hat doch auch was. und ein paar hundert Leipziger werden sich sicherlich schon noch finden lassen.


    Feieraband --> ins Auto setzen und ein, zwei Bier trinken --> Fussball schauen --> Kofferaum auf --> drei Punkte rein --> Heim fahren --> Wochenende ..... geht doch :)

    So, Sonntag geht´s dann gegen die Oberliga-Reserve von Zweitligist Wismut Aue. 15 Uhr ist Anstoß. Die Vorzeichen stehen gut, Aue zuletzt mit einer überraschenden 0-3 Niederlage gegen die Hallenser Zoologen und die erste spielt Sonntag auch noch. Alles andere als ein Sieg der LOKsche steht nicht zur Debatte, will man den Schwung aufrecht erhalten.

    Am Bierstand wird nicht zwingend ausnahmslos Alkohol ausgechenkt ;)


    FC GW Piesteritz - 1. FC Lokomotive Leipzig 0:4 (0:3)


    0:1 Ristovski (17.)
    0:2 Fraunholz (31./FE)
    0:3 Brodkorb (39.)
    0:4 Ristovski (88.)


    Zuschauer: 1.114 (davon 700 - 800 Leipziger)

    Am Sonntag gehts zum Tabellenzwölfte GW Piesteritz. Deren Trainer Uwe Ferl würde sich sicherlich doppelt über einen Sieg freuen. Allerdings wird der ruhmreiche FCL, in Unterstützung von bestimmt mindestens 600 Fans was dagegen haben. Ich freu mich jedenfalls auf den Ausflug nach Wittenberg, endlich mal ein "Stadion" was ich noch nicht besuchte.
    In diesem Sinne ... L.O.K.

    Spiel war OK .. ist allerdings noch etwas Luft nach oben. Ristovski (57.) und Stratmann (67.) kamen erst in der zweiten Halbzeit, was mich schon sehr gewundert hat. Beim 3-0 setzte sich dann Stratmann wunderschön durch und legt zurück auf Ristovski der gut einnetzte.


    1. FC Lokomotive Leipzig - Rot-Weiß Erfurt II 3:0 (1:0)


    1:0 Kittler (41.)
    2:0 Schulz (48.)
    3:0 Ristovski (90.+1)


    Bes. Vorkommnisse: Kein Platzverweis :D


    Zuschauer: 2.835

Betway Online Fussball-Wetten banner