Beiträge von Sorben_Erwin

    Mit den zwei Neuzugängen verstärkt sich Cunewalde und wird (wenn sie die tschechischen Freunde im Griff haben) oben mitspielen. Genau so gilt das für Gnaschwitz. Sind dort Trnka und Cerovsky dabei, dann ist die Truppe stark, vor allem Cerovsky gehört mindestens eine Liga höher. Gropo kann ich nicht einschätzen. Rammenau wird wie immer oben dabei sein. Wittichenau hat sich weiter vor allem individuell mit dem Rückkehrer Sauer (LSV Neustadt), Maywald (Hoywoy) und Zablocki (Groß Särchen) verstärkt. Kann man den jungen Kockert halten, die Langzeitverletzten Wittek, Brückner (beide Kreuzbandriss), Bergmann (Sprunggelenksprobleme) und den starken Böttger (Mittelfußbruch) sowie den Abgang vom starken Torhüter Adler (nach Köwa) und das Karriereende von Kapitän Pohl kompensieren, sieht es wieder rosig aus bei den Bierstädtern, welche einen großen Kader von vor allem jungen Spielern haben. Ansonsten hat mir noch Deutschbaselitz mit der jungen, spielstarken Truppe gefallen. Kommt dort in der Abwehr Konsequenz rein, dann sind die auch oben dabei. Bautzen und Hoywoy sind sowieso immer ein schweres Pflaster. Aber DEN konkreten Aufstiegskandidaten gibt es in der Westlausitzer Staffel meiner Meinung nach nicht, was bei den Oberlausitzern mit der Truppe aus Zittau wohl anders aussieht.

Betway Online Fussball-Wetten banner