• Freitag, 17.10.


    Schönebeck - Sangerhausen 0:7


    Sonnabend, 18.10.


    Ammendorf - Preussen MD 1:1
    Dessau - Merseburg 1:3
    Bitterfeld-Wolfen - Amsdorf 2:1
    Völpke - Barleben 0:5 ...und hoffentlich eine nochmalige Verbesserung in der Tabelle, das hätte sich die Mannschaft jedenfalls verdient! :thumbsup:
    Piesteritz - Halle II 1:1
    Oschersleben - Stendal 0:2


    Sonntag, 19.10.


    Arnstedt - Haldensleben 1:1

    MIT LEIDENSCHAFT UND ZUSAMMENHALT, DAMIT ES AUCH IN DER VERBANDSLIGA KNALLT! 8) NUR DER FSV!

  • Freitag, 17.10.


    Schönebeck - Sangerhausen 1:3 :)


    Sonnabend, 18.10.


    Ammendorf - Preussen MD 0:0
    Dessau - Merseburg 1:2
    Bitterfeld-Wolfen - Amsdorf 2:0
    Völpke - Barleben 0:3
    Piesteritz - Halle II 2:1
    Oschersleben - Stendal 0:1


    Sonntag, 19.10.


    Arnstedt - Haldensleben 1:2

  • [Blockierte Grafik: http://bascom-forum.de/images/smilies/glaskugel.gif]


    9. Spieltag
    Freitag, 17.10.


    Schönebeck - Sangerhausen 0:9


    Sonnabend, 18.10.


    Ammendorf - Preussen MD 2:3
    Dessau - Merseburg 1:1
    Bitterfeld-Wolfen - Amsdorf 2:2
    Völpke - Barleben 1:3
    Piesteritz - Halle II 1:2
    Oschersleben - Stendal 1:0


    Sonntag, 19.10.


    Arnstedt - Haldensleben 1:1


    [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g025.gif]

    der Osten rockt die Liga 3 und der FCM ist mit dabei
    nur der 1.FCM

  • Freitag, 17.10.


    Schönebeck - Sangerhausen 0:6


    Sonnabend, 18.10.


    Ammendorf - Preussen MD 1:0
    Dessau - Merseburg 2:2
    Bitterfeld-Wolfen - Amsdorf 0:0
    Völpke - Barleben 0:2
    Piesteritz - Halle II 3:1 :schal2::schal2::schal2:
    Oschersleben - Stendal 1:1


    Sonntag, 19.10.


    Arnstedt - Haldensleben 2:1

  • Puh, am Ende ein purer Arbeitssieg beim "Urgestein" der Verbandsliga, und das in einem Spiel, dem wohl mehr Gäste- als Heimfans beiwohnten. Mario Middendorf tat gut daran, nicht schon im Vorfeld Diskussionen um die Höhe des Sieges anzustacheln. Denn das, was man in Völpke ableistete, war Maloche in Reinkultur. So verwunderte es überhaupt nicht, dass der TSV enorm tief stand, doch zwei 5er Reihen, die sich binnen Sekunden in eine 7er oder gar 8er Abwehrreihe umwandelten, habe ich in der VL noch nie gesehen. Dementsprechend zäh gestalteten sich die Angriffe der Barleber. Nach fast einer kompletten Halbzeit lang Einbahnstraßenfußball, einem doch eher mäßigen Herrn Schweinefuß, der das Völpker Zeitspiel seit Beginn ignorierte und einer berechtigen gelben Karte gegen den "Langen" Prinz, sollten die Schlussminuten der ersten Halbzeit besonders interessant werden: zunächst markierte "Kalli" Kalkutschke in gewohnter Manier das 1:0, so weit so gut. Als dann allerdings Prinz erneut das Duell mit Bree suchte, wurde es grotesk. Sicherlich agiert Prinz hier denkbar unglücklich, selten wurde in der VL allerdings bei der ersten Aktion nach der gelben Karte (mit breitem Grinsen :huh: ) die nächste gezeigt. Zumal es ja bei der Situation ausschließlich um den Ball ging. Zumindest dem Assistenten Kahlert schien die überharte Reaktion aufgefallen zu sein, anders kann ich es mir nämlich nicht erklären, weshalb es beim nachfolgenden rüden Einsatz der Völpker im Mittelfeld nach Diskussion zwischen Schiri und Assistent ebenso einen Platzverweis gab. Berechtigterweise prangerte Spielertrainer Herrmanns lautstark das fehlende Fingerspitzengefühl an. Im Spiel 10 gegen 10 sollte sich nach der Pause nichts ändern. Barleben zwar engagiert, aber ohne Ideengeber Heckeroth nicht zwingend genug und deshalb bis zum Schluss um die drei Punkte bangend. Erst in der 85. Minute erlöste der starke Rückkehrer Brendel sein Team, indem er die Flanke von Otte sauber per Brust mitnahm und dann sicher zum verdienten 2:0-Endstand versenkte.


    Platz vier, die momentane Nr. 1-Position im Kreis sowie neun Ligaspiele ohne Niederlage sind als Aufsteiger wirklich aller Ehren wert! Respekt dafür und viel Erfolg dem TSV Völpke! :)

    MIT LEIDENSCHAFT UND ZUSAMMENHALT, DAMIT ES AUCH IN DER VERBANDSLIGA KNALLT! 8) NUR DER FSV!

    Einmal editiert, zuletzt von exHSC-Fan ()

Betway Online Fussball-Wetten banner