Beiträge von columbo



    Nach einer 0:3 Führung noch 2:3 gespielt. Die 1. HZ mit Kraft, Wucht und Drang 0:3 geführt. Zweite Halbzeit unverständlicherweise gegen nur noch zehn BSV-er klappt kaum noch etwas. Das Spiel hätte 0:10 ausgehen müssen ! :motz:
    Gezeigt, dass die Mannschaft es noch kann und drei Punkte mehr auf dem Konto ! :verweis:


    Muss ich auch sagen. Die Versorgung :motz:
    Pöbelein gehören nun mal dazu und sollten nicht zu ernst genommen werden.
    Viel Erfolg im Pokal :thumbup:

    BFC Viktoria
    Zugänge: Sebastian Ghasemi-Nobahkt (vereinslos, früher u.a. SpVgg Greuther Fürth, LR Ahlen und VfB Oldenburg), Alimanovic (Hertha 03, bereits zur Sommerpause)
    Abgänge: Bräuer (Hertha 03)


    FSV Union Fürstenwalde
    Zugänge: Maximilian Weyer (hatte ausgesetzt), Robert Weinert (FC Energie Cottbus, A-Jgd.)
    Abgänge: Gordon Griebsch (?), Daniel Dressler (FSV Union Fürstenwalde II)


    FSV Luckenwalde
    Zugänge: Aaron Bogdan (zurück vom USA-Studium), Sanel Begzadic (FV Blau-Weiß Spandau 1903)
    Erik Beckmann (Müllroser SV), Rene Hartleib (SSV Markranstädt)
    Abgänge: TW: Selvedin Begzadic (Optik Rathenow)


    BFC Dynamo
    Zugänge: Patrick Podrygala, Tobias Scharlau (beide 1. FC Magedeburg), Abdul-Baki Hot (Braunschweig Süd), Miloslav Kousal (VFC Plauen)
    Abgänge: Dennis Rehhausen (VSG Altglienicke)


    VSG Altglienicke
    Zugänge: Dennis Rehhausen (BFC Dynamo), Lion Schendzielorz (SV Germania Schöneiche)
    Abgänge: Steven Wiesner(Blau Gelb Laubsdorf)


    LFC Berlin
    Zugänge: Can Eryigit (2. Männer), Daniel Mazar (vereinslos, zuvor Dyn. Dresden II, Hertha II)
    Abgänge: Dennis Cuhls (TSV Rudow 1888 ), Florian Kunze (?), Murat Tas (?), Sofiane Gherbi (zurück nach Frankreich!?), Carlos Gazapo, Jorge Gazapo (beide zurück nach Spanien)


    Pommern Greifswald
    Zugänge: Jose da Silva, Przemek Ankowski, Tommy Müller ( alle im Probetraining)
    Abgänge: David Malamura(SC Fürstenfeldbruck)


    Lichtenberg 47
    Zugänge: Kai Druschky (1. FC Union II)
    Abgänge: Christopher Möller (TW, SV Karow), Martin Thiele (unbekannt)


    SV Altlüdersdorf
    Zugänge:
    Abgänge: Deniz Gümüsdag (unbekannt)


    1. FC Neubrandenburg
    Zugänge:
    Abgänge: Robert Kleßny (Neuseeland), Mohamed Labiadh (unbekannt), Daniel Scheinig (RSV Eintracht Teltow)


    Brandenburg-Süd
    Zugänge: Mario Block (Trainer), Lars Müller (Syracuse University, College-Liga USA), Vicenzo Ferrera (Optik Rathenow), Mike Pagel (TSV Rudow), Daniel dos Santos (Göttingen 05), Daniel Sommermeyer (Preußen Magdeburg)
    Abgänge: Dieter Timme (Trainer), Kristof Rönnau (FC Dornbreite Lübeck), Tom Kirstein (Tennis Borussia Berlin), Ognyan Stefanov, (Stahl Brandenburg) und Daniel Koch (TW), Daniel Meyer (Stahl Brandenburg), Steven Mathias Meier (FC 98 Hennigsdorf)


    Hansa Rostock II
    Zugänge:
    Abgänge: Sargis Adamyan (FC Hansa Rostock)


    Anker Wismar
    Zugänge: Matthias Heckenberger (SV Darmstadt 98 (3.Liga)); Christiano Dinalo Adigo, Heinz Baade und Jörg Broberg (alle 3 Co- bzw. Konzepttrainer); Phillip Unversucht (VFC Plauen)
    Abgänge:


    RSV Waltersdorf
    Zugänge: Grégory Zidjou(FC Sonderborg)
    Abgänge:


    SV Malchow
    Zugänge: Robert Demeter, Stenek Kazera (beide im Probetraining)
    Abgänge:


    SV Waren
    Zugänge: Petrit Baliu (FC Wusterhausen )
    Abgänge: Erik Meschter (FC 98 Hennigsdorf


    Termine in der Winterpause des FSV Union Fürstenwalde



    :support:



    Geändert :D

    Kann es vielleicht auch daran liegen das L47 einfach nicht mehr zuließ?! Der BFC war auch erschreckend schwach gegen uns, aber ich finde es etwas zu einfach zu sagen das man selbst schlecht war.


    Wir waren schlecht ! :motz: Das sahen alle 427 Zuschauer! Drei Punkte für Euch, völlig verdient. Aber mehr auch nicht. :halloatall:


    Was ich persönlich super schlecht fand, war das Verhalten des 47-Trainers wärend des Spiels . So was habe ich noch nicht gesehen. Coaching-Zone gibt es wohl für ihn nicht. Und die Kommentare völlig unter der Gürtellinie. Er hatte Glück, dass der Linienrichter manches nicht gehört hat.


    Wünsche Euch noch viel Erfolg :knuddel:

    Greifswald grottenschlecht oder/und Union gewaltig stark?


    Weder noch. Füwa geht früh in Führung und spielt souverän. Halbzeitstand 0:2. Greifswald kommt nach Wiederanpfiff wie die Feuerwehr aus der Kabine und machte uns das Leben mörderisch schwer. Der Anschlusstreffer in der 49. Minute. Das wars dann auch schon. Wie aus heiterem Himmel in der 75. Spielminute das 3:1 durch Tommy Beier. Super Einzelleistung. Greifswald gab nicht auf aber die Unioner besannen sich und trafen zu den Toren 4, 5 und 6 nach tollen Spielzügen. Der Sieg geht völlig in Ordnung, wenn vielleicht auch zwei Tore zu hoch.
    Positiv weiterhin: Solch gute Schierileistung wie die von Frau Inka Müller-Schmäh habe ich lange nicht gesehen.

    Soweit ich mitbekommen habe, wurde von Seiten der Ordner sofort reagiert und dem "Fan" der rausschmiss angedroht.
    Er war dann gut "beschützt". Nach dem Spiel wurde mit demjenigen intensiv gesprochen. Ich hoffe, dass so etwas nicht mehr vorkommt in unserem Stadion.

    Auch ich war gestern beim Spiel, zwischen den Blöcken.
    Klar, dass Emotionen zum Spiel gehören.
    Aber nochmal, es wird nicht das Ergebnis angezweifelt. Das ist mindestens auf Grund der 1. HZ völlig korrekt.
    Was völlig daneben ist, dieses ständige fallen lassen und schreien der Waltersdorfer. Sah sogar die Presse so.
    Wenn der Füwa-Trainer das sogar auf der Pressekonferenz bemerkt, muss was dran sein. Denn er ist als eher zurückhaltend bekannt.
    Der Fünfer der Waltersdorfer hätte auf alle Fälle nicht mehr aufstehen dürfen nach den vielen "Fouls" die er zu erleiden hatte.
    Sowas regt Fans halt auf. Und aufgehetzt hat Herr Reichel niemanden. Hat er nicht nötig. Sagt selber was er denkt.
    Die Punkteteilung geht in Ordnung. Auf zum nächsten Spiel :bindafür:

    Happy Birthday Kleini :thumbsup: :knuddel: :bia:

Betway Online Fussball-Wetten banner