Hallescher FC

  • 0:2 in Chemnitz 75 min
    Ich gucke nur sporadisch rein
    Am Fernseher ist es ganz schlimm!


    Gut das ich im Stadion war, dort wars nämlich ganz schön. Die erste Halbzeit war eine der besten diese Saison und auch im zweiten Durchgang wurde wenig zugelassen. Chemnitz nicht ansatzweise so stark wie zu Saisonbeginn. Der HFC macht Spaß und an den Klassenerhalt dürften nur die größten Pessimisten zweifeln.

    R.I.P. Fußball: TeBe Berlin, SSV Reutlingen, Eintr. Bamberg, RW Essen, Bonner SC, Waldhof Mannheim, SpVgg Weiden, SSV Ulm, 1.FC Kleve, LR Ahlen, Sa. Leipzig, Germania Windeck, TuS Koblenz, VfL Kirchheim, Borea Dresden, GW Wolfen, Türkiyemspor, Kickers Emden, 1.FC Gera, Eintr. Nordhorn, RW Kemberg, Germania Schöneiche, VfB Lübeck, OFC Kickers, Wuppertaler SV, FC Oberneuland, MSV Duisburg... [to be continued]

  • Trainingsauftakt am 3 . Januar
    Hallenturniere in Chemnitz (04.01.) und zu Hause (06.01.)


    Freiluft:
    08.01. 15:00 zu Hause gg. Kickers Offenbach
    13.01. 13:00 bei Hertha BSC (Stadion "Alte Dame" (?))


    Ab 14.01. Trainingslager Türkei (eine Woche)


    Letzter Test vor scharfen Start soll am 24.Januar sein -
    Gegner und Ort stehen noch nicht fest.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Zwei Siege im Trainingslager in der Türkei.
    3:2 gg. Alanyaspor (2. türk. Liga)
    2:1 gg. Servette Genf (Spitzenreiter(?) 2.Liga Schweiz)
    Lt. noch unbestätigter Gerüchte sollen die künftigen
    Drittligaheimspiele in Belek ausgetragen werden :D


    Wie schon im vorigen Beitrag geschrieben, sollte man solche
    Ergebnisse nicht überbewerten.
    Was mich positiv stimmt, ist das Auftreten von Aydemir, der
    (Verletzung war allerdins auch dabei) fast schon den Stempel
    "Fehleinkauf" wegzuhaben schien.


    Meinetwegen könnte es dieses WE schon scharf losgehen!
    Aber erstmal das Spiel gg. Chemnitz am Samstag (14:00?) in Grimma.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Wie soll man dieses Spiel beschreiben?


    Wollte/Aber konnte nicht gg. Wollte überhaupt nicht/Konnte aber (2:0 in Führung gehen).


    Den Willen konnte man der Mannschaft keinesfalls absprechen, deshalb kann ich auch nicht auf sie einhauen... Aber die vorhandenen Mittel sind äußerst begrenzt.(Welche Trainer haben den HFC vor der Saison zum Geheimfavoriten erklärt?) Fehlpässe auf 5m, Klein- Kleingespiele mit Hackentrickversuch am Mann. Und vor dem Tor einfach nur ein Trauerspiel...
    Sie würden jetzt noch spielen, ohne ein Tor geschossen zu haben (zumindest dann als es „wichtig“ war und nicht nur Ergebniskosmetik).


    Und Duisburg. Ganz erschreckend, was die aus dem Vorteil aus der 3.min herausspielten.
    Wovon von spielen keine Rede sein konnte... Kommender Aufsteiger – ich lache mich kaputt.
    Das in der 90+3. min das 2:0 fällt (wenn der HFC nicht den Ausgleich schafft), war nur logisch.
    Und so endete ein eigentlich typisches 0:0-Spiel mit 3 Treffern.


    Dazu ein sehr schwacher Schiedsrichter (nicht gegebener Handelfmeter für den Club) + 2 überforderte Linienrichter.


    Trainerdiskussion ?
    Einzige Kritik: Aydemirs Fitness reichte wohl nicht für 90 Minuten, aber für mehr als knapp zehn sollte sie wohl reichen – sonst gehört er gar nicht in den Kader.
    Will damit sagen: zu späte Einwechslung !


    Somit bleibt es beim Heimfluch und die Saison weiter wacklig.
    Mal sehen ob´s wenigstens außwärts weiterhin läuft.


    Noch kurz „Sport im Osten“ gesehen:
    Im Stadion nicht gesehen, von wem der Paß zur Elfmetersituation kam. Dachte an ein Fehlpaß eines Hallensers.
    Handelfer für uns – bestätigt.
    Aber der Kommentar war unter aller Kanone. Nach dem, was der Mann dort sagte, müssten wir mit 12 Punkten Abstand an der Tabellenspitze stehen.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Ich verspreche, diese Saison kein HFC-Spiel mehr live im Stadion zu verfolgen!
    Nur so scheint es gewährleistet, das wenigstens ein "dreckiger" und
    glücklicher Sieg heraussprigt.
    Danke Kleinheider!


    Schon vor 14 Tagen sagte ich im Stadion aus Spaß, gehe als Torhüter nie zu einem
    Verein, wo Kleinheider schon ist! :D. Irgendetwas passiert.
    Erst Kisiel (der war allerdigs zuerst da) verletzt, dann Königshofer.Diesen Wechsel
    habe ich damals schon nicht verstanden!
    Jetzt Lomb. Stammtorhüter geworden - rote Karte nach 4 Minuten.
    Als ob ich es vorhergesehen habe, stellte ich auch die Frage, was ist, wenn Kleinheider
    ein Superspiel macht...?
    Ich würde es nicht verstehen, wenn der Trainer ihn wieder rausnehmen würde!

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Auch mein Fernbleiben hilft also nicht!!! Fühle mich deshalb auch nicht an mein
    Versprechen gebunden.
    Ob ich mir allerding diese unfähige Mannschaft diese Saison nochmal freiwillig
    antun will, steht auf einem ganz anderen Blatt!!!
    Wieder in letzter Minute einen Treffer kassiert, der diesmal sogar zur Niederlage
    führt. Es ist zum k...
    Wir haben kein Sturmproblem (genug Offensivkräfte sind vorhanden).
    Das Übel ist eindeutig die Abwehr!!! Das Engelhardt-Projekt ist gescheitert.
    Und warum der Trainer konsequent den P. Moaya meidet, bleibt einzig und allein sei
    Geheimnis. Der schlägt Bälle nämlich auch mal kompromisslos raus, wenn es nötig ist.


    So kommt es wie jedes Jahr: Abstieg vermeiden (reißt die Mannschaft sich nicht zusammen,
    zerfällt sogar in ihre Einzelteile, ist das Thema nämlich noch nicht durch) und nächste Saison Neuaufbau.
    Meine Hoffnung dabei: keine Altstars!!!

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Ich habe mal wieder ein Spiel live verfolgen können und bin natürlich wieder enttäuscht worden. Furu im Sturm ist ein einzige Zumutung. Am Einstz mangelt es ja nicht, aber es reicht nicht für Spitzenfussball. Dagegen waren Safran und Ziemer auf Rostocker Seite um einiges gefährlicher! Kleinheider und Baude sind ebenfalls im unteren Niveau der 3.Liga anzusiedeln .Für Köhler ist es jedenfalls schwer eine spielstarke Truppe aufzubieten. Aber die folgenden 2 Auswärtsspiele werden wohl auch für ihn zum Scharfrichter. Und den Zuschauschwund wird man mit dieser Spielweise nicht stoppen. Leider

  • Die "Stuttgart-Tage" haben wir ja ganz gut überstanden. Allerdings auch wieder einen Treffer in der
    Nachspielzeit kassiert.
    Ein Statistikfreek hat irgendwo errechnet, dass wir, abzüglich der Gegentore nach Minute 85 wohl
    auf Platz 3 derTabelle liegen würden. Ich hab's nicht gepüft.
    Grau ist eh jede Theorie. Siehe Vorhersagen der Trainer vor der Saison (HFC Geheimfavorit) -
    stößt mir immer noch sauer auf!
    Noch eklatanter ist hier die "Gott-Zeitung" "Kicker". In der Zahl der Nominierung zur "Elf des
    Tages" liegt der HFC auf Platz zwei. In der Kategorie "Spieler des Tages", glaube ich, sogar auf Platz eins (4x Gogia) - mag ja noch angehen. Schlechtes Beispiel: Osawe für 30 min. Einsatz in der
    Tageself. Kann nicht sein, dann muss ich schon 6 Tore schießen oder 4 Elfmeter halten.
    Er soll ja wirklich sehr, sehr gut gewesen sein (Hoffnung) . Leider konnte ich (obwohl in Halle), wegen Familienfeier nicht im Stadion sein. Konnte das Spiel nur mit einem halben Auge am TV
    verfolgen. So überragend fand ich's eigentlich nicht. Aber egal - 3 Punkte.
    Und dieses WE krallen wir uns SGD in der Tabelle :wacko: Grund: Außwärtsspiel.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Einige träumen schon wieder vom Aufstieg noch diese Saison oder wenigstens noch Platz vier.
    Totaler Größenwahn! Wohin das führt sieht man am Beispiel Dresden oder Erfurt.
    Erstmal in EF gewinnen und dann an der Mannschaft für die nächste Saison basteln. Wird schwer genug!!!

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

Betway Online Fussball-Wetten banner