Landesklasse Ost 2015/2016

  • Mit einer taktisch reifen und fußballerisch, ganz starken Vorstellung, fertigten die Roten von der Jahnstraße, die Gäste aus Müllrose ab!


    Vom Anpfiff weg, wurde sich an die ausgegebene Order gehalten, alle waren diszipliniert und vor allem, lauffreudig!!


    So konnten die 3 Stürmer, immer wd. in Szene gesetzt und etliche gute Möglichkeiten, heraus kombiniert werden.


    Vor allem über die enorm fleißigen Adam & Fröhlich, lief der Ball, schnell und direkt. Nutznießer in der 17 Minute, Dennis Rach, der eine Eingabe von Adam , zum 1-0 verwertete.


    Die Gäste, nur hoch & weit, auf Herrmann, den letztjährigen Torschützenkönig, der Landesklasse Staffel Ost. Dieser war jedoch beim Duo Kuppke - Fenchel, bis auf 2 Aktionen, in den besten Händen!!!


    Mitte der ersten Hälfte dann, die erste von mehreren hässlichen Szenen! Schiedsrichter Dohnhauser aus KWH hatte an diesem Nachmittag ( mit verlaub, nicht seinen besten Tag!!!). Gäste Kapitän Koch ( immerhin schon 35!!!) rutscht mit gestrecktem Bein in den am Boden liegenden Fenchel und trifft ihn am Brustkorb...klare rote Karte!!! :motz: Bei nem 18 jährigen, würde man sagen : überdreht, aufgeregt übermotiviert etc. bei nem 35 jährigen, der ja auch schon höher klassig unterwegs war, würde ich sagen Vorsatz! SOWAS sollte ein guter Schiedsrichter schon mal erkennen und unterscheiden können...sei's drum. In Hälfte zwei dann D. Berger mit Tätlichkeit gegen Fritz ( tritt den am Boden liegenden auf's Bein) und kurz nach seiner Einwechslung dann E. Hecht auf Seiten der Gastgeber ( mit viel Glück nur Gelb ) nach Foul an T. Berger.


    Als der Schieri dann in den allerletzten Zügen des Spiel's E. Hecht für ein " Allerweltsfoul " mit G/R vom Platz stellte, hatte man von draußen schon ein wenig das Gefühl, dass sich der gute Herr Dohnhauser ein wenig profilieren wollte....


    Insgesamt war es eine gute Partie der Gastgeber, die einen der Staffelfavoriten, klar und deutlich , dominierten!!


    Wächter Stein, strahlte ( wie immer! ) , viel Ruhe aus, beide Innenverteidiger ( Kuppke nach 4 wöchiger Pause nach Innenbandanriß!) sehr abgeklärt und im MF, zog Schütt die Fäden. El Rabah und Junior Kühne, waren für's Grobe zuständig und vorne waren Rach und schon erwähnte Außenstürmer, ständig in Bewegung.


    Beide Außenverteidiger( Fritz & Borchardt ) standen defensiv stabil und sorgten immer mal wd. , insbesondere in Hälfte zwei, für Gefahr, mit Flügelläufen.


    Besonders bei Borchardt ( der auch noch 2 Tore beisteuerte!!!) einigermaßen erstaunlich, spielte er doch nur " aus der Not " heraus, auf dieser Position, da der etatmäßige LV Kunth, nach rot im Pokal, noch gesperrt war.


    Das 2-0, kurz nach der Halbzeit, durch eben jenen Borchardt, nach feiner Kombination, 3 Direktpässen, Chip auf den Torschützen, der den Ball mit der Brust mitnimmt und per Dropkick , in's kurze Eck , veredelt!


    Kurz danach, wieder Rach, der eiskalt vollendet, nachdem sich die beiden zentralen Verteidiger der Gäste , gegenseitig, über den Haufen rannten.


    Weitere 5 Minuten später, nach weitem Schlag, aus dem Halbfeld und Stellungsfehler in der Abwehr der Roten, Hermann in Torjägermanier, zum 1-3 in's lange Eck .


    Das war aber auch alles vom gefährlichen Stürmer der Gäste, der sichtlich unzufrieden mit sich und seinen Mitspielern war....immerhin ließ er sich auf lautstarke Pöbeleien mit einem Teil der jugendlichen Anhänger der Teltower ein und ließ sich sogar zur Stinkefingergeste hinreißen....ein aufmerksamer Referee, bestraft auch so etwas....


    Das 4-1 wiederum durch Borchardt, war das Sahnehäubchen an diesem Nachmittag.


    3 Punkte waren im Sack und die Tabellenführung bleibt beim TFV 1913!!!




    PS: im übrigen , waren die Gäste der selben Meinung....was den Schiedsrichter betrifft.... :happy:

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • Bei aller Liebe. Hier hat aber jemand mächtig die Teltower Brille auf. Einige erwähnte Szenen OK, aber wenn ihr schon auf unsere Spieler losgeht, dann erwähnt doch auch bitte das Fehlverhalten eurer Fans, eures "Achim", eures Trainers und eures Spielers der sich mit dem Kommentar "bin doch nur für die rote Karte auf's Spielfeld gekommen" beliebt machte.


    Ihr habt dominiert und zurecht gewonnen, das steht auch nicht zur Debatte, aber schreib bitte aus neutraler Sicht.


    Viel Glück noch

  • @: Metxisto : anbei mal ,von euch..... :rofl::rofl::rofl:
    http://www.muellroser-sv.de/spielbericht-4-spieltag
    PS: Paul H. is deutlich größer, als unsere beiden Innenverteidiger....soviel zu Hünen....über "Knochenbrecher" , will ich gar nicht erst reden....
    So schlecht Fussball spielen und sowas schreiben.....wie war das,mit der Brille..... :thumbsup:
    Schöne Woche... :whistling:

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • Und noch was: Zuschauer,dürfen pöbeln, soviel sie wollen.....DAS is wohl nicht's
    ungewöhnliches beim Fußball....und "Dribbelkünstler" Krüger wurde nicht etwa ausgewechselt,weil die ach soooo brutalen Teltower ihm (Achtung Ironie!) die Knochen gebrochen haben...neee...der Gute,hat sich im hinteren,rechten Oberschenkel ,vermutlich ne Zerrung zugezogen (gute Besserung!!!)....

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • Die Roten von der Jahnstraße, verloren gestern, beim Tabellenzweiten, Blau-Weiß Markendorf, verdient mit 0-1.


    Selcuk Gülec ( der bei Borussia Dortmund II Regionalligaerfahrung sammeln konnte) , entschied das Spitzenspiel mit einem Sonntagsschuß aus ca. 23m . Allerdings wurde er auch in keinster Weise am Abschluß gehindert, oder zumindest bedrängt! Das war auch schon ( was das fußballerische betrifft) die beste Szene, des begabten Linksfußes....ansonsten fiel er nur durch Trinkpausen (gefühlt 3x pro Halbzeit) und anschreien des Schieris auf....allerdings reichte das gestern, gegen harmlose, undisziplinierte Gäste, vollkommen aus!


    Der Gast, immerhin als Tabellenführer angereist, ließ so ziemlich alles vermissen. was gegen Müllrose, eine Woche zuvor, so klasse war. Bedingt allerdings auch, durch gute Gastgeber, die im Gegensatz zur letzten Serie, fußballerisch verbessert und wenigstens ab und an, Fußball spielen wollten. Ansonsten, dass erwartete....Blau-Weiß suchte die Zweikämpfe( sogar des öfteren da, wo keine waren) und gewann sie!!! Die Roten, versuchten zu kombinieren....sah teilweise gefällig aus, brachte aber keinen Erfolg, weil es nicht zwingend war....zumindest ab Minute 15 nicht mehr. Davor legten beide Mannschaften los, als ob es kein Morgen gäbe! Nach 5 gespielten Minuten, jeweils 2 Riesen für jeden.


    Nach einer Viertelstunde, hatten die Gastgeber das Spiel im Griff. Durch ihre körperliche Präsenz, dominierten sie die Gäste und hätten schon zur Pause höher als 1-0 führen können.


    Immer wieder angetrieben vom überragenden Florian Krause Hein, der von Borchardt nie zu stellen war, brachten die Gastgeber den Tabellenführer durch lange , präzise Zuspiele auf Lange( der unheimlich ackerte und kurz vor Schluß mit Krämpfen das Feld verlassen musste) in Verlegenheit!


    Es war, weil der Gastgeber fightete und Teltow versuchte dagegenzuhalten, ein richtig gut anzusehendes Fußballspiel....nicht hochklassig, aber äußerst intensiv und zuweilen auch hektisch.


    Das in einem solchem Spitzenspiel, der Schiedsrichteransetzer einen jungen Mann wie Herrn Theißig, nominiert, spricht nicht gerade für ihn! Der junge Mann, war hoffnungslos überfordert. Selbst Sascha Kloss vom Gastgeber meinte:( O-Ton )...richtig gutes Spiel und der macht alles kaputt.....wohlgemerkt führten die Gastgeber da schon und hatten alles im Griff!!


    Vielleicht sollten so junge Männer, ohne jegliches Fingerspitzengefühl und nat. Autorität zu Partien geschickt werden, die weniger Brisanz beinhalten....aber auf keinen Fall zu Partien , wie dieser gestern , wo Zweiter auf Tabellenführer trifft....und auf keinen Fall nach Wünsdorf ( den da ist jede Partie , brisant!! Was ich persönlich gut finde!!) :thumbsup:


    Nun wurde der junge Mann auch noch " unterstützt " von einem ersten "Assi" der augenscheinlich auf der linken Seite taub war....den vorab, meinte eben jener Bürger, wir sollten doch bei Wechselabsichten, uns lautstark bemerkbar , da er schwer höre....dieser Assistent, sah dann nach dem Pausenpfiff auch die Tätlichkeit von El Rabah, der einen Gegenspieler in's Gesicht gefasst haben soll. Das El Rabah vorher, während der gesamten ersten Hälfte verbal, übel angegangen wurde( gehört wahrscheinlich " zum guten Ton ") , rechtfertigt aber in keinster Weise , sein Verhalten!!!


    In Hälfte zwei dann nur noch der Gastgeber und Teltow durch die Unterzahl tief stehend.


    Markendorf mit Einschußmöglichkeiten fast im Minutentakt, Pfosten vom besten Stürmer auf dem Platz, Lange, etliche Rettungstaten vom starken Wächter Stein....es hätte sich niemand im Lager der Gäste über ein wesentlich klareres Ergebnis beschweren dürfen!


    Allerdings , sündigten die Gastgeber dermaßen im Abschluß, dass die Roten in den letzten 10 Minuten nochmal alles versuchten und auch 2-3 Halbchancen zu verzeichnen hatten....inklusive einem Abseitstor von Dahlmann ( der ansonsten, kaum zu sehen war).


    Fazit : ein verdienter Sieg der Gastgeber, mit einem herausragendem Krause-Hein, einem Sonntagsschuß am Samstagnachmittag und Gästen , die nun Tabellendritter sind und nächsten Samstag den Zweiten zu einem weiteren Spitzenspiel , empfangen!

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • 0-0 im " Spitzenspiel"..... :pinch: gaaanz ehrlich: schlimmes Gebolze auf beiden Seiten!! :versteck:
    Der Gastgeber versuchte zwar zu kombinieren, aber spätestens am gegnerischen Strafraum, war's vorbei....lediglich der "alte Mann" E. Hecht, hatte im ersten Durchgang einige lichte Momente und bereitete mehrere , große Einschussmöglichkeiten vor....die allerdings allesamt mehr oder weniger kläglich vergeben wurden!! Das fehlen von vielen Stammspielern ( Urlaub/Arbeit), konnte in keiner Phase des Spiels , kompensiert werden!
    So konnte nat. auch in keinster Weise an die vorzügliche Leistung aus dem letzten Heimspiel, gegen Müllrose angeknüpft werden!!
    Der Austeiger machte seinem Ruf alle Ehre....agierte robust, immer wieder mit langen Schlägen auf die gefährlichen Spitzen und hätte in HZ 2, dass Spiel vielleicht sogar noch gewinnen müssen. Aber Wächter Stein zeigte, dass er ein klasse Keeper ist!!
    Der Schiedsrichter ( aus FALKENBERG / warum auch immer jemand aus dieser Entfernung ???) passte sich dem Niveau klassisch an!
    Für " ...der bricht ihm fast den Fuß..." gab es den Kommentar: " seien sie ruhig, oder ich schmeiß sie runter".....und als Adam dann in der neunzigsten tatsächlich einen schwere Sprunggelenksverletzung durch ein rüdes Tackling von hinter erlitt....tja...da zog der junge Bursche nur gelb....so is das leider immer....für reden/diskutieren gibt's mindestens gelb...aber wenn Du Deinem Gegner den Fuß brichst....ist das anscheinend weniger schlimm....einfach nur zum kotzen!! :motz:
    Sch....drauf....wenn se mal selber richtig Fußball gespielt hätten, wüssten viele vielleicht besser bescheid! :bindafür:
    Schönen Sonntag

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • @Katalane.....mit den Schiris hasste es ja oder ? Eventuell muß man bei Spielen von euch Bundesligaschiris einsetzen.
    Stell dich doch mal selber auf den Platz und Pfeife. 8)


    Laber doch nich so'n scheiß, wenn de nich vor Ort warst Du...... mir fällt jetzt wd. einer 6-8 Wochen mit nem Abriß aus...nach ner Sense von hinten, die NUR mit gelb bedacht wurde...würde man den Schieri so attackieren, gäbe es ne Anzeige, wegen Körperverletzung!!
    Also: wenn man keene Ahnung hat, einfach mal die Schn....halten....
    Schönen Tach und ne verletzungsfreie Zeit.

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • Laber doch nich so'n scheiß, wenn de nich vor Ort warst Du...... mir fällt jetzt wd. einer 6-8 Wochen mit nem Abriß aus...nach ner Sense von hinten, die NUR mit gelb bedacht wurde...würde man den Schieri so attackieren, gäbe es ne Anzeige, wegen Körperverletzung!!
    Also: wenn man keene Ahnung hat, einfach mal die Schn....halten....
    Schönen Tach und ne verletzungsfreie Zeit.


    Na du bist ja ne Nummer. :thumbdown:
    Schon mal beim Arzt gewesen wegen deiner Agressionen ? :thumbsup:

    Wäre der Ball eckig, könnte er zu 100 % in den Winkel passen.

  • Na du bist ja ne Nummer. :thumbdown:
    Schon mal beim Arzt gewesen wegen deiner Agressionen ? :thumbsup:


    Selten so gelacht....aber wahrscheinlich biste och eener, von DER Zunft, die vom Fußball spielen( sprich: beurteilen von Zweikämpfen, Foulspiel, etc. !) , nich sooo viel Ahnung haben....sei's drum.
    Lohnt sich nich, mit Dir zu diskutieren...angenehmes Leben , weiterhin....

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • 8. SPIELTAG, was meint ihr?


    Union Bestensee - Preußen Bad Saarow 1:2
    Müllroser SV - Preussen Beeskow 2:1
    Blau-Weiss Markendorf - SG Niederlehme 1:1
    Königs Wusterhausen - Grün Weiß Rehfelde 3:1
    Aufbau Eisenhüttenstadt - Frankonia Wernsdorf 2:2
    MTV Wünsdorf - Schöneiche II. 1:2
    SV Siethen - Luckenwalde II. 0:2
    Teltower FV hat spielfrei


    Viel Spaß und verletzungsfrei:-)

  • Mit einem schwer erkämpften 1-0 Sieg beim starken Neuling, trat man gestern die Heimreise an... Der Gastgeber vom Anpfiff weg, druckvoll und mit schnellem Direktspiel ( und ich meine schnelles Direktspiel, von Mann zu Mann, über kurze Pässe!!!! und nicht wie nur allzu oft in dieser Liga gesehen, " schnell, direkt nach vorn gebolzt!!) in die Spitze. Meist auf die Nr. 21 Hoffmann, der zwar nicht unbedingt aussieht, wie ein brillianter Techniker( groß & kräftig ), der sich aber das ein oder andere Mal, stark und fußballerisch blitzsauber , in Szene setzen konnte!! Mit Kapitän Hoppe und Linksaußen Zucker verfügte der Gastgeber auch noch über zwei überdurchschnittliche Landesklassen Spieler, so dass der Gast in den ersten 20 Minuten, erstmal auf Schadensbegrenzung aus war, um dann seinerseits besser in's Spiel zu finden. Das gelang auch und auf dem etwas holprigen Geläuf ( trotzdem einigermaßen gut bespielbar! ) entwickelte sich ein flottes Fußballspiel! Auch und weil BEIDE Teams Fußball SPIELEN wollten. In der 32 Minute dann schon das Tor des Tages, durch Dahlmann, der in eine Fritz Eingabe läuft und gekonnt mit dem schwächeren Rechten vollendet. Der Gastgeber in Hälfte zwei nat. bemüht, dass Spiel noch zu drehen, aber clevere Teltower ( die gestern auch das Quäntchen Glück hatten ! ) hielten den Sieg fest. Die letzten 15 Minuten der Partie, die von Herrn Buhlmann meist ruhig und besonnen geleitet wurden, mutierten zu einem Sturmlauf der Gastgeber, mit mehreren guten Einschussmöglichkeiten. Die Gäste überstanden auch diese letzte Druckphase und freuten sich nun ihrerseits, über den hart erkämpften auswärts Dreier!! Erwähnenswert noch das Debüt der A Junioren Marcel Hennig als Rechtsaußen ( für den leider immer noch verletzten Adam, der heute erstmals wd. zum Kader gehöhrte ) und Florian Kunz in der Defensivabteilung der Roten! Hennig lieferte ein ganz starkes Debüt ab und auch Kunz in einem Kurzeinsatz, ohne Fehler. Wobei man der ganzen Mannschaft zu Gute halten muss, dass der Sieg ein Produkt der gesammten Truppe war, die sich als Einheit präsentierte, in der jeder für jeden da war. Am Rande dann noch einige unschöne Momente, als Schieri Buhlmann das Spiel kurz unterbrechen musste, weil Ordner und Gästefans, ihre Meinungsverschiedenheiten, ausdiskutieren mussten....schlechter Stil.

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • Der Teltower FV siegt daheim, gegen relativ harmlose Reservisten aus Luckenwalde mit 2-0.


    In einem,sich auf äußerst überschaubaren Niveau abspielendem Fußballmatch, siegten die Roten von der Jahnstraße , am Ende verdient, gegen eine biedere Regionalligareserve, mit 2-0 Toren!
    Die Tore erzielten Dahlmann und Adam!
    Eventuell wäre noch etwas Spannung vorhanden gewesen, hätten die Gäste in Minute 76, eine, der beiden sich bietenden Gelegenheiten genutzt....aber Wächter Stein, vereitelte alles, was kam, großartig!!
    Bester Mann auf dem Platz: Schiedsrichter Robert Nitz aus Zeschdorf!!!!
    Ohne jegliche Fehlentscheidung, mit Ruhe und immer den richtigen Worten für die Spieler. :thumbsup::bindafür:
    SO gern jede Woche!!!
    Schönen Sonntag

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • Der TFV ohne Chance bei der Oberligareserve!


    Es fing gut an, für die personell, arg gebeutelten Gäste (neben Schütt & Kuppke viel Adam beim warm machen aus und zur HZ musste El Rabah nach Magenspiegelung vom Do, auch vom Feld!) . 2 hervorragende Einschussmöglichkeiten in den ersten 4 Minuten. Aber der Ersatztorhüter der ersten Mannschaft, entschärfte das Geschoss von El Rabah überragend und der Kopfball der nach der folgenden Ecke auf sein Tor kam, war zwar deutlich hinter der Linie, aber sowohl der nicht immer überzeugende Referee, als auch sein 14 jähriger Assistent an der Linie, wollten eine weitere tolle Parade vom Wächter der Gastgeber gesehen haben...sei's drum....so stark wie die mit einigen Spielern aus dem Oberliga Kader auflaufende Truppe von Trainer Kanow sich an diesem Samstag präsentierte, hatte der Gast , speziell in Hälfte eins, nicht den Hauch einer Chance. Klasse Fußball, viel Bewegung und aggressives Zweikampfverhalten, so wurde den Gästen, deutlich ihre Grenzen aufgezeigt!! In Hälfte zwei dann, sicher angesichts der klaren Führung im Rücken, die Gäste etwas besser im Spiel. Allerdings wenig zwingend in Richtung Tor der Gastgeber. Und wenn doch mal....dann kam ein fast schon jämmerlich zu nennender Abschluss zu Stande. Dem eingewechselten Co Trainer Wünsche, blieb die Ergebniskosmetik vorbehalten. Es gab auch noch Möglichkeiten auf Seiten der Gäste, aber es soll auch nicht verschwiegen werden, dass auch der Gastgeber ( bei wesentlich weniger Engagement als noch in HZ 1 !!) noch 4 sehr gute Tormöglichkeiten hatte!! Fazit. Verdienter Sieg der Gastgeber, nach starkem Spiel, gegen eine Gäste Elf, die die Ausfälle neben als auch die 3-4 AUF dem Feld zu keiner Zeit kompensieren konnte! Nun heißt es, nach unten schauen und bis zur Winterpause noch einige Punkte als Polster zur Abstiegszone zu sammeln. Das wird sicher nicht einfach im nächsten Heimspiel...da schlägt der große Staffel Favorit aus Wernsdorf an der Jahnstr. auf.....

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • So spannend war es lange nicht an der Tabellenspitze. Bisher gibt es keinen klaren Favoriten. Und der 12.Spieltag bringt einige direkte Duelle in der Spitzengruppe. Allen ein verletzungsfreien Spieltag.


    SV Siethen - Aufbau Eisenhüttenstadt 2:1
    MTV Wünsdorf - Rehfelde 1:1
    SG Niederlehme - Bad Saarow 3:2
    Blau-Weiss Markendorf - Luckenwalde II. 2:0
    Müllroser SV - Germania Schöneiche II. 1:2
    Teltower FV - Frankonia Wernsdorf 3:1
    Union Bestensee - Königs Wusterhausen 1:2

  • Punktgewinn gegen den Spitzenreiter, wird teuer bezahlt


    Mit einer kämpferisch tadellosen Leistung, verdienten sich die Roten von der Jahnstraße, diesen einen Punkt, gegen das " Überteam" der Liga. Wernsdorf, dass sich im Sommer mit mehreren Hochkarätern aus höheren Ligen namhaft verstärkte, war über 90 Minuten das fußballerisch bessere Team. Darüber hinaus, brachten sie allerdings auch eine gehörige Portion Härte mit in's Spiel!!! Komplett unverständlich das Foul vom ehemaligen Oberliga Spieler Richter, tief in Gegners Hälfte am überragenden Fenchel! Mit gestrecktem Bein, kachelte der 30 Jährige den IV und Kapitän des TFV einfach um! Man konnte buchstäblich zusehen, wie das Sprunggelenk, binnen weniger Augenblicke so anschwoll, dass man denken konnte, er hätte einen Tennisball, eingenäht!! Grob unsportlich und fahrlässig, deshalb auch glatt rot von Schieri Sommermeier aus Erkner. Auch in Unterzahl , ab Minute 50 , waren die Gäste die aktivere Mannschaft. Der TFV aus einer sicheren Abwehr, ohne jegliches Risiko, gegen die spielstarken Gäste, bei den Schauderer herausragte! Er gewann alle seine Zweikämpfe.....bis Oldie Hecht den Platz betrat( 65 min )....der gewann dann alle Kopfballdeulle gegn den knapp 1,90 m Riesen....=;-) Viele große Chancen, konnten die Gäste sich trotz optischen Vorteilen nicht erspielen. Mehrere Halbchancen ( Flanken, die am langen Pfosten knapp in's Aus trudelten, oder ähnliches ) und ein abgefälschter Lattenschuss , waren schon alles! Dann hatte der TFV in Persona Adam & Fröhlich besseres zu bieten! Jeweils nach schnellem Umschaltspiel, mit 3-4 direkten Pässen, standen genannte allein vor Prominski und scheiterten jeweils, am gut reagierenden Wächter der Gäste! Hier die Führung der Gastgeber und die Sensation, wäre wohl perfekt gewesen...denn die Gäste hatten ihr Pulver nun auch verschossen und waren nur noch durch verbale Entgleisungen ( Piasecki!!!) auffällig. Letzten Endes verdienten sich die Gastgeber diesen einen Zähler durch nimmermüden Einsatz, Leidenschaft und Hingabe!! Nächsten Samstag in Zeesen, gegen KWH, wird man dann sehen, wie es mit dem Personal ausschaut, den mit Fenchel fällt nun ein weiterer Leistungsträger, mehrere Monate aus und MS Rach, weilt bei einem Familienevent in Niedersachsen. Ist also auch nicht verfügbar....Gott sei Dank, verfügt der TFV über eine gute A Jugend, von denen gegen Wernsdorf mit Marcel Hennig ein hoffnungsvolles Talent, ein starkes Heimspieldebüt ablieferte!!

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

  • Gute Besserung und schnelle Genesung dem SK Fenchel..ist immer wieder Mies sowas, vor allem weil wir den Sport gerne und als Hobby machen. Da versteht man dieses 'Einsteigen' gar nicht!


    Bestensee gg KW gestern 1:2. Aus meiner Sicht verdient und hätte höher ausfallen müssen!!!
    Unterm Strich Bestensee zu schwach um richtig gefährlich zu werden und KW mit einer eher nicht ganz durchschnittlichen Leistung.
    Ach ja, man kann auch sagen das an diesem Tag ein gutes Schiedsrichtergespann die Partie leitete.


    Freu mich auf nächste Woche und den TFV und natürlich auf dich, Katalane:-)
    Schönes WoEn

  • Wieder kein Tor für den TFV


    Der TFV verlor, am Ende verdient, am Samstagnachmittag, in Zeesen, gegen den Tabellennachbarn, aus Königswusterhausen. Die ziehen mit diesem Heimsieg an den Gästen in der Tabelle vorbei. Schlimmer Platz, ein Gebolze vom Feinsten und am Ende ein verdienter Sieger, weil Gensigk einen verunglückten Abschlag vom Teltower Wächter in den Lauf gespielt bekommt und eiskalt vollendet! Die Gäste unterirdisch, mit mehreren Ausfällen( auch auf dem Platz) nur in den letzten knapp 30 min auf Augenhöhe, als der alte Mann( eingewechselt ) mal diverse Bälle direkt spielte und dem Spiel der Gäste damit mal Tempo verlieh. Ansonsten....still ruht der See. Adam mit Volleyabnahme und eben E. Hecht, dessen Flachschuss den Außenpfosten touchierte, hatten die einzigen Möglichkeiten. Der Gastgeber schon in Hälfte eins, mit 2-3 guten Möglichkeiten, begünstigt, durch schlafmützige Gäste. Als der TFV dann alles nach vorn beorderte, der Gastgeber mit zwei Riesenmöglichkeiten, nach feinen Kontern. Aber der Ballführende, übersah jeweils den völlig blank stehenden Gensigk. Jetzt heißt es für den TFV, am kommenden Samstag unbedingt 3fach zu Punkten, denn sonst wird es wohl in Richtung Abstiegszone gehen. :versteck:

    " Ich habe selten ein Spiel so genossen wie dieses!" Xavi Hernandes 02/05/2009
    BARCA CAMPEONE !!!!!
    Dyyyyynaaaaamooooo !!!!!

Betway Online Fussball-Wetten banner