Nachwuchs und der DFB

  • ich wüßte nicht was an diesem geschlossenen system der vorteil sein soll? es ist doch jetzt schon mehr oder weniger ein geschlossenes system und die paar "farbtupfer" in den A/B Jugend BL sollten doch keinen stören.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • So, wie die NLZ jetzt definiert sind, kann es doch gar kein geschlossenes System geben. Der Status ist doch an Bedingungen geknüpft, die regelmäßig (jedes Jahr?) überprüft werden. Man den status also wieder verlieren, genauso wie ein neues NLZ zertifiziert werden kann.

    Erschließt sich mir nicht, wie das gelöst werden soll. Abgesehen davon halte ich das für sportlich sehr fragwürdig.

    Dies ist nicht für RTL, ZDF und Premiere, ist nicht für die Sponsoren oder die Funktionäre, nicht für Medienmogule und Ölmilliardäre!

  • Vielleicht geht es um Macht? So ein Zertifikat ist schnell wieder entzogen, und die Vereine sind so erpressbar.

    Vielleicht will man aber auch im Jugendbereich erproben, was man später bei den Herren anwenden will: Die hermetische Trennung von Profi- und Amateursport.

    "Ärzte zerstören die Gesundheit, Anwälte zerstören das Gesetz, Universitäten zerstören Wissen, Regierungen zerstören Freiheit, die großen Medien zerstören Information und die Religionen zerstören Spiritualität.“ (Michael Ellner)

Betway Online Fussball-Wetten banner