FSV Union Fürstenwalde

  • Den braucht aber unsere zweete für die " weiten " Fahrten in der LK - Ost !!!


    hoffe für die SK der2., dass der Bus vorher gereinigt wurde/´wird... zwecks der folgen der leistungsdiagnostik von kleini

    Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.

  • hoffe für die SK der2., dass der Bus vorher gereinigt wurde/´wird... zwecks der folgen der leistungsdiagnostik von kleini


    Vor allem war dat die erste, es kommt ja noch eene....aber es soll wohl noch so ne Art Bus geben ;)...... :ja:

  • Wieder etwas zum sportlichen Teil dieses Threads:


    Zum Trainingsauftakt am 10.07 im Friesen-Stadion konnten wir 15 Sportskameraden begrüßen, darunter die Neuzugänge König, Bredow und Klein, sowie die "A-Jugendbande" mit Lehmann, Hartmann, Probst und - wenn man's genau nimmt - auch den "Volksbanken-Prüfer" (obwohl bereits zur Rückrunde der vergangenen Saison hochgezogen... :halloatall: Aufgrund des Fehlens von Mlynarczyk (Urlaub), Dreßler (private Gründe), Niespodziany (krank), Oelze (Arbeit), Reischert (Arbeit), Werner (Knie) und Parlov (Knie) betrug das Durchschnittsalter der "Trainingswilligen" gerade mal knapp über 21 Lenze... :verweis:


    Das Wichtigste: Da das Reh, die GoGo-Stange (od. besser: der GoGo-Baumstamm!) und der c.a.d. unbedingt gegen den coach spielen wollten und der 10er vom Punkt am Ende Nerven zeigte :happy: , durften die Übermütigen nicht nur abdrücken (was im übrigen auch dem c.kleinigkeit, dem strunz und dem pablo gefallen haben dürfte), sondern mußten mit ansehen, wie ihr "spiritus rector" von ergrauten coach böse einen durchgesteckt bekam... :rofl::verweis::stumm:


    Nach dieser eher lockeren Einheit gab's heute gleich die zweite lockere Einheit obendrauf, da taktische Aspekte im Vordergrund standen, um u.a. c.kleinigkeit die Möglichkeit zu geben sich endgültig von der 1. Leistungs-Diagnostik zu erholen... :rofl:


    Ick freu' ma auf morgen/heute Männer, denn die Schonfrist ist vorbei... :ja::verweis::stumm::schal5::schal5::schal5::support:

  • Wieder etwas zum sportlichen Teil dieses Threads:


    Nach dieser eher lockeren Einheit gab's heute gleich die zweite lockere Einheit obendrauf, da taktische Aspekte im Vordergrund standen, um u.a. c.kleinigkeit die Möglichkeit zu geben sich endgültig von der 1. Leistungs-Diagnostik zu erholen... :rofl:


    Ick freu' ma auf morgen/heute Männer, denn die Schonfrist ist vorbei... :ja: :verweis: :stumm: :schal5: :schal5: :schal5: :support:


    Oh, oh..... ;( nu ist der Pedder heiss :versteck:


    Mach nich gleich zu toll. Wenn Kleini schon nach der Leistungsdiagnostik der Mageninhalt überschwappt, was soll das erst nach deinem nicht mehr "lockeren" Training werden :gruebel:

    Wir lassen uns nicht nervös machen, und das geben wir auch nicht zu!

  • danke für die loorbeeren :halloatall: !!!


    man muss ja immer das positive aus den aussagen rausfiltern 8o ...


    oha


    cad, Du hast jetzt wohl nur den spiritus rausgelesen, oder :versteck:

    Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.

  • FSV Union Fürstenwalde - FC Hertha 03 Zehlendorf 0:0


    FSV Union: Björn Oelze - Christian Prüfer (ab 46. Min. Sebastian Probst), Tobias Lobeda, Dominik Holtz, Mark Schmidt - Martin Hartmann (ab. 46. Min. Matthias Reischert), Marcel Gernetzke, Andreas Heyse, Sebastian König, Patrick Bredow (ab 46. Min. Erik Lehmann) - Mathias Klein (ab 46. Min. Daniel Dreßler)


    Nach erst 4 Trainingseinheiten und trotz des Fehlens der Spieler Werner, Niespodziany, Mlynarczyk, Parlov und Korzinski konnte sich der FSV gegen den ambitionierten Berlin-Ligisten dank guter Defensivarbeit über ein 0:0 freuen.


    Über die gesamte Spielzeit war H03 die klar spielbestimmende Mannschaft und zog ein gepflegtes Kombinationsspiel auf, kam aber - bei gefühlten 75 % Ballbesitz - kaum zu ernsthaften Torgelegenheiten, insbesondere im 1. Durchgang. Bezeichnend: Die größte Chance bot sich Christian Kollmorgen (kam aus Waltersdorf), doch sein dirtekter Freistoß ging nur an den Pfosten (44. Min.). Beinahe im Gegenzug bot sich Neuzugang Sebastian König die Gelegenheit das erste Saison-Tor für den FSV zu erzielen, doch anstatt die sich bietende Chance konsequent zu nutzen fand sein Abspiel leider den Gegenspieler und nicht den mitgelaufenen Mathias Klein, der zuvor den ersten ernstzunehmenden Torschuß in Richtung H03-Gehäuse abgab (38. Min.).


    Auch im 2. Durchgang änderte sich wenig am Spielgeschehen, obwohl der FSV nun ein wenig öfter "mitspielen" konnte. Zu verzeichnen blieben zwei Torschüsse von Kalixto (ist vermutlich nicht richtig geschrieben, sorry! :knuddel: , 75./83.), die beide von Björn Oelze entschärft werden konnten und ein "Riese" nach einem Freistoß aus dem Halbfeld (über's Tor!) auf H03-Seite, sowie ein Dreßler-Lattentreffer mit anschließender Kopfball-Chance für Erik Lehmann (57.) und eine Reischert-Chance nach Vorarbeit Dreßler (81. Min).


    Unterm Strich ein etwas schmeichelhaftes Unentschieden für den Gastgeber, zumal H03 - bereits seit gut 2 Wochen im Training - zum Glück für die Unioner die entsprechend notwendige Durchschlagskraft vermissen ließ...


    Erfreulich für Union: 1. Die Defensiv-Ordnung passte bereits recht ordentlich, 2. Die Trainer-Vorgaben zu diesem Spiel wurden soweit recht gut umgesetzt, 3. es hat sich niemand verletzt und 4. Die Spieler, die nur je eine Halbzeit gespielt hatten, ruhten sich nicht aus, sondern absolvierten voller Freude eine lockere Laufeinheit... :ja::stumm::rofl:

  • sondern absolvierten voller Freude eine lockere Laufeinheit...


    Die Freude stand ihnen direkt ins Gesicht geschrieben :versteck:


    Für das erste Spiel in dieser Besetzung, lief es (und das sagt halt "nur" ein Fan) doch ganz gut. Ob dieses unentschieden wirklich nur schmeichelhaft war? Ich finde, es wurde erarbeitet :whistling:

    Wir lassen uns nicht nervös machen, und das geben wir auch nicht zu!



  • Voller Freude ? Lockere Laufeinheit ? :cursing::motz:


    Da wird ma die Pisse kalt :verweis:


    Und dem C. im Dienst kannst du sagen, dass er bitte mal mit Hammer und Meißel rum kommt und mir den Beton von den Füßen kloppt .... 8|

Betway Online Fussball-Wetten banner